Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scheibenwischerschlauch tauschen
Verfasser Nachricht
blumi987 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Dec 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Scheibenwischerschlauch tauschen
Hallo zusammen. Ich musste heute feststellen, dass hinten beim Scheibenwischer der Schlauch der Spritzdüse beim Wischergelenk am kofferraum gerissen ist. Kann mir jemand sagen wie ich den tauschen kann? Danke schon mal im voraus
MfG
04.01.2019 18:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
DerAndere Offline
Junior Member
**

Beiträge: 49
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 24
8x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Scheibenwischerschlauch tauschen
Guten Morgen,

also wenn Beide gerissenen Endstücken ausserhalb Deines Kofferaumes sind, dann ist es nicht so schwierig.

@ll dies ist mein erster "Hilfe geben" Beitrag, falls etwas falsch oder besser gemacht werden könnte, ich bin immer für Anmerkungen offen.

Sollte hier irgendwo für Dich ein "nein" auftauchen wird es schwieriger....aber auch lösbar Smile
Bitte auf jeden Fall bis zum Schluss lesen und zwar vor der Montage und dem Kauf !

1. Teile holen vom KFZ-Teilehändler oder notfalls im Bauhaus hier was du benötigst Klick <Achtung Amazon und es ist zu teuer dient nur als Bsp.>

1.1 vielleicht reicht es hier schon nur einen Schlauchverbinder zu benutzen....glaube ich zwar nicht...dennoch wenn ja, dann bist du schon fertig

2. Wischer abmontieren indem Du die Kappe am Gelenk des Wischers vorsichtig abhebelst. (bei den Temperaturen kann Kunstoff leicht brechen)
3. Mutter lösen mit 13 Schlüssel (so war es bei mir)
4. danach ein wenig Rostlöser auf die Stelle geben und einwirken lassen
5. jetzt sollte der Arm abzuziehen sein (notfalls mit nem Abzieher)
6. den alten Schlauch aus dem Arm entfernen
7. neuen Schlauch reinfrimeln (am besten vorher in warmes Wasser legen, dann ist er flexibler)
8. jetzt schauen und hoffen, dass das andere Schlauchstück, das aus der Heckklappe schaut, noch benutzbar ist
9. wenn ja, schauen ob man es noch ein wenig kürzen kann um die defekte Stelle abzutrennen
10. wenn ja, Schlauchverbinder rein
11. Wischerarm wieder drauflegen, aber noch nicht festmachen
12. Schlauch aus dem Arm mit dem Verbinder zusammenstecken
13. Wischer montieren
14. Kappe vorsichtig drauf "klicken"
15. fertig

Besser, aber aufwendiger wäre es, wenn Du die Verkleidung der Heckklappe abmachst und dort den Verbinder anbringst.
Hat den Vorteil, dass der Verbinder geschützt ist und nicht bewegt wird. Falls das dein Weg ist, lasse den Schlauch aus dem
Arm einfach ein wenig länger und verlege ihn von AUSSEN bis nach drinnen. Beim Abhebeln der Verkleidung, (ist in warmer Umgebung einfach und sicherer)
bitte VORSICHTIG sein...es soll ja nichts brechen.

Grüße und so long derAndere
08.01.2019 10:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.571
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4171
4260x gedankt in 3488 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Scheibenwischerschlauch tauschen
Es ist insofern noch etwas einfacher als dass der Schlauch ja gar nicht durchgeführt wird sondern außen auf einem Stutzen sitzt.
Hier sind ein paar Bilder aus einem sehr alten Beitrag http://www.twingotuningforum.de/hecksche...-3270.html

Ein Tipp zur Kappe.
Immer erst den Scheibenwischer knicken, dann Wischer und Kappe zusammen bewegen.
Klappt besser und die Kappe bleibt ganz auch wenn sie schon spröde ist.
Für den Fall dass doch was bricht, ein neuer Arm mit Schlauch kostet neu in Ebay auch nicht die Welt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.01.2019 11:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.164
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 5
Bedankte sich: 14
212x gedankt in 180 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Scheibenwischerschlauch tauschen
Jup,hatte ich im Sommer bestellt aus der Bucht, ich meine 14 € ,Arm mit Schlauch und nem Wischer.

Mein Silver, Twingo Bj. 05 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, knappe 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 200 Tkm gelaufen.
08.01.2019 11:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Murmel1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jan 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Scheibenwischerschlauch tauschen
Hallo zusammen,

ich bin ganz neu hier. Hatte das gleiche Problem mit dem Schlauch. Der war total hart und porös und ist gebrochen. Neuen Schlauch hab ich besorgt. Allerdings bekomme ich den nicht auf den Stutzen, der aus der Heckklappe raus steht. Was kann ich tun? Schlauchverbinder o.ä. besorgen??

Danke schon mal für eventuelle Antworten Very Happy
10.01.2019 11:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.571
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4171
4260x gedankt in 3488 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Scheibenwischerschlauch tauschen
Ist der Schlauch zu groß?
Oder scheinbar zu klein? Dann hilft warm machen und vordehnen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.01.2019 11:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Murmel1
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.164
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 5
Bedankte sich: 14
212x gedankt in 180 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Scheibenwischerschlauch tauschen
Versuche das Ende des Schlauchs mit nem Feuerzeug warm zu machen, Spüli auf den Stutzen u schon fluppt das.

Mein Silver, Twingo Bj. 05 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, knappe 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 200 Tkm gelaufen.
10.01.2019 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Murmel1
Murmel1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jan 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Scheibenwischerschlauch tauschen
Danke für die Tipps.

Der Schlauch passt am Scheibenwischer selbst perfekt, allerdings ist der Stutzen wohl auch abgebrochen. Sieht jedenfalls so aus Shocked

Ich werde es mit warm machen mal versuchen.
10.01.2019 11:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.571
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4171
4260x gedankt in 3488 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Scheibenwischerschlauch tauschen
Wenn der Stutzen abgebrochen ist musst du zaubern.
Setz ein Röhrchen mit Kleber ein.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.01.2019 12:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Murmel1 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jan 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Scheibenwischerschlauch tauschen
Ich versuche mein Glück
10.01.2019 12:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation