Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dieselverbot im Deutschland
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Abwesend
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.707
Registriert seit: May 2007
Bewertung 108
Bedankte sich: 3998
4051x gedankt in 3298 Beiträgen
Beitrag #91
RE: Dieselverbot im Deutschland
Du schreibst off-topic, ich mache mit.
Wir brauchen:
Ein Tempolimit auf der Autobahn, lückenlos überwacht (mit den Mautkameras) und bei Überschreitung hart bestraft.
Am besten richten sich die Strafen neben der Schwere des Vergehens nach dem Listenpreis des Autos, egal ob neu, alt oder geliehen.
Eine Steuer die sich nach der Leistung und der Masse pro Sitzplatz richtet.

Dann würde die Automobilindustrie aufschreien aber die Leute wieder vernünftige Autos kaufen.
Twingo zum Beispiel.
Oder man hat eben Geld leistet sich den Luxus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.05.2018 21:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.470
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 51
269x gedankt in 188 Beiträgen
Beitrag #92
RE: Dieselverbot im Deutschland
Für ein generelles Tempolimit sorgen doch die Selbsternannten Moralapostel zu genüge, welche sich bei freier Autobahn mit 120 auf der linken Spur fest Krallen. Eine deutlich härtere Bestrafung und Kontrolle von Verstößen gegen das Rechtsfahrgebot wäre deutlich sinniger.

Das du eine totale Überwachung für gut heißen würdest hätte ich jedoch nicht gedacht.
05.05.2018 22:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Abwesend
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.707
Registriert seit: May 2007
Bewertung 108
Bedankte sich: 3998
4051x gedankt in 3298 Beiträgen
Beitrag #93
RE: Dieselverbot im Deutschland
Ohne Überwachung bringt ein Tempolimit nichts.
Dabei müssen alle Datensätze der unauffälligen Autos sofort und auf der Stelle gelöscht werden.
Und bei einem Tempolimit ist es doch egal auf welcher Spur man fährt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
05.05.2018 22:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.300
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 5
Bedankte sich: 445
575x gedankt in 448 Beiträgen
Beitrag #94
RE: Dieselverbot im Deutschland
tempolimit hin oder her, aber dort wo es ist, muß es überwacht werden und das mit allen möglichkeiten der heutigen technik. nur dann wird es von allen eingehalten werden.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
05.05.2018 23:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jacques Offline
Junior Member
**

Beiträge: 28
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 10
15x gedankt in 10 Beiträgen
Beitrag #95
RE: Dieselverbot im Deutschland
Da sehe ich schwarz, leider. Ein generelles Tempolimit ist in D ebenso wenig durchsetzbar, wie ein restritives Waffenrecht in den USA. Wenn ich in Schweden, oder in der Schweiz fuhr, war es immer recht gemütlich und vor allem nicht so stressig. Kaum in D angekommen muss man aufpassen wie ein Luchs, weil von hinten wieder ein Freak mit 250+ angeschossen kommt und nur ganz unwillig kurz vor knapp bremst. Herrgott ja, ich habe ihn nicht gesehen. Ist eben passiert und kein Grund mir in den Kofferraum zu kriechen. Erstrecht nicht, vor mir einscherend in die Eisen zu gehen. Der hatte kilometerweit mit mir dieses Spiel getrieben. Ich bin dann zack einfach in die Ausfahrt gebrettert. Zu spät für ihn, mir noch zu folgen. In diesem Moment hätte ich sehr viel für ein Tempolimit gezahlt, denn der Urlaub war wie weggeblasen. Schönes D, in dem Vollpfosten gut und gerne leben. Noch 2 Jahre, dann bin ich frei und ziemlich sicher auch weg.

Übrigens, der Diesel braucht bei höheren Tempi kaum mehr Kraftstoff. Der funktioniert eben anders als die saufenden Benziner. Also lasst und den Diesel verbieten. Wink

Hier könnte auch etwas Sinnvolles stehen, z.B. ein Bier!
06.05.2018 14:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation