Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wasserablauf Twingo Dynamique
Verfasser Nachricht
Schakal_No1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Wasserablauf Twingo Dynamique
Hi,

bei meinem Twingo Dynamique (BJ 08 ) habe ich seit kurzem das Problem, dass sich Wasser im Fußraum des Fahrers nach starkem Regen sammelt. Ich habe gelesen, dass dies mit dem Wasserablauf zu tun haben könnte. Einen Ablauf habe ich bereits unter der Frontscheibe gefunden, der vollkommen zugeschlammt war.

1. Wie finde ich die anderen? Es soll z.B. einen zum Glasschiebedach geben, ich finde diesen aber nicht.
2. Vorschläge, wie ich ihn wieder trocken bekomme? Ich besitze keine Garage und aktuell regnet es alle paar Tage wieder.
3. Im Dezember wurde die Frontscheibe getauscht (Carglass), kann ich die verantwortlich machen, falls es daran liegen sollte?

MfG,
Max
10.02.2019 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
Punkt drei scheint mir sehr wahrscheinlich.
Verstopfe mal deine Entlüftungen (Beim Twingo1 am Heckabschussblech), beim T2 muss du mal gucken.
Gebläse auf volle Pulle (ergibt eine Überdruck im Innenraum) und dann mal alle verdächtigen Stellen mit Spüliwasser abgießen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.02.2019 19:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Schakal_No1
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.473
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 7
Bedankte sich: 52
264x gedankt in 231 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
Zum Trocknen,
lege eine aufgeschlagene Zeitung mit 3 bis 4 Blättern unter die Matte/n, lasse die Heizung vorerst auf volle Pulle richtung Fußraum blasen, kannst ja ein Fenster öffnen, wenns dir zu tropisch wird. Die Zeitung täglich wechseln.

Mein Silver, Twingo Bj. 05 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, knappe 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 200 Tkm gelaufen.
11.02.2019 07:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Schakal_No1
Schakal_No1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
Ich habe heute Broadcasttechniker's Tipp versucht, leider habe ich an der Scheibe nichts feststellen können (es mag aber sein, dass der Druck in der Kabine nicht hoch genug war, ich weiß nicht wie ich das kontrollieren kann).

Hier ist was ich beim Abbau feststellen konnte:
- Das Wasser läuft am Scheibenrand jeweils außen in Metallspalten (grüner Kreis). Ich vermute ab dort ist es unproblematisch?
- Links im roten Kreis sieht man eine Öffnung zum Innenraum, aus der Luft kommt - ich vermute dass dies mit dem Luftkreislauf zu tun hat? Dort ist ein kleiner Plastikablauf, den ich nach dem ersten Wassereinbruch gereinigt hatte, der war vorher verstopft. Auf mich wirkt es jedoch so, als könnte dort bei starkem Regen trotzdem Wasser eintreten, gehört dort noch eine zusätzliche Verkleidung vor? (Außer der Plastikabdeckung, die generell unter der Scheibe ist).
[Bild: twingo-13173400-VJZ.jpg]
13.02.2019 17:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.473
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 7
Bedankte sich: 52
264x gedankt in 231 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
Womit haste das Auto begossen? Schlauch Gieskanne? Sprühflasche??

Mein Silver, Twingo Bj. 05 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, knappe 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 200 Tkm gelaufen.
13.02.2019 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schakal_No1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
Mit einer Sprühflasche mit Seifenwasser und habe nach Blasen gesucht, während ich innen die Lüftung auf voller Stärke laufen ließ.
13.02.2019 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
Im roten Kreis wird die Luft angesaugt.
Halte mal ein Blatt hin.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.02.2019 20:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schakal_No1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
(13.02.2019 20:36)Broadcasttechniker schrieb:  Im roten Kreis wird die Luft angesaugt.
Halte mal ein Blatt hin.

Kann das dann nicht der Grund sein, dass mein Wagen nass wird? Der Höhenunterschied zwischen Ablauf und Luftöffnung ist maximal einen Finger breit, bei starkem regen würde es mich nicht wundern, wenn das Wasser dort eindringt? Oder sollte das theoretisch ausreichen?
13.02.2019 20:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.473
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 7
Bedankte sich: 52
264x gedankt in 231 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
Dacht ich mir, so macht man das nicht, nimm mal ne Gieskanne oder Schlauch u halte mal ca 5 bis 10 Sekunden drauf. Dann gucken wo es rein rinnt.Ggf läuft dein Wasserkasten nicht schnell genug ab und das Wasser kommt durch ne Gummitülle einer Kabeldurchführung in d Innenraum.
Fehlt da nicht auch ne Abdeckung, unterhalb der Scheibe, kann mir nicht vorstellen das der Scheibenwischermotor Kurbeltrieb so frei liegt, hab jetzt keine Lust nach Vergleichsbildern zu suchen...

Mein Silver, Twingo Bj. 05 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, knappe 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 200 Tkm gelaufen.
14.02.2019 07:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Schakal_No1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
Da ist natürlich eine Abdeckung drüber, die hab ich nur abgemacht um besser die Problemstelle finden zu können.

Mit Abdeckung und Gieskanne läuft das Wasser hauptsächlich in den grün markierten Bereich. Ich sehe, dass einiges am Rad rauskommt, aber weiß nicht wie ich feststellen kann, ob dort zusätzlich etwas in den Innenraum eintritt. Auch ob in die Abluft etwas reinläuft kann ich so nicht erkennen, da die Abdeckung die Sicht dort versperrt ...
18.02.2019 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.473
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 7
Bedankte sich: 52
264x gedankt in 231 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Wasserablauf Twingo Dynamique
Da wirste besser zu zweit arbeiten, einer kippt Wasser u der 2. legt sich mit dem Kopf u Lampe i d Fußraum.

Mein Silver, Twingo Bj. 05 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, knappe 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 200 Tkm gelaufen.
19.02.2019 06:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation