Thema geschlossen 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kerzengewinde erneuern
Verfasser Nachricht
Fred58 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 334
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 114
86x gedankt in 61 Beiträgen
Beitrag #1
Kerzengewinde erneuern
Hallo Gemeinde,
hat schon einmal einer am D7F das Kerzengewinde im Zylinderkopf erneuert? Wie seid Ihr praktisch vorgegangen?
Eigentlich möchte ich den Zylinderkopf nicht abbauen ...

C06 7/1998 D7F
Laguna I Ph. 2 2.0 16V F4R 11/1999
02.09.2018 09:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.020
Registriert seit: May 2007
Bewertung 112
Bedankte sich: 4247
4363x gedankt in 3573 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Kerzengewinde erneuern
Zuerst möchte ich immer fragen: Ist es überhaupt kaputt, und wenn ja warum?
Ich will verhindern dass du etwas reparierst was gar nicht kaputt ist.
Da das Kerzengewinde so lang ist ist es sowohl schwierig es zu zerstören als auch es zu reparieren.
Das schwierigste bei der Reparatur ist die saubere Führung des Schneidewerkzeugs.
Die meisten Billig-Werkzeuge haben keine angearbeitete Führung und sind damit unbrauchbar.
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40...4&_sacat=0
Sowas geht, damit kann man auch im eingebauten Zustand arbeiten https://www.ebay.de/itm/252318796240
Sowas ist schon besser https://www.ebay.de/itm/291489458309
Das hier hat ein amtliches Setzwerkzeug https://www.ebay.de/itm/221143107200
Glaube mir, ich habe Erfahrung, das Setzen geht zwar am schnellsten, aber da kann auch am meisten schief gehen.
Gerade in Leichtmetall.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.09.2018 10:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
 Es bedanken sich: Fred58
Fred58 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 334
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 114
86x gedankt in 61 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Kerzengewinde erneuern
Die letzten zwei Wochen ist der Twingo oft erst beim zweiten Versuch angesprungen, was zuvor nie der Fall war. Und ich hatte dann das Gefühl, dass die Leerlaufdrehzahl zu gering ist. Also schaute ich nach den Kerzenbildern.

[Bild: twingo-02153411-GG5.jpg]

Am Gewinde der Kerze vom ersten Zylinder (rechte Kerze) sah ich geringe Spuren Aluspäne. Auch sind das Gewinde und der Kerzensechskant verölter als bei den anderen drei.
Ich meine, die Kerzenbilder sind gut und einheitlich. Nun wieder reingeschraubt mit Drehmomentschlüssel 25 Nm. Bei den Zylindern 4 - 2 machte es deutlich "Klack", beim ersten Zylinder ging es dann schwer. Doch bevor es "Klack" machen konnte wurde es wieder leichter Rolling Eyes
Der Motor springt nun wieder sofort an mit ordentlichem Leerlauf...
Da der Twingo nun täglich bewegt wird, habe ich die betreffende Motorhälfte vorerst mit einer dicken Gummimatte abgedeckt. Die Kerze herausschrauben will ich erst wieder, wenn ich für die Reparatur gerüstet bin.
Die einfachen Reparatursätze haben keine Führung, trotzdem aber manche viele und gute Bewertungen. Aber ich gebe Dir Recht, denn viele Versuche hat man ja nicht an einem Kerzenloch. Sorge mache ich mir wegen der Späne, die da beim Schneiden doch hereinfallen können.

C06 7/1998 D7F
Laguna I Ph. 2 2.0 16V F4R 11/1999
02.09.2018 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.020
Registriert seit: May 2007
Bewertung 112
Bedankte sich: 4247
4363x gedankt in 3573 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Kerzengewinde erneuern
Wieviele Umdrehungen gingen denn sauber rein?
Wenn das mehr als 6 waren und wenn du keine Auslösen bekommen hast bevor die Kerze ganz drin war, dann ist da gar nichts kaputt.
Mach dir nicht ins Hemd und lasse die Finger von dem Gewinde.

Wenn du doch was machen willst/musst.
Die Späne ignorierst du.
Werkzeug einfetten hilft ein bisschen, da bleiben Späne dran hängen, aber längst nicht alle.
Lass den Motor nach der Reparatur 10 Sekunden nur mit drei Kerzen laufen, dabei fliegt das meiste raus.
Der Rest vorm KAT macht auch nicht wirklich was.
Die Billigwerkzeuge sind absolut nicht zu empfehlen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.09.2018 15:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
 Es bedanken sich: Fred58
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.555
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 6
Bedankte sich: 491
647x gedankt in 508 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Kerzengewinde erneuern
mach die gewinde vorm reinschrauben ordentlich sauber und gut ist. der dranhängende dreck wird weniger, wie ich aus erfahrung sagen kann.

[Bild: twingo-02170704-a6P.jpg]

[Bild: twingo-02170739-tY2.jpg]


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
02.09.2018 16:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
 Es bedanken sich: Fred58 , Broadcasttechniker
Fred58 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 334
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 114
86x gedankt in 61 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Kerzengewinde erneuern
Nein, die Umdrehungen hatte ich nicht gezählt. Aber von den Zylindern 4-2 her hatte ich ein Gefühl, wann der Punkt erreicht war. Und mit diesem Gefühl kam ich auch am ersten Zylinder zu einem Anschlag, der aber eben überwunden wurde. Ich hatte den "Klack" erwartet, es kam aber plötzlich Leichtigkeit.
Morgen früh werde ich eine mir bekannte Werkstatt konsultieren, ob die ein Werkzeug für den Notfall für mich zur Verfügung haben. Wenn ja, dann mache ich die Kerze noch einmal raus und beschau alles noch einmal in Ruhe.
@ rohoel: Ja, die Gewinde vor dem Einschrauben putzen. Du hast ja so Recht.
Aber eine von den von Dir gezeigten Kerzen sieht ja auch problematisch aus? Zumindest nicht synchron mit den übrigen ...

C06 7/1998 D7F
Laguna I Ph. 2 2.0 16V F4R 11/1999
02.09.2018 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.555
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 6
Bedankte sich: 491
647x gedankt in 508 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Kerzengewinde erneuern
stimmt, aber er läuft seit dem wechsel auf neue ohne probleme und das seit 08/17. die hole ich erst wieder raus, wenn es probleme gibt oder wir die 30.000km erreicht haben, auch wenn sie doppelt solange laufen sollen.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
02.09.2018 19:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 454
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 71
54x gedankt in 51 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Kerzengewinde erneuern
Sind die doppel Masse Kerzen besser wie die Standart mit einer ?

Clio IV Spritmonitor.de

Twingo II Spritmonitor.de
02.09.2018 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.020
Registriert seit: May 2007
Bewertung 112
Bedankte sich: 4247
4363x gedankt in 3573 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Kerzengewinde erneuern
Meiner Erfahrung nach ja.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
02.09.2018 21:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
Fred58 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 334
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 114
86x gedankt in 61 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Kerzengewinde erneuern
Ulli, Du Radiomann,
es ist unfassbar, aber Du hattest schon wieder Recht !!
Ich hatte von der Werkstatt die Zusage, das notwendige Werkzeug zu bekommen, wenn es notwendig wird.
Also ich nun zum Twingo, Drehmomentschlüssel angesetzt, ca. 5x mit dem Hebel gependelt, ganz leicht ging es, und dann kam wieder ein Anschlag. Und es machte "Klack" Laughing
Es war also keine eigentliche Reparatur nötig ...
Aber ich bin mir ganz sicher, Deine Hinweise hierzu finden ganz bestimmt noch viele andere Suchende sehr nützlich.

Aber ich hantierte ja nun im Motorraum. Und da sah ich, dass meine im Januar gekaufte wartungsfreie Batterie oben Säure ausspuckt. Und unten steht sie in weißem Salz. Die Reklamation habe ich nun angeschoben. Mal sehen, wie sie ausgeht.
Nochmals Großes Danke für Dein Engagement ! =D>

C06 7/1998 D7F
Laguna I Ph. 2 2.0 16V F4R 11/1999
03.09.2018 17:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.555
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 6
Bedankte sich: 491
647x gedankt in 508 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Kerzengewinde erneuern
(02.09.2018 20:26)Twingele schrieb:  Sind die doppel Masse Kerzen besser wie die Standart mit einer?

meine ersten rausgeschraubten kerzen am twingo (gebraucht gekauft) waren von renault mit doppelelektrode. kann mit meinem beru-nachkauf absolut nicht klagen.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
03.09.2018 20:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.020
Registriert seit: May 2007
Bewertung 112
Bedankte sich: 4247
4363x gedankt in 3573 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Kerzengewinde erneuern
Zur Batterie geht es hier weiter, Thema wurde geteilt http://www.twingotuningforum.de/thread-39842.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.09.2018 10:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo nach oben
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Verrottete Ölwanne erneuern stillerchiller 12 1.119 15.08.2018 17:37
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
  Kupplungszug erneuern twingoman 62 1 757 25.03.2016 12:11
Letzter Beitrag: twingo46
  Ansaugbrücke D7F 700 ausbauen VDD erneuern fun5 0 1.175 29.05.2014 19:17
Letzter Beitrag: fun5
  ZKD erneuern Motor C3G wolf.heilbronn 0 1.219 12.03.2014 09:01
Letzter Beitrag: wolf.heilbronn
  Zylinderkopfdichtung erneuern - aber wie Twingomänchen 6 5.479 17.06.2012 20:04
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kupplung selbst wechseln/erneuern TheFoxx 11 8.836 27.05.2012 10:35
Letzter Beitrag: mkay1985
ZZTwingo1 Zylinderkopfdichtung erneuern cosi 17 14.157 10.03.2012 11:55
Letzter Beitrag: SteveS
  Kühlwasser erneuern - wie? hex 5 3.170 11.06.2009 14:56
Letzter Beitrag: hex

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation