Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maximale Rad-/Reifen-Kombi?
Verfasser Nachricht
Oliver Online
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.022
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 54
257x gedankt in 175 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Maximale Rad-/Reifen-Kombi?
(05.10.2018 16:42)DerAndere schrieb:  Puuuuhhh da bin ich ja son bissel froh, dass es nicht gaaaanz so einfach zu sein scheint. Smile
Also ich halte mal fest :

165/60R14 mit 1690mm, oder 185/55R14 mit 1708mm, 185/50R14 mit 1653mm sollten passen.

Diese Reifen sollten also erlaubt sein, aber ich muss sie in jedem Fall beim TÜV eintragen lassen.


Vielen vielen DANK

Die drei oben genannten Größen passen auf die Felge und weichen vom Abrollumfang her nicht zu weit ab. In wie weit der TÜV diese dir einfach so einträgt musst Du mal erfragen, normalerweise wird das dann aber eine recht teuere Einzelabnahme. Darum ist es in der Regel nicht verkehrt, wenn man mit einem Vergleichsgutachten dort auftaucht, also von einer Zubehörfelge mit gleicher oder zumindest ähnlicher Dimension in der die gewünschten Reifengrößen aufgeführt sind.

In dem Gutachten stehen schon mal die 165/60R14 drin: https://www.reifensuche.com/RequestFile?...&id=147920

In die hier die 185/50R14 https://www.reifensuche.com/RequestFile?...&id=117388 ist allerdings eine 6 Zoll felge, aber im Gutachten für die 5,5x14 stehen die 185/50 für den Clio drin, also generell kein Problem. Ich würde mal beides ausdrucken und mitnehmen.

(05.10.2018 15:51)cooldriver schrieb:  ...
Warum die Norm nicht einschränken aber erweitern , wo steht sowas ?
....
Bei Sportreifen sicher auch angebracht.

Weil es keine Markenbindung mehr in den Fahrzeugpapieren (COC) bei Originalausrüstung gibt. Das bedeutet wenn mein Auto mit 195/50R15 Reifen auf einer 7 Zoll Felge vom Band rollt, dann kann ich da jeden Reifen in der gleichen Größe, welcher über eine E-Kennzeichnung verfügt, drauf machen ohne dass ich mich vorher über die Zulässigkeit der Kombination beim Reifenhersteller erkundigen muss.

Wenn das Sportreifen ohne E-Kennzeichnung sind, dann sind diese im öffentlichen Strassenverkehr eh nicht zugelassen.

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 142PS/183Nm, MéganeII Ph.1 1,6 16V, EZ04/2005 - K4M-RS<<
06.10.2018 14:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: DerAndere
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.538
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 58
292x gedankt in 205 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Maximale Rad-/Reifen-Kombi?
Es sind straßenzugelassene Sportreifen mit E-Kennung. Die Reifen bin ich 3 Jahre auf dem Twingo gefahren und es gibt genug andere Leute, die diese fahren. Einmal wollte mir ein „netter“ Beamter ans Bein Pinkeln weil die E-Kennung nur auf einer Flanke ist und man somit diese nur auf der Fahrerseite lesen kann.
06.10.2018 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: DerAndere
Oliver Online
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.022
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 54
257x gedankt in 175 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Maximale Rad-/Reifen-Kombi?
Das is doch mir völlig wurscht was du für Reifen fährst. Ich versteh die ganze Diskussion nicht, das Einschränken der zulässigen Felgenmaulweiten ist das gleiche, wie wenn die sagen würden ein H-Reifen ist bei uns nur bis 200km/h zugelassen und nicht bis 210km/h, oder ein LI von 92 bedeutet bei uns nicht 425kg, sondern nur 400kg...

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 142PS/183Nm, MéganeII Ph.1 1,6 16V, EZ04/2005 - K4M-RS<<
06.10.2018 15:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: DerAndere
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.538
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 58
292x gedankt in 205 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Maximale Rad-/Reifen-Kombi?
Ich hab lediglich erwähnt, dass ich sie gefahren bin, um zu verdeutlichen das es ganz normale legale reifen mit E- Kennung sind. Aber wenn du schnippisch werden willst können wir das Gespräch auch einstellen. Ich vertraue da dem Hersteller doch ein wenig mehr, der wird am besten wissen für welche Felgenbreiten seine Reifen vorgesehen sind.
06.10.2018 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: DerAndere
Oliver Online
Renault Freak
*****

Beiträge: 1.022
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 54
257x gedankt in 175 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Maximale Rad-/Reifen-Kombi?
Ich hab mich jetzt mal durch das ganze Federal-Programm gewühlt. Der 595RS-R ist der einzigste Reifen der da Einschränkungen macht. Egal ob 595RS-Pro, 595-RS-RR, 595, 595-evo und deren ganze Winterreifen, alle restlichen halten sich an die ETRTO Vorgabe. Für mich ist das schlicht falsch in der Tabelle drin. Meine persönliche Meinung.

Gruß
Oliver

>> ClioA Ph.3 1,6 16V Gordini - 1. Hand, EZ 10/96 - K4M powered 142PS/183Nm, MéganeII Ph.1 1,6 16V, EZ04/2005 - K4M-RS<<
06.10.2018 17:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: DerAndere
DerAndere Offline
Junior Member
**

Beiträge: 49
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 24
8x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Maximale Rad-/Reifen-Kombi?
BESTEN DANK für die Hilfe und die Gutachten @ll
06.10.2018 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo 2 Reifen/Felge Kombi Twingo .12 16VDyn 5 1.298 26.10.2017 12:24
Letzter Beitrag: Theloo
ZZTwingo1 Rad/Reifen Kombi die eher komfortabel ist ? Und Felgengewichte ? blackadder 3 1.674 01.04.2015 11:23
Letzter Beitrag: blackadder
ZTwingo2 ist das eine gute Kombi marcimo 3 1.589 25.08.2014 20:23
Letzter Beitrag: ivo79
  Rad/Reifen Kombi für Twingo Baujahr 2005 jens69 2 2.442 29.09.2013 18:51
Letzter Beitrag: Chrissi26
  Rad/Reifen Kombi für Twingo Baujahr 2005 jens69 0 907 29.09.2013 06:30
Letzter Beitrag: jens69
  Hilfe Federn und Dämpfer kombi FK jones247 4 3.033 01.03.2011 21:06
Letzter Beitrag: Wanner Twingo
ZTwingo2 Maximale Felgenbreite und ET beim Twingo N Elepos 7 6.945 25.01.2011 21:33
Letzter Beitrag: Elepos
  Maximale Reifen bzw. Felgengröße Janima 2 2.147 05.03.2009 08:15
Letzter Beitrag: Janima

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation