Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
springt im warmen Zustand nicht wieder an.
Verfasser Nachricht
CPZ Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Feb 2019
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #61
RE: springt im warmen Zustand nicht wieder an.
Hallo !

Ich hatte mit dem D7F im Clio dasselbe Problem.

Getauscht haben wir in folgender Reihenfolge:

Temperaturgeber und OT-Geber (der am Schwungrad Kupplungsglocke) --> kein Effekt, schadet aber aufgrund von Alterung nicht
Benzinpumpenrelais--> kein Effekt

Dann haben wir einfach den Entstörkondensator am Zündgerät (das Klötzchen, wo die 4 Zündkabel rauskommen)
abgeschraubt und isoliert verpackt.
Seitdem ist der Wagen 100.000 Km ohne Murren gefahren.

Bei der Hälfte der D7F auf Schrottplätzen ist das Ding kommentarlos abgetrennt, der Wagen läuft auch ohne.
Ein alter Renault-Mechaniker erklärte mal, dass der Kondensator bei Wärme Kurzschluß gen Masse macht.
Kurzschluß an Steuergerät oder Zündung gen Masse --> kein Vortrieb Smile

CPZ
09.02.2019 20:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.821
Registriert seit: May 2007
Bewertung 111
Bedankte sich: 4212
4300x gedankt in 3524 Beiträgen
Beitrag #62
RE: springt im warmen Zustand nicht wieder an.
Liebe Leute die ihr das lest.
Lasst den Unsinn sein.
Der Kondensator ist ein Entstörkondensator der zudem die Zündleistung minimal erhöht.
Er hat eine ganz andere Funktion als de Kondensator einer Unterbrecherzündung und das Auto läuft auch ohne.
Wenn der durch Defekt die Zündleistung negativ beeinflussen wollte dann müsste er buchstäblich abbrennen.
Nicht machen.
Euer Twingo macht danach Funkstörungen innerhalb und außerhalb des Autos.

Am liebsten würde ich den Post von CPZ ersatzlos löschen weil er so unsinnig ist.
Immerhin hat er die Verbindung zum Kondensator nicht abgeschnitten sondern den Kondensator isoliert.
So kann man die Aktion jederzeit rückgängig machen.
Sollte er nach 100.000km sogar machen.
Wenn der Fehler wiederkommt einfach gegen eine X-beliebigen 2,2µF Kondensator ersetzen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.02.2019 20:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.359
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 26
327x gedankt in 277 Beiträgen
Beitrag #63
RE: springt im warmen Zustand nicht wieder an.
Der Beweis wäre erbracht, wenn er es reproduzieren kann.
Dann müsste das 12 Volt Kabel angeschmort sein.
Das Problem ist eigentlich uralt, der ISO Widerstand sinkt bei großer Hitze,
dann sackt die Zündspannung ab.
09.02.2019 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.821
Registriert seit: May 2007
Bewertung 111
Bedankte sich: 4212
4300x gedankt in 3524 Beiträgen
Beitrag #64
RE: springt im warmen Zustand nicht wieder an.
Wenn die Zündspannung absackt und wir von einem Kabel sprechen welches einen Querschnitt von 1,5mm² hat und 1m lang ist (macht 0,011Ohm) und wir hatte sagen wir mal 2 Volt Spannungsabfall, dann entspricht das einem Strom von 18 Ampere und einer Leistung am Kondensator von 180 Watt.
Die Sicherung würde noch nicht durchbrennen, aber was glaubst du wie der Kondensator dann nach ein paar Sekunden aussähe?
Für den der es nicht weiß: Lichterloh in Flammen stünde der dann.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.02.2019 22:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.279
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 6
Bedankte sich: 25
228x gedankt in 196 Beiträgen
Beitrag #65
RE: springt im warmen Zustand nicht wieder an.
Ok, jetzt ist das Kabel aber zur Zündspule nur ca 20 cm lang, wenn die Behauptung von CPS stimmt und das was Ulli sagt, wundert mich nicht, warum bei den meisten 16V Motorkabelbäumen, das Kondensatorkabel abgeschnitten ist und dieser noch angeschraubt ist. Bei meiner Suche damals hab ich das genau so auf den Schrottplätzen gesehen. Kann es sein das die hohen Ströme die Zündspulen killen / beeinflussen, im laufe der Zeit? Das Thema 16V und Zündspulenprobleme hatten wir / ich ja schon mehrmals. Ja ich weiß, hier gehts um nen 8V. Wink

Mein Silver, Twingo Bj. 05 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, knappe 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 200 Tkm gelaufen.
10.02.2019 07:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.821
Registriert seit: May 2007
Bewertung 111
Bedankte sich: 4212
4300x gedankt in 3524 Beiträgen
Beitrag #66
RE: springt im warmen Zustand nicht wieder an.
Zu meinen Berechnungen oben, die sind korrekt.
Die Länge ist ab Relais, bei kürzeren Kabeln kämen noch extremere Werte heraus.

Die Zündspulen selber sind fast Verschleißteile.
Der Primärwicklungswiderstand beträgt nur 0,5Ohm.
Das funktioniert nur zusammen mit einer elektronischen Zündung mit dynamischer Schließwinkelverstellung.
Diese Spule an einer Kontaktzündung angeschlossen würde sofort abbrennen.
Die D4F Zündspulen gehen wirklich häufig kaputt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
10.02.2019 11:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo Beach BJ 2003 Motor springt nicht mehr an TinaB 4 325 11.01.2019 17:25
Letzter Beitrag: handyfranky
  Motor springt nicht mehr an Flopl 6 292 09.01.2019 15:34
Letzter Beitrag: Flopl
  Twingo geht während der Fahrt aus u nicht mehr an. Nach Klackgeräusch startet wieder JuppT 12 896 05.07.2018 11:57
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Springt nicht an, klingt wie leere Batterie twingoran 7 626 12.05.2018 16:54
Letzter Beitrag: Jenso1973
  Relais Klackern nach abstellen und Motor springt nicht an Zyklotrop 7 713 07.05.2018 07:56
Letzter Beitrag: Jenso1973
  Twingo geht während der Fahrt aus und springt sofort an oder auch nicht. fatherofexcess 19 1.703 09.02.2018 12:24
Letzter Beitrag: fatherofexcess
  Twingo springt nicht an. Anzeige d. Mittelkonsole u. Kontrolleuchten sind schwach twingonutzer 2 678 12.01.2018 15:11
Letzter Beitrag: twingonutzer
  auto springt nicht an marcimo 6 935 08.09.2017 17:13
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation