Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Verfasser Nachricht
Artk1x Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Hallo Liebe Twingo Freunde!,

Ich hab hier einen kleinen twingo c06 (3004/780) mit den tollen bendix Bremsen stehen!

Der Plan sah vor, Scheiben und Beläge zu wechseln.
Teile haben wir mit HSN/tsn geordert. Scheibe passt und hat die selben Dimensionen nur passt nach aufschrauben des Bremsattels der vom kolben abgewandte Klotz unter keinen Umständen zwischen sattel und Scheibe.

Nichtmal der alte, zu 50% abgefahrene, passt hinein.

Kolben ist bis zum Anschlag eingeschoben und bewegt sich einwandfrei.

Gefühlsmäßig fehlen ca 1-2 mm. Hab ich einfach due falschen Beläge geordert? Gab für das Modell nur diese und bis auf die Breite passen sie wunderbar.

Falls weitere Informationen benötigt werden, oder Bilder, oder sonstiges, einfach schreiben.

Freundliche Grüße!
07.05.2018 23:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
****

Beiträge: 568
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 7
110x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Moin,
haste den Sattel gangbar gemacht, der sollte sich recht leicht nach rechts u links bewegen lassen und die Auflageflächen im Sattel für den Klotz mit einer Bürste gereinigt?

Ich weiß zwar nicht worum es hier geht, aber du hast recht Wink
08.05.2018 05:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.302
Registriert seit: May 2007
Bewertung 104
Bedankte sich: 3918
3920x gedankt in 3196 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Zur Scheibe.
Klar hast du 238mm geholt.
Aber auch in 8mm?
13mm passt nicht, die sind für Phase2.
http://www.twingotuningforum.de/thread-4058.html
[Bild: twingo-19122104-pKe.jpg]

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.05.2018 06:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Artk1x Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Guten Morgen.

Okay das wird. Schwieriger als erwartet.
Zu euren Fragen, ich habe exakt die selbe Scheibe geholt die vorher auch drin sass. Das Problem. Liegt wohl eher an der gangbarkeit. Habe grad die zweite Seite freigelegt und da kam es mir entgegen. Komplett abgefahrene Klötze, null Bewegung und die Scheibe hat tiefe Furchen.

Komme so. Leider nicht vorwärts Sad

Zu allem. Überfluss war die zweite Scheibe auch lediglich mit einer von 2 40er torx befestigt.

Wie genau sollte ich vorgehen um die Bewegung wieder herzustellen? Sobald der zweite sattel ab ist schau ich mal en Detail aber um Klötze einzusetzen bewegt sich da absolut gar nichts. Wirklich zerlegbar ist das Ding ja auch nicht...


Danke euch soweit erst einmal. Die scheibendicke werde ich überprüfen auch wenn ich nun vermute dass sich einiges festgesetzt hat. Ich schau gleich mal dass ich Bilder von der Seite mache Very Happy
08.05.2018 07:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.302
Registriert seit: May 2007
Bewertung 104
Bedankte sich: 3918
3920x gedankt in 3196 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Die gleichen die vorher drin waren.
Bullshit.
Verlinke mal auf deine Käufe.
Oder gib doch zumindest mal Belagdicke (neu) und Scheibendicke (neu) an.
Du hast die doch vor dir liegen.
Wenn du mit diesen Informationen geizt kann man dir nicht helfen.
Normalerweise bin ich kein Sicherheitsapostel, aber hier erwähne ich es nochmal

Wer mit den Bremsen nicht klar kommt soll die Finger davon lassen!


Jedes Gemurkse verbietet sich hier, die Dinger sind extrem sicherheitsrelevant.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.05.2018 08:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Artk1x Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Hallo Broadcast techniker,

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0038N0P88...TF8&psc=1#

Ich hoffe der link zu den Bremsbelägen funktioniert ansonsten muss ich ihn korrigieren!

Ich nehme deinen Ratschlag zu Herzen, aber fahren wird der twingo ohnehin nicht mehr. Ich zahle hier quasi Lehrgeld um mir das ganze mal anzusehen und eventuell das ein oder andere, bisher ausbleibende erfolgserlebnis zu sammeln. Der TÜV läuft ohnehin ab aber man möchte halt Spass haben.

Scheiben habe ich lokal geholt

Sind 7mm Scheiben von febi

Kann dir leider grad kein Bild beilegen.
08.05.2018 08:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Artk1x Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Update:

Bremsattel sitzt auf beiden Seiten fest und lässt sich null bewegen. Auf der einen Seite sind die Manschetten komplett zerfetzt womit die Ursache da dann wohl geklärt wäre. Sitzt alles zu so. Wie die bremse selbst auch mit Bremsbelagsstaub.

Lohnt sich das, sich so ein wartungskit zu holen und den sattel zu warten? Nicht finanziell sondern technisch. Bisher verzweifel ich sowieso daran dass der zweite bremsattel auf der Fahrerseite nicht einmal zu lösen ist, weil alles einfach nur dicht und zugesaut ist.
Steht jetzt auch gut 2 Monate das Schätzchen, Frida heisst sie übrigens. Die 200 Euro Werkstatt hätten sich nicht mehr gelohnt für den resttüv. Nochmal durch schafft sie es ohnehin nicht. Aber so kann man sie als lehrmaterial Wiederverwerten Very Happy
08.05.2018 09:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenso1973 Offline
Member
***

Beiträge: 71
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 14
4x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Hallo

Ich hatte auch mal diese Bremse wenn die Führungen wegen gerissener Manschetten verottet sind und Du schon an den TRX40 scheiterst und die 18er bzw. 16er schrauben nicht losbekommst lass es.

es würde sinn machen beim Autoverwerter zwei gute Bremssattel+Träger zu kaufen ca.50€ aber dann musst du die Bremsen entlüften und da muss mann auch wissen was zu tun ist.

Du willst ja damit noch fahren und da muss die Bremse einwandfrei sein


Jenso

Mein Twingo Privilege VF1C06D0526730XXX D4F 702 ez.11.03.2002

Twingo meiner Frau Night and Day VF1CN0A0542334XXX mit D4F J7 ez.23.03.2009
08.05.2018 09:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.302
Registriert seit: May 2007
Bewertung 104
Bedankte sich: 3918
3920x gedankt in 3196 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Also.
Es gibt KEINE 7mm Bremsscheibe.
Wenn die 8mm Scheibe auf 7 runter ist muss sie raus.

Es gibt einen Reparatursatz, Beispiel https://www.ebay.de/itm/263644619512
Gibt es übrigens für ein paar Euro mehr mit Kolben und Manschette.
Mache die drauf, ABER....
Die Bolzen die die Gleithülsen halten sind heftig festgezogen.
Und nachdem du die gelöst hast darfst du die auf keinen Fall einfaxh so weiter schrauben.
Die reißen sonst ab. Überstehende Gewindegänge entrosten.
Nochmal der Link, http://www.twingotuningforum.de/thread-4058.html

Übung macht den Meister, aber bitte mit Sinn und Verstand.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.05.2018 10:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
****

Beiträge: 568
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 7
110x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Ahhh ich sehe das auch so wie Jenso, entweder vom Schrott gute holen u mit jemandem wechseln ders schon mal gemacht hat, oder definitiv die Flossen von der Bremse lassen, bei paar Monaten Resttüv.

Ich weiß zwar nicht worum es hier geht, aber du hast recht Wink
08.05.2018 12:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.302
Registriert seit: May 2007
Bewertung 104
Bedankte sich: 3918
3920x gedankt in 3196 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Kinders, Verschleißteile aus Gummi einbauen die schon 20 Jahre auf dem Buckel haben?
Macht man nicht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
08.05.2018 14:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
****

Beiträge: 568
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 7
110x gedankt in 88 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Bendix Bremsen Beläge passen nicht?
Aber Ulli, wenn die Manschetten schon kaputt sind, wie sehen dann die Kolben wohl aus, ich vermute mal rostig, da kann man besser von Schrott gute holen, Sichtprüfung.
Wenn Artk auf dem Gebiet Bremse noch nicht so firm ist, wie sich das ja anhört, dann sollte man besser die Finger vom Bremssattel auseinandernehmen lassen, will niemandem was unterstellen, bei der Bremse hört der Spass auf.

Ich weiß zwar nicht worum es hier geht, aber du hast recht Wink
08.05.2018 17:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZZTwingo1 Bremsscheiben/Beläge der21er 9 1.486 06.11.2017 07:06
Letzter Beitrag: sascha884
  Winterfelgen passen nicht mehr nach erneuern der Bremsen kavin91 8 3.593 21.11.2014 15:40
Letzter Beitrag: kavin91
  Scheiben und Beläge am Twingo RS, EZ 12/2010 welchseln rs2 7 3.072 20.11.2014 17:55
Letzter Beitrag: thortii0087
ZZTwingo1 Bremsscheiben und Beläge vorne müssen neu - Kosten? saschaw. 5 2.329 02.06.2014 17:49
Letzter Beitrag: Hausen
  Neue Bremsscheiben und Beläge vorne tati1092 21 11.808 30.10.2013 19:51
Letzter Beitrag: Twingi_Sandi
  Bremsen quietschen, Renault findet den Fehler nicht Sonnenschein67 7 4.072 25.09.2013 18:30
Letzter Beitrag: eKsman
  Schleifendes Geräusch hinten rechts - evtl. Trommel-/Beläge ?! Einzeln wechseln? Muelltonne7777 9 8.550 09.06.2013 18:20
Letzter Beitrag: vobexo
  Bremsen vorne Passen nicht baydro 7 2.795 21.07.2012 17:31
Letzter Beitrag: hbxx792

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation