Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein Twinie
Verfasser Nachricht
EvelynMeyer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 1
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Mein Twinie
Moin, moin aus Leer und Umgebung.
Ich bin die neue, heiße Vivian, bin 21 Jahre jung, fahre beruflich Lkw und besitze seit November 2016 einen Twingo I Initiale Phase II von 2000/ C06 mit 58 PS 1.149 cm3. Mein Schatzi hat mit mir einiges durchgemacht, darunter auch ein Grabenrutscher, 1,5 Monate nach Erwerb(allererster Winter bei - 17 ° im Kleid und Bollero) der nur einen Kratzer verursacht im vorderen Stoßfänger.

Nach 3 Monaten stellte sich heraus, dass die Antriebsachse im Hintern war, welche mir auch den Abs-Sensor zertrümmert hat. Dazu kamen noch die Domlager und die Stoßdämpfermanchetten. Und eigentlich sollte die Spur nur eingestellt werden XD.
Nochmal n Monat später bemerkten wir (durch n dummen Zufall{der Reifen hinten war platt}), dass die Reifen der hinteren Achse größer waren, als die vorn also nochmal 80€ für Allwetterreifen.

Seit dem hab ich noch den Kurbelwellensensor wechseln lassen und festgestellt wurden noch ein defekter Kat und meine Geschwindigkeitsanzeige funkst auch nicht mehr. Die Lüftung geht ebenfalls nicht mehr.

Ich habe heute mein Armaturenbrett soweit fertiggemacht, wie ich es selbst auseinander nehmen könnte, ohne dass die Airbags ausgelöst haben. Aber leider ist mir der Hebel für die Kopfstützenverstellung abgebrochen, als ich ein paar Fotos schießen wollte. Das darf also auch repariert werden, bevor ich mit meiner Schwester wieder verreisen will.

Ein paar Beulen sind leider auch dazugekommen, aber die werde ich irgendwann mal selbst raus achten, hab ja nicht unsonst Fahrzeuglackierin gelernt.

Hier ein paar Fotos...
08.07.2018 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EvelynMeyer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 1
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Mein Twinie
Schade, doch nicht. Muss mich dann mal erst reinwurschteln. Ansonsten verlinkt ich mal was.
08.07.2018 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EvelynMeyer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 1
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Mein Twinie
08.07.2018 21:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.368
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 60
288x gedankt in 231 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Mein Twinie
Erstmal Hallo im Forum!
Hast ja doch schon bissl was hinter dir mit dem Kleinen.

Bitte lade die Bilder doch mit dem foreneigenen Pic. Uploader hoch - selbst heutzutage gibt es tatsächlich noch Menschen ohne Facebook Wink

http://www.daniels-garage.de
09.07.2018 00:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.107
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 5
Bedankte sich: 12
203x gedankt in 173 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Mein Twinie
Der ist gemeint...und herzlich Willkommen
http://pics.twingotuningforum.de/
09.07.2018 05:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: EvelynMeyer
EvelynMeyer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 1
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Mein Twinie
[Bild: twingo-09200845-Du4.jpg]

[Bild: twingo-09200934-Knv.jpg]

[Bild: twingo-09200735-NCp.jpg]

[Bild: twingo-09201015-bx5.jpg]

[Bild: twingo-09201105-FFA.jpg]


[Bild: twingo-09201249-DO7.jpg]

[Bild: twingo-09201343-Nn8.jpg]

[Bild: twingo-09201730-Let.jpg]

[Bild: twingo-09201812-VKE.jpg]

[Bild: twingo-09201927-AFr.jpg]


[Bild: twingo-09202006-HLy.jpg]


Na endlich XD. Oh man. Ich hab mich kirre gemacht, wie das gehen soll. Naja, die Bilder sind endlich da.
Das vorletzte Bild ist leider keine Absicht. Ich habe mir wie schon gesagt, den blöden Hebel kaputtgebrochen. Mal sehen, wann ich das Geld dazu hab, es reparieren zu lassen. Meine Schwester und ich haben schon drin geschlafen. Und zwar die Köpfe Richtung Amature. War viel angenehmer, als anders herum, weil man dann nicht runterrutscht.
09.07.2018 19:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EvelynMeyer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 1
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Mein Twinie
[Bild: twingo-03014240-eLA.jpg]

Hihi, ich habe nun in. Einer Woche Urlaub die Zeit genommen und die hinteren Fenster etwas verschönert.

[Bild: twingo-03014634-baV.jpg]

[img]http://pi
cs.twingotuningforum.de/pics/2018/08/twingo-03014721-xPD.jpg[/img]
[Bild: twingo-03014920-9ix.jpg]

Nachdem ich dann Dienstag 1 1/2 Stunden auf einer Raststätte auf zwei Leute aus meiner Trucker Gruppe warten musste, hab ich die Zeit genutzt und den Stoßfänger hinten wieder gepflegt.

[Bild: twingo-03015024-Ddm.jpg]
03.08.2018 00:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Aleika Offline
from the Deep in the Jungle
*****

Beiträge: 1.259
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 10
Bedankte sich: 29
69x gedankt in 59 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Mein Twinie
(03.08.2018 00:53)EvelynMeyer schrieb:  [Bild: twingo-03014240-eLA.jpg]

Die Idee finde ich klasse. Mal was anderes als Aufkleber und Dunkler Folie Very Happy

03.08.2018 11:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EvelynMeyer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 1
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Mein Twinie
Ich könnt heulen, vorhin beim Auto gewesen und wollte den vorderen Stoßfänger wieder nacharbeiten, da ist mir meine 11er Nuss durch den Motorraum nach unten gefallen auf den Unterbodenschutz und kam da nicht ran... Also alle drei Schrauben unten am Stoßfänger gelöst und den Bodenschutz nach unten weggedrückt, hab ich das scheiß Ding gefunden... Was ich noch gefunden hab ist das:

[Bild: twingo-05181855-ccr.jpg]

Ich hoffe, dass da einfach nur ne dichtung kaputt ist....
05.08.2018 17:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.383
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4143
4201x gedankt in 3439 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Mein Twinie
Naja, nicht schön, aber...
Diese Stelle ist neuralgisch und da machst du erstmal nichts als die Schutzwanne putzen.
Wenns schlimmer wird ein Handtuch reinkleben/schrauben und für den TÜV wegmachen.
Die Schaltwellendichtung ist sehr sehr schwer zu wechseln. Es gibt auch ein Reparaturkit und eine Beschreibung hier im Forum wie man es anwendet.
Lass das bitte sein, das bisschen Öl macht nichts solange der Twingo sein Revier nicht markiert.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.08.2018 19:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EvelynMeyer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 1
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Mein Twinie
OK, dann besorgt ich mir zum Oktober hin bremsen reiniger und mach es komplett sauber. Danke für die Antwort. Ich hab noch so viel vor mit dem Wagen, aber bei wenig Gehalt klappt das halt nicht so wirklich.
05.08.2018 21:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
EvelynMeyer Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2018
Bewertung 1
Bedankte sich: 7
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #12
ZZTwingo1 RE: Mein Twinie
Hey Leute,
habe lange nichts mehr von mir hören lassen. Hatte allerdings auch einen Grund, einen Traurigen. Mein Twingo ist nicht mehr. Es tut weh daran zu denken was passiert ist. Ich hatte am 02. Oktober einen schweren Unfall. Mein Twingo natürlich ein wirtschaftlicher Totalschaden und ich bin mit einigen Knochenbrüchen und Prellungen davon gekommen. Und jetzt ist der Zeitpunkt wo meine Psyche langsam und qualvoll mich zerfrisst. Es hilft nicht darüber zu reden, es hilft aber auch nicht darüber zu schweigen und zu einem Psychodok werde ich nicht gehen.
Es ist nicht der Unfall an sich, der mich auffrisst, den habe ich gut weggesteckt, es ist vielmehr die Rehabilitation die eine Qual ist. Denn ich war gesund und in keinster Weise eingeschränkt. Doch nun bin ich den ganzen Tag Zuhause, habe 24/7 jemanden um mich herum und kann nichts tolles unternehmen.


Ich werde später (wenn meine Mutter mir freundlicher weise mal die Speicherkarte gibt) ein paar Fotos hochladen und noch eine Beschreibung meiner Verletztung

Fahrt vorsichtig und haltet die Stoßfänger sauber!
LG Vivi

https://www.oz-online.de/-news/artikel/4...l-auf-B-72
09.12.2018 00:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
xsivelife Offline
Member
***

Beiträge: 52
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
7x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Mein Twinie
Hallo Vivian,

da hat´s ja offensichtlich ganz schön gescheppert. Crashmässig traue ich dem Twingo wenig zu, da war wohl ein Schutzengel mit unterwegs.

Gute Besserung & Kopf hoch!
Michael
09.12.2018 10:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: EvelynMeyer
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 1.107
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 5
Bedankte sich: 12
203x gedankt in 173 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Mein Twinie
Oh man, das hört sich nicht gut an, ein Auto kann man ersetzen, Knochen heilen normalerweise recht gut, aber wenn die Phsyche einen weg bekommt ist das nicht gut, das kann sich tief festfressen. Ich kann aus eigener Erfahrung in der eigenen Familie sagen, lass dir etwas verschreiben und suche einen Therapeuten auf ( laaaange Wartezeit bis jemand Termine frei hat ) Ein guter Therapeut (gerne ein älterer) hört neutral zu, gibt dir Tips wie du Einzelheiten deiner Situation händeln kannst. Das schafft man schlecht alleine oder innerhalb der Familie, glaub mir.
Gute Besserung weiterhin und einen schönen 2. Advent.

Mein Silver, Twingo Bj. 05 2002 Privilege, D7F, zum Glück ohne UCH, knappe 100 Tkm gelaufen
Der Milow meiner Frau, Kangoo Bj 08.2001 Privilege, D4F, zum Glück auch ohne UCH etwas über 200 Tkm gelaufen.
09.12.2018 10:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: EvelynMeyer
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.383
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4143
4201x gedankt in 3439 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Mein Twinie
Hallo Vivian,
das sind Postings die ich nicht gerne lese,
Aber, leider geht es auch schlimmer. Deswegen freue ich mich überhaupt von dir lesen zu können.
Unseren Boardchef hat es auch schon mal böse im Twingo zerbröselt und es ist wieder alles in die Reihe gekommen.
http://www.twingotuningforum.de/showthread.php?tid=7920
Ich hoffe sehr dass du wieder ganz gesund wirst, scheiß auf den Twingo, da kaufst du dir nen neuen.
Hoffentlich wird dein Körper wieder gesund, dann folgt die Psyche wahrscheinlich hinterher.
Narben zieren zwar nur den Mann, aber eine Frau definiert sich auch nicht nur über makelloses Aussehen.
Solange du irgendwann hoffentlich wieder laufen kannst ist fast alles gut.
Höre auf den Frank. Wenn es dich quält dann besorge dir auch noch einen Doc für den Kopf.

Und ja, ich bin neugierig und würde gerne alles erfahren was mit dem Unfall zusammenhängt.
Mit Bildern.

Gute Besserung
Ulli

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.12.2018 11:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: EvelynMeyer
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation