Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
Verfasser Nachricht
Altetwingodame Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
Hallo ihr Lieben,
ich bin seit einem Monat stolze Besitzerin eines Twingos aus dem BJ 2001.
Leider ist der Schlüssel kaputt gegangen - WFS aktiviert. Nachdem ich mich jetzt kostenpflichtig abschleppen lassen habe, bei Renault war und etliche Videos studiert habe bin ich wirklich nur noch Ratlos. Ich möchte keinen einzigen Cent mehr in das Auto investieren ( Gerade für 500€ TÜV mit einigen Reperaturen gemacht) und sehe es nicht ein 180€ für einen neuen Schlüssel zu investieren. Ein Video auf YT zeigt, wie man das Steuerungsgerät der WFS ausbauen kann, dort ist es links neben dem Lenkrad, hinter der Klappe. Also Werkzeug geholt und : Da ist kein entsprechendes Gerät bei meinem Twingo. Deshalb nun meine Frage: Wo sitzt denn diese verdammte WFS? Ich weiß, dass man die WFS nicht ausbauen- und dann am Straßenverkehr teilnehmen darf - es geht hier also um den REIN HYPOTETISCHEN Fall. Bitte keine Zurechtweisungen o.Ä. Bin wegen dieser Auto sch... mit den Nerven schon wieder völlig am Ende.

Herzliche Grüße, Die alte Twingo Dame Very Happy
12.05.2018 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.554
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 127
344x gedankt in 310 Beiträgen
Beitrag #2
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
(12.05.2018 13:49)Altetwingodame schrieb:  RE: WFS ausbauen, bitte keine BelehrungenSmile
Nachdem ich mich jetzt kostenpflichtig abschleppen lassen habe, bei Renault war und etliche Videos studiert habe bin ich wirklich nur noch Ratlos. Ich möchte keinen einzigen Cent mehr in das Auto investieren ( Gerade für 500€ TÜV mit einigen Reperaturen gemacht) und sehe es nicht ein 180€ für einen neuen Schlüssel zu investieren. Ein Video auf YT zeigt, wie man das Steuerungsgerät der WFS ausbauen kann, dort ist es links neben dem Lenkrad, hinter der Klappe. Also Werkzeug geholt und : Da ist kein entsprechendes Gerät bei meinem Twingo. Deshalb nun meine Frage: Wo sitzt denn diese verdammte WFS? Ich weiß, dass man die WFS nicht ausbauen- und dann am Straßenverkehr teilnehmen darf - es geht hier also um den REIN HYPOTETISCHEN Fall. Bitte keine Zurechtweisungen o.Ä. Bin wegen dieser Auto sch... mit den Nerven schon wieder völlig am Ende.

Herzliche Grüße, Die alte Twingo Dame Very Happy

na also mit solch einen selbstherlichen Auftritt hier im Forum kann ich dir einfach nur noch empfehlen dich mal intensiv durch die Suche zu Bemühen

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
12.05.2018 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Altetwingodame
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.302
Registriert seit: May 2007
Bewertung 104
Bedankte sich: 3918
3920x gedankt in 3196 Beiträgen
Beitrag #3
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.05.2018 16:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Altetwingodame
Altetwingodame Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
@alfacoder : musste innerlich etwas schlucken bei deiner Nachricht und mir meiner doch überheblichen Ausdrucksweise bewusst werden - tut mir leid, ich bin leider seit ein paar Monaten total abgegessen von dem Auto Thema - ich bin bis jetzt in der Mechatroniker/ allgemeinen KFZ Branche fast nur völlig nervigem Alltagssexismus begegnet und wurde viel verarscht .. diesen Ärger hätte ich aber nicht in den ersten Post stecken müssen - sehe ich vollkommen ein.
Die Code Geschichte klappt leider nicht - es scheint sich beim einzigen Schlüssel um einen Ersatzschlüssel zu handeln - d.h. dort ist keine Nummer enthalten - diese fehlt widerum zur Berechnung des vier stelligen Codes der die Wegfahrsperre deaktiviert.
Herzliche Grüße und ein dickes Sorry.
12.05.2018 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.302
Registriert seit: May 2007
Bewertung 104
Bedankte sich: 3918
3920x gedankt in 3196 Beiträgen
Beitrag #5
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
Der Code nützt dir auch nichts.
Bitte klicke doch die Links, besonders den von der "Suesse78".
Das wird auch dir helfen.
Versuche auch die Sache mit dem Knopfdrücken.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.05.2018 18:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Altetwingodame Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
Gibt es eventuell eine kostengünstigere Möglichkeit um an einen neuen Schlüssel zu kommen? Ich merke gerade selber, dass das Ausbauen der WFS eine Schnapsidee zu sein scheint - ich war so brastig das ich es jetzt einfach selbst versuchen wollte, aber da habe ich mich wohl maßlos überschätzt..
12.05.2018 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.302
Registriert seit: May 2007
Bewertung 104
Bedankte sich: 3918
3920x gedankt in 3196 Beiträgen
Beitrag #7
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
Bitte lies doch endlich.
Kostet 31€ und nochwas, aber leider zusätzlich auch Zeit.
Es sei denn der Olly aka alfacoder kann helfen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.05.2018 18:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.554
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 127
344x gedankt in 310 Beiträgen
Beitrag #8
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
klares nein, sie soll sich die pille holen......

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
12.05.2018 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Altetwingodame Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
Scheinst ein Vorreiter deiner mir bisher begegneten Kollegen ( du bist Kfz-Mechaniker?) zu sein. Insofern kann ich auf deinen bescheidenen Rat gerne verzichten. Ansonsten bedanke ich mich für die Links.
12.05.2018 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
onkel-boba Offline
(\/) (°,,,°) (\/)
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
5x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #10
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
Es ist der Transponder gemeint. Nicht das was du dachtest.

Steht alles in den Links!
Der Transponder ist alles was neu benötigt wird und sollte wie gesagt um die 32€ kosten (Stand von meinem Händler Mitte 2017).

Also zum Händler Transponder-Chip bestellen und anschließen in den Schlüssel packen.
12.05.2018 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.302
Registriert seit: May 2007
Bewertung 104
Bedankte sich: 3918
3920x gedankt in 3196 Beiträgen
Beitrag #11
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
Wenn Knöpfchen drücken nicht mehr hilft, gute Schlüsseldienste kopieren dir den Transponder solange sie noch etwas lesen können.
Das geht schneller als bei Renault.
Sollte Knöpfchendrücken helfen, Vorsicht, das funktioniert aus Erfahrung nicht sehr lange, danach geht gar nichts mehr.
Diese böse Erfahrung haben hier schon einige gemacht.
Dummheit halt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.05.2018 21:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.216
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 5
Bedankte sich: 428
548x gedankt in 424 Beiträgen
Beitrag #12
RE: WFS ausbauen, bitte keine Belehrungen:)
(12.05.2018 19:03)Altetwingodame schrieb:  Scheinst ein Vorreiter deiner mir bisher begegneten Kollegen ( du bist Kfz-Mechaniker?) zu sein. Insofern kann ich auf deinen bescheidenen Rat gerne verzichten.

würde ich eher nicht drauf verzichten, bis ich nicht alles weiß um mein auto wieder fahrfertig zu haben. da wäre mir jeder rat wichtig.
herzlich willkommen im forum! Wink


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
12.05.2018 21:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Keine Tachoanzeige, keine Lenkhilfe. horstdohmen 8 3.252 23.12.2008 19:25
Letzter Beitrag: Ingo - TFNRW

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation