Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C06 Kupplung wechseln
Verfasser Nachricht
Schrauber63 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
C06 Kupplung wechseln
Hallo.

Ich habe bereits :
linke Antriebswelle ausgebaut.
rechte Antriebswelle gelöst (Bei mir war gar kein Splint zum rausschlagen)
Koppelstange ausgebaut, Schaltgestänge am Getriebe ab, Anlasser ab, alle Verbindungsstecker und Kupplungsseil ab.

Frage zum Getriebeausbau.
1. Kann ich den Motor unter der Wanne abstützen?
2. Muss der Kat raus/ab?
3. Muss ich den linken Achskörper auch komplett ausbauen um das Getriebe abziehen zu können
oder kippelt man das Getriebe dann schräg runter?
Den linken Getriebehalter würde ich am Chassis lösen um mehr Bewegungsfreiheit beim abziehen zu haben.

Wie sind da eure Erfahrungswerte.
Arbeite leider ohne Bühne und Grube. Der Wagen ist nur aufgebockt. Langsam wird es eng.

Danke für Eure Tipps.

Michael
11.08.2018 10:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation