Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Verfasser Nachricht
vagabondo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Werte Gemeinde,
ich bin verzweifelt.
Hab den Gebläsemotor ausgebaut, an Batterie gehängt - läuft.
Die kleine 20 Amp.-Sicherung ist heil, bis dahin kommt aus Strom...
Auch auf Stufe 4 tut das Gebläse nichts. Also scheiden Vorwiderstände aus?
Wie such ich nun weiter nach dem Fehler...
Ich weiß nicht wie die weitere Energirversorgung aufgebaut ist...
Habt Ihr Tips für mich??

Danke und Gruß von Peter
11.08.2018 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.436
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 5
Bedankte sich: 474
610x gedankt in 479 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
schaltpläne gibt es für den twingo in den tips.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
11.08.2018 17:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
vagabondo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Ich weiß Rohoel, aber ich wohl zu doof dafür.

Ziel speichern unter..., wenn ich dann öffnen will gibt's wirre Meldungen.

Bin leider PC-blöd...

unbelüftete Grüße von Peter
13.08.2018 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.316
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 25
318x gedankt in 270 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Gebläsestecker hat doch ein schwarze Kabel (Masse)
und der Rest weiß (Spannung).
Schalter auf 4.
Stecker ist beschriftet, A1 sollte es sein, wo Spannung sein sollte (12 Volt),
andere Pol ist das schwarze Kabel. Multimeter notwendig,keinen
Kurzschluss machen dabei.
13.08.2018 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.436
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 5
Bedankte sich: 474
610x gedankt in 479 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
die pläne müssen in zip umbenannt werden (endung), so ist es auch in der anleitung von Ulli beschrieben. Wink
dann entpacken mit 7.zip oder anderen zip-programmen.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
13.08.2018 16:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: vagabondo
vagabondo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Na toll, das hab ich hingekriegt.

Wo genau finde ich jetzt Stecker R212 und Relais Heizungsgebläse 233?
Beim Gebläserelais steht auch noch 597- also Sicherungskasten Motorraum.
Da ist das Relais aber nicht aufgeführt.

Da der Gebläsemotor auf der Werkbank an der Batterie dreht, auch in Montageposition vermute ich als nächste Fehlermöglichkeit das Relais.
Wenns das nicht ist würde ich die Leitungen prüfen.

Gegenvorschläge?

Windstille Grüße von Peter
14.08.2018 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.436
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 5
Bedankte sich: 474
610x gedankt in 479 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
[Bild: twingo-14202705-tHb.jpg]


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
14.08.2018 19:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
vagabondo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Danke Rohoel, hab ich schon gesehen, den finde ich wohl auch.
Aber das Relais hat sich versteckt, da weiß, glaub ich, nicht mal der Schaltplan wo das ist...

Suchende Grüße von Peter
15.08.2018 08:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.403
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4146
4210x gedankt in 3448 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Der Schaltplan sagt dir ganz genau wo das Relais sitzt.
Z.B. bei bei code 597, das wäre die Motorraumsicherungsbox.
Das Relais für Stufe 4 bei Klima sitzt allerdings auf dem Vorwiderstand.
Alle Twingo ohne Klima haben keine Relais für die Heizung.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.08.2018 09:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
vagabondo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
OK Ulli, aber in der Belegung das Motorraumsicherungsbox ist es nicht aufgeführt!
Da geht's nur um Kühlgebläse - vorher ist von Heizungsgebläse die Schreibe...
Der Twingo hat Klima, das Gebläse tut nichts, auch nicht auf Stufe 4, ist aber i.O. !?!?
Wo finde ich die Vorwiderstände beim Klimatwingo.
Bin leider etwas genervt - Zeitmangel.
Wenn ich das Armaturenbrett rausreiße finde ich wahrscheinlich alles...
15.08.2018 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.403
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4146
4210x gedankt in 3448 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Lies dich ein.
Bei Klima muss das Armaturenbrett nicht raus.
Hier ein Bericht http://www.twingotuningforum.de/thread-34090.html
http://www.twingotuningforum.de/thread-5...pid8745342
Vorwiderstand mit Relais für Stufe 4 http://www.twingotuningforum.de/thread-25860.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.08.2018 14:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: vagabondo
vagabondo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Hab ich, weiß jetzt mehr...
Am Wochenende hab ich etwas Zeit, dann hebe ich das A-Brett nochmal an und puhl die Vorwiderstände raus.
Ein Relais im Motorraum ist für "Kühlgebläse niedrige Drehzahl" - vielleicht meint das das gesuchte.
Jedenfalls schalten alle Relais da vorne, wenn ich sie ziehe und an Batterie teste.
Da meine Frau das Auto braucht, kann ich nur zwischendurch etwas machen.
Zur Not fährt sie eben ohne das Plastikbrett...

Hoffnungsvolle Grüße von Peter
16.08.2018 05:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.403
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4146
4210x gedankt in 3448 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Vorsicht.
Die Relais haben Freilaufdioden an den Spulen und sind somit gepolt.
Verpolung tötet die Dioden und schädigt nachher die ansteuernden Steuergeräte.

Schau in den Schaltplan, lies die Relaisbezeichnungen und unterscheide bitte zwischen den beiden Lüftern.
Niedrige Drehzahl gehört zum Kühlerlüfter.

Schau erstmal nach welche Klima du hast.
Angeblich gehört zum D7F noch die simple mit dem Druckschalter statt Drucksensor.
Erkennbar an den 4 Drähten zum Schalter.
Dort gibt es kein Relais außer dem auf dem Vorwiderstand welches zum Lüfter gehört
[Bild: twingo-16081444-Tqv.jpg]

Blöd ist dass auf keinem der Pläne die Plus-Zuleitung für die hohe Gebläsestufe eingezeichnet ist.
Die gibt es aber, ganz sicher.
Warum weiß ich das?
Deswegen http://www.twingotuningforum.de/thread-2...pid8576024

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
16.08.2018 07:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: vagabondo
vagabondo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: Oct 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 11
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Twingo 1 Klima; Gebläsemotor OK, läßt sich nicht einschalten. Warum?
Soohh, erstmal Dank an alle die mich unterstützt haben.

Da mir die Vorwiderstände zu schlecht erreichbar waren, hab ich das Armaturenbrett ausgebaut, alle Kompnenten einschließlich Luftsäcke wieder angeschlossen.
Die Einheit der Vorwiderstände hat tatsächlich kein Relais, schein aber i. O. zu sein.
War mir sicher vor einem Kabelfehler zu stehen, und hab ihn auch gefunden.
Der Anschluss des Gebläsemotors an den Vorwiderständen war so eng verlegt, dass das Kabel direkt hinter den Stecker abgeknickt war.
Bewegte ich das Kabel, bekam die Puste Aussetzer...

Kabel verlängert, neue Stecker drauf, feddich.

Hätte ich gleich genauer hingesehen, hätte ich am Anfang schon die Verfärbung der Kabelisolation sehen können, und mir die ganze Schrauberei sparen können!

Man lernt nie aus...

In diesem Sinne klimatisierte Grüße von Peter
20.08.2018 06:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Lässt sich schlecht, manchmal gar nicht betanken Simone5584 6 6.813 19.08.2015 12:10
Letzter Beitrag: Paulli
  Gab es den Twingo 1 mit Faltdach und Klima? roteshaus 4 1.462 03.03.2015 17:49
Letzter Beitrag: Darth Vader
  Länge der Keilriemen Twingo Bj. 99 mit Klima (AC) Frazl 2 1.060 03.08.2014 21:29
Letzter Beitrag: Frazl
  Warum gehen zylinderkopfdichtungen kaput evil twinGo 5 3.617 26.11.2013 19:07
Letzter Beitrag: Sid Ahmed Quid Taya
ZZTwingo1 welche oder was für eine klima hat mein 95er twingo? Johnny0815 3 1.587 13.07.2013 14:52
Letzter Beitrag: mkay1985
  Klima geht nicht Broadcasttechniker 6 2.747 11.05.2013 21:24
Letzter Beitrag: Dennis1993
  Handbremse lässt sich nicht lösen - wer weiß Rat? Moejoe 13 23.536 11.02.2013 22:09
Letzter Beitrag: Moejoe
  Twingo hört sich an wie Trecker... Raubkatze89 9 3.916 24.10.2012 05:11
Letzter Beitrag: Raubkatze89

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation