Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Unser Twingo RS
Verfasser Nachricht
Bush85 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Unser Twingo RS
Hi zusammen,

kurz zu uns...
Wir sind mittlerweile eine 4 köpfige Familie und haben gestern unseren Twingo RS abgeholt.
Angefangen hat alles vor 15 Jahren, als ich mir frisch nach dem Führerschein mein erstes Auto gegönnt habe.
Es war ein Twingo C3G in einem schrecklichen grün, er war nicht der schnellste, nicht der schönste und auch nicht der zuverlässigste.
Jedoch habe ich ihn geliebt, musste mich aber nach 3 Jahren von ihm trennen, da einfach die Lust nach etwas größerem da war.

Nun nach 15 Jahren, waren wir auf der Suche nach einem "sparsamen", geräumigen Kleinwagen für meine Frau.
Da mir die Variabilität vom Twingo 1 noch gut in Erinnerung war, haben wir uns einen Twingo RS angeschaut.
Auf den RS haben wir es eigentlich garnicht abgesehen, es hätte auch etwas "sparsameres" getan Laughing
Als wir davor standen, war es aber sofort um uns geschehen, er hat nichts von seinem Charme verloren!
Am selben Tag noch haben wir den Kauf eingetütet und haben nun schon die ersten 150km runterradiert.

Etwas Liebe und Zuwendung brauch er auf jeden Fall noch, wie da wären:
-Sommeralus 17" total zerkratzt (Projekt für den Winter)
-Radio mit LFB Adapter suchen (wird wohl etwas teurer)
-Türkontaktschalter Fahrertüre ohne Funktion (den Schalter muss ich erstmal finden, 1h erfolglos gesucht)

Ich freu mich schon auf den nächste Jahre hier im Forum.

Grüße in die Runde

Benny


Angehängte Datei(en) Bild(er)
           
25.05.2018 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Aloha Joe Offline
Junior Member
**

Beiträge: 31
Registriert seit: Aug 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
4x gedankt in 3 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Unser Twingo RS
sieht gut aus.
Von Rheinfelden richtung Konstanz gibts ja den ein oder anderen "Abschnitt" wo der RS spaß machen kann Wink
26.05.2018 07:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bush85 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Unser Twingo RS
Dankeschön, leider standen wir mehr als dass wir gefahren sind Very Happy
Tags drauf durchte er aber mal auf die Autobahn.
Das Ansprechverhalten und die Kurvengeschwindigkeiten sind echt wahnwitzig! Hätte nie gedacht, dass ein Twingo mal sportlich sein könnte.
Bei meinem alten hatte ich immer Angst, dass er mal bei Schrittgeschwindigkeit umkippt...
26.05.2018 13:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Bush85 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Unser Twingo RS
Hi zusammen,

die letzten 2 Tage war ich damit beschäftigt, etwas für den Komfort zu tun.
Mein 18jähriges ich hätte mich vermutlich ausgelacht, aber mit 33 Jahren hat man halt etwas andere PrioritätenLaughing
Eine Sitzheizung musst her, und bei einem bekannten Auktionshaus gab es ein Set für 59,99€ (Matten, Regler, Drucktaster und Anschlusskabel).
Bei der Demontage musste man natürlich die Stecker am Sitz lösen (Gurtstrafffer und Seitenairbag), also vorher immer Batterie abklemmen.
Schrauben löst man insgesamt 5 Torx an den Abdeckungen pro Sitz.
Der Sitzbezug ist, wie bei jedem Hersteller mit Metallringen am Schaumstoff fixiert. Diese muss man erstmal umständlich und vorsichtig lösen, habe ca 45min pro Sitz benötigt. Auf diese Ringe habe aber bei der abschliessenden Montage verzichtet und habe Kabelbinder genutzt.
Auf 2 Montagepunkte an Rückenlehne und Sitzfläche habe ich komplett verzichtet, da ich ja eine durchgehende Fläche mit den Heizmatten belegen wollte, der Bezug sitzt jedoch trotzdem einwandfrei und verrutschen tut da nichts.
Das Set benötigt:
-12V Dauerplus (von F41 abgegriffen und eigene Leitung bis zum Schalthebel gelegt)
-Masse (unterhalb vom Schalthebel)
-12V für Beleuchtung der Taster und 12V für Zündung (habe beide direkt am Ziggianzünder, gelbe Leitung abgegriffen)
Ein zuschneiden der Heizmatten wäre theoretisch in der Länge möglich gewesen, jedoch passten sie in alle Richtungen perfekt auf die vorhandenen Flächen.
Für die Taster habe ich, wie man auf Bild 3 erkennen kann diesen Ort gewählt. Trotz der leichten Biegung an dieser Stelle, passen die Taster ganz gut hinein und stehen nirgends ab.
Die Bezüge kamen während der Aktion auch gleich mal bei 20°C in die Waschmaschine, es hat ihnen augenscheinlich nicht geschadet...

Ich musste mich etwas ärgern, dass ich nicht gleich darauf gekommen bin.
Die Schaumstoffsitzflächen hatte man bei der Gelegenheit untereinander tauschen können, da nach 100.000km die Wangen leicht abgenutzt sind, aber das ist jetzt schon um´s EckLaughing

Diese Woche kommen noch meine 2 Montagekissen.
Diese werden nachträglich noch zwischen Gitter und Schaumstoffrückenlehnen geschoben und sollen eine Lendenwirbelstütze geben. Der Schlauch vom Kissen zum Balg wird dann so weit verlängert, sodass man ihn vorne mittig am Sitz beliebig verstellen kann.
In der Theorie bestimmt ne coole Sache, mal gucken ob sich das in der Praxis bewährt...Laughing

Für die Ohren gab es in den letzten Monaten ebenfalls noch etwasSmile
Unterm Fahrersitz ist ein Aktivsubwoofer Raveland Flatsub FS-8. Dieser beschallt schon seit Jahren mehr als erfolgreich unseren Skoda Superb Kombi und spielt im Twingo nichtmal auf 30% seiner Leistung...Laughing
Ausserdem kam vorne ein 2Wege System von Sinuslive rein mit 165mm Lautsprechen.
Für diesem Umbau musste ich leider großflächig in den Türen dremeln Disgusted
Die Hochtöner habe ich mit Sikaflex in die originalen Halter einkleben können, also nix verschandeltWink
Mit Alubutyl würden die Türen ebenfalls gleich gedämmt...

Jetz ist erstmal Feierabend Wink


Angehängte Datei(en) Bild(er)
                   
22.10.2018 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.636
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 416
702x gedankt in 427 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Unser Twingo RS
Die Sitzheizung wird sich im Winter lohnen und den Einbau finde ich gut beschrieben. Weiter so, sehr cool Smile

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
28.10.2018 21:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 unser gordini 1350 - abschied vom twingo blaerwitsch 9 5.012 16.03.2015 06:47
Letzter Beitrag: blaerwitsch
ZTwingo2 Unser neuer Twingo Sondermodell Paris [NEU:BRODIT HANDY HALTER] WWolf 43 32.705 05.07.2014 19:27
Letzter Beitrag: Shopgirl
  Unser Alltagsflitzer.... Twingo Sport-Cup V8-Michel 20 12.370 03.04.2011 20:09
Letzter Beitrag: Wolda
  Unser Twingo II RIP CURL Schorsch_GTE 22 19.524 01.11.2009 13:25
Letzter Beitrag: arnno

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation