Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hybrid-Turbo
Verfasser Nachricht
Highendlogistiker Offline
Gabelstaplerfahrer
**

Beiträge: 21
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 6
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Hybrid-Turbo
Wenn ich einen Motor mit Rootslader UND Turbo konstruiere, mache ich den Turbo...
a) grösser?
b) kleiner?

Viel Spaß beim knobeln...Very Happy

LG

Highendlogistiker

PS.: Ohne VTG!
06.11.2018 20:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.247
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4093
4168x gedankt in 3409 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Hybrid-Turbo
Gab es ja. Twincharged Stratified Injection

Ich würde sagen dass der Turbo kleiner sein kann als wenn er alleine arbeiten müsste, weil er erst bei hohen Drehzahlen gebraucht wird und er deswegen keine Überdimensionierung mit früher Abregelung braucht.
Wenn man sich die Bilder im Netz anschaut, ja, ich bin ein Spielverderber, dann sieht der Turbo wirklich kleiner aus als man die Dinger so kennt.
Also, schau mal nach den geometrischen Daten und vergleiche mit einem "normalen" Turbo für einen gleich großen Motor.
Der Verbrenner ist ein halbtotes Pferd.
Lass uns absteigen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.11.2018 21:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Grottenschrauber;-)
****

Beiträge: 507
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 214
122x gedankt in 102 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Hybrid-Turbo
ich vermute eher, das die 2.te stufe ein großer lader ist.
der mechanische lader schiebt früh schnell an, kompensiert das "turboloch", dann hat der große turbo mehr zeit zum hochdrehen.
der kann dann auch die große menge luft liefern, die bei hochlast gefordert ist.

ich (bin 55) werde das ableben des verbrenners wohl nicht mehr erleben.
schade, eigentlich.

gruß, stefan
06.11.2018 22:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.256
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 22
300x gedankt in 254 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Hybrid-Turbo
Mechanisch ist aber weggespart worden, genau wie der SCR Kat beim Diesel.
Lader,LLK, Downsizing,Diesel,Hochdruckpumpe, der ganze Kram knabbert an der Haltbarkeit.
Wenns dann teuer repariert werden soll, kaufen sich die Leute ein neues Auto,,
was natürlich Absicht ist. Auf den Zug muss man nicht aufspringen.
07.11.2018 08:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.247
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4093
4168x gedankt in 3409 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Hybrid-Turbo
Hallo Stefan, hallo Klaus.
Eigentlich ist es einfach.
Kleiner Motor, kleiner Lader.
Großer Motor, großer Lader.
Beim Twin-Turbo / Register-Turbo http://www.aficionadosalamecanica.com/turbo-biturbo.htm
ist der kleine Lader für den niedrigen Drehzahlbereich, der große für den hohen Drehzahlbereich vorgesehen.
Aber, wenn ich ne Hybridaufladung habe, mit welcher Größe vergleiche ich dann den verbliebenen Lader?
Da würde ich mal sagen mit dem Lader in der einstufigen Ausführung.
Mein Gefühl sagt mir dass ich weniger Kompromisse eingehen muss und die Überdimensionierung die ja auch die Regelung notwendig macht zurückfahren kann und deswegen das Teil etwas kleiner machen kann.
Klaus, besorge dir mal die Maße.
Stefan, du bist 6 Jahre jünger als ich.
Kalkulieren kann man mit gar nichts, aber rechne mal 80 als Lebenserwartung, das sind nur noch 25 Jahre, und wenn du überlegst wie lange die letzten 25 gedauert haben weißt du dass das wenig ist.
Aber ausreichend um das Ende der Verbrenner mitzubekommen.
Das wird kippen, so ähnlich wie bei den Smartphones und Flachbildschirmen und den Glühlampen.
Am Anfang sträuben sich die Leute noch mit Händen und Füßen und am Ende, kurz bevor du der alte Kram verboten wird (Glühlampen) wird das Geraffel Anfangs noch von Armen, später nur noch von Spinnern gekauft.
Die Autoindustrie ist sowie gespalten, innovativ und rückständig zugleich.
Wie kann es sein dass sich in Neuwagen noch Glühlampen befinden? Oder Xenon Scheinwerfer?
Das ist von Gestern und von Vorgestern.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
07.11.2018 10:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: rapiderich
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.256
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 22
300x gedankt in 254 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Hybrid-Turbo
Aber Twin sind 2 identisch und parallel, Register 2 verschiedene Turbos seriell.
Mit den 25 Jahren könnte sein, man rechnet ja bis 2040 mit Verwendung
von schmutziger Energie. Solange bleibt das E-Auto hier ein Reinfall
auch wegen der komplizierten Infrastrukur und dem Batterie Problem.
Entscheindend bleibt, dass es ein Umdenken geben muss BEIM VERBRAUCHER,
und jeder etwas bewirken kann.
Öl,Plastik, Zucker wird sonst unser Ruin. Die Konzerne
können nämlich nur lügen und wollen Kasse machen.
07.11.2018 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.514
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 56
285x gedankt in 201 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Hybrid-Turbo
Ich erfreue mich derweil noch daran das gute Ultimate durch meinen Motor zu jagen.
07.11.2018 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Oliver Offline
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.003
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 53
252x gedankt in 170 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Hybrid-Turbo
Da mach ich mit. Und hab nicht mal ein schlechtes Gewisssen!LaughingLaughing

Und Zucker ist so schlecht auch nicht! Aus Zucker kann man Alkohol machen! Und Alkohol ist immer gut!

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 142PS/183Nm, MéganeII Ph.1 1,6 16V, EZ04/2005 - K4M-RS<<
07.11.2018 21:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Theloo
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation