Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Verfasser Nachricht
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.263
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 5
Bedankte sich: 435
566x gedankt in 440 Beiträgen
Beitrag #46
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
die würde ich weiterfahren, zumal das auto zeitnah abgestoßen wird. da lohnt die investition nicht wirklich.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
11.07.2018 18:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: AuXo
Toto73 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 14
Registriert seit: Jan 2015
Bewertung 1
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #47
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Also das geht wunderbar ?, ich war mit meinem gerade erst dort!
Der kleine Emil bepackt bis unters Dach und Dachbox on top und er hat nicht mal gemeckert ?.
Habe allerdings die Ventile eingestellt und den Ölwechsel vor Antritt gemacht.
Achsoooooo mein Verbrauch lag bei 6,3 Liter auf 100km
12.07.2018 15:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 413
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 88
61x gedankt in 46 Beiträgen
Beitrag #48
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Nochmals kurz zu Deiner Strecke:
Ich bin letztes Jahr mit meinem kleine Sohn von Hamburg nach Cinque Terre (Italien) gefahren, logischerweise einziger Fahrer an Bord. Am Stück würde ich das nie fahren, unabhängig von der Belastung fürs Auto. Wäre mir einfach zu unsicher auch mit Pausen. Hinweg war: HH bis Kassel, dort Übernachtung, dann Kassel bis Chiemsee (nachts, wenig Verkehr mit 1-2 Stunden Schlaf dazwischen). Der Rest bis ans Mittelmeer waren einzelne Etappen mit Zelten, Baden, Urlaub. Ein richtiger Roadtrip halt. Größere Etappen auf dem Rückweg: Genua bis Innsbruck, Neuschwanstein bis Koblenz, Köln bis HH.

Ich bin gerne mal die größeren Strecken nachts gefahren, da schläft der Sohn hinten, es ist nicht zuviel Verkehr und — da ohne Klimanlage unterwegs — heiß wurde es auch nicht im Auto.

Für dies Jahr hatte ich auch schon überlegt, bis Split runter zu fahren. Da es aber nicht soviel Zeit für mich gibt in diesem Sommer, wird es wohl nicht weiter als bis in die Alpen gehen...
12.07.2018 16:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Sid Ahmed Quid Taya Offline
Senior Member
****

Beiträge: 350
Registriert seit: Apr 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 219
118x gedankt in 83 Beiträgen
Beitrag #49
ZZTwingo1 RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
Cinque Terre nach Gera bin ich am 03. September 2017 in einem Ritt mit der ZX6 gefahren. 1100km. Mach ich nicht wieder. In Italien hat es geregnet. Bei 3°C über den San Bernadino. In Mailand 3h verschwendet weil an dem WE in Monza Formel 1 GP war und die ganze Stadt ein einziger Stau. Nachts um 3:00 Uhr angekommen. Mir tat alles weh.

Mit meiner Frau und Kindern fahren wir jedes Jahr nach Levanto. Mit Fahrerwechsel und Pausen. Dauert auch den ganzen Tag. Ist auch nicht toll aber geht noch. Sind auch schon in einem Ritt nach Tkon bei Biograd gefahren, Abends die letzte Fähre erwischt. Ist alles Stress, muss nicht sein.

Lange Flüge mag ich auch nicht. Ist auch nicht besser als Auto oder Motorradfahren. Alles über 3h wird zur Zwangshaltung und macht keinen Spaß.

Bin auch schon mit dem Motorrad in Montenegro gewesen, 14 Tage gefahren. immer so 2, 3 Stunden dann größere Pause mit Essen, sighteseeing, Stadtbummel oder Besichtigung von irgendwas. dann wieder 2, 3 Stunden fahren. Abends ordentlich essen und Bierchen bis Mitternacht. Am nächsten Tag dann gegen 11:00 los. Zwischen 200 und 600 km am Tag, das war entspannt, die Adriamagistrale runter und durch die Berge und Bosnien zurück. Das war entspannt.
12.07.2018 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.450
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 50
264x gedankt in 184 Beiträgen
Beitrag #50
RE: Mit dem Twingo nach Kroatien 2er BJ 2007
497 km nach München, Auto gekauft und 497 km zurück. Das ganze mit 3 Personen. Bin circa 600 km davon gefahren. Hat alles ohne Probleme funktioniert und das ganze hat 14 Stunden gedauert.
14.07.2018 19:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Übersicht über die Modellreihe bis 2007 twingolc 2 1.120 18.12.2014 23:18
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Kroatien ein guter Urlaubsort? xxdeschnerxx 5 5.471 06.07.2011 12:43
Letzter Beitrag: Aleika

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation