Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zündspule tauschen .....Tipp dazu?
Verfasser Nachricht
quitschi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Zündspule tauschen .....Tipp dazu?
Hallo Foristis,
bei meinem Twingo 1.2 16V „Initiale“ Phase III, C 06
Motor D4F
Baujahr 2001/2002
muss die Zündspule getauscht werden.
Das Ding liegt sehr unglücklich unter/neben so einem Blechvorsprung und einem "schwarzen Kasten".
Geht das nur mit Fummelei und dünnen Fingern oder gibt es Tricks um da besser ran zu kommen?

Gruß
Ingelotti

P.S. Die graue Abdeckung kommt natürlich vorher ab.


Angehängte Datei(en) Bild(er)
   

Twingo 1.2 16V „Initiale“ Phase III Bj. 2001
11.02.2018 13:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.080
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 20
262x gedankt in 218 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Zündspule tauschen .....Tipp dazu?
Du brauchst eine kleine Ratsche und ein 5 cm langes Kreuzbit,
was aber fest arretiert sein muss in der Ratsche !
Sowas bekommt man im Baumarkt schon in einfachster Form.
Kannst auch sagen, welche Symptome er hat, erstmal.
Zur Zündspule gehören auch neue (Gas) Kerzen .
11.02.2018 17:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: quitschi
Twingele Offline
Senior Member
****

Beiträge: 409
Registriert seit: Apr 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 65
43x gedankt in 42 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Zündspule tauschen .....Tipp dazu?
Und am Besten eine Originalspule nehmen...ich und andere haben mit Bosch Spulen schlechte Erfahrungen gemacht.Wenn man keine 2 linken Hände hat ist der Spulen tausch ruck zuck erledigt....aber warum wechselst du sie,bzw was für ein Fehler hast du?

Spritmonitor.de
11.02.2018 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: quitschi
quitschi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Zündspule tauschen .....Tipp dazu?
Hallo und danke für die Antworten.

Ein Kerzenstecker ist defekt und da die ja "verschweißt" sind und fest in der Zündspule verbaut sind, habe ich mir eine neue gekauft. Ist nicht von Bosch.

Twingo 1.2 16V „Initiale“ Phase III Bj. 2001
12.02.2018 11:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.406
Registriert seit: May 2007
Bewertung 105
Bedankte sich: 3941
3950x gedankt in 3223 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Zündspule tauschen .....Tipp dazu?
Damit das Verkleben nicht wieder passiert, Beru Kerzensteckerfett verwenden.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.02.2018 11:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
quitschi Offline
Junior Member
**

Beiträge: 30
Registriert seit: Nov 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 7
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Zündspule tauschen .....Tipp dazu?
Also "verklebt" war da an den Kerzensteckern nix.
Mit "verschweißt" meinte ich, das man die Kerzenstecker und Zündkabel nicht einzeln tauschen kann (jedenfalls bei mir nicht).

Für Interessierte:
Wechseln ging doch einfacher als ich dachte. Hatte bei der Kälte nicht intensive unter die Haube geguckt.Embarassed
Wenn einer nicht Hände wie 'ne Baggerschaufel hat, kommt man doch einfach an die Verschraubung.
Bei mir waren es aber keine Kreuz-Bit sondern Stern-Bit und eine kleine Knarre mit kurzer und langer Verlängerung machte die Sache zu einem Kinderspiel.

Vielen dank nochmals
Gruß
Ingelotti

Twingo 1.2 16V „Initiale“ Phase III Bj. 2001
12.02.2018 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.406
Registriert seit: May 2007
Bewertung 105
Bedankte sich: 3941
3950x gedankt in 3223 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Zündspule tauschen .....Tipp dazu?
So oder so, Renault schreibt das Kerzensteckerfett vor, und das aus gutem Grund.
Hier haben sich schon einige schwarz geärgert weil sich der Stecker zerlegt hat und der auf der Kerze steckende teil nicht runter wollte und verhindert hat dass man sen Kerzenschlüssel aufschieben konnte. Der D4F ist wegen des versenkten Einbaus und der superschlanken Kerzen nicht ganz einfach.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.02.2018 18:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hilfe bei wahl der Zündspule jigsaw1991 3 1.399 01.02.2015 17:20
Letzter Beitrag: Supertramp
  Twingo verkauft, danke für alles, brauch noch ein Tipp Micronik 2 1.827 10.01.2015 21:17
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Zündspule wechseln Twingo C 06 Bj. 97 melly1980 4 3.777 02.10.2012 20:58
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Zündspule haemmer 2 1.463 28.07.2011 15:08
Letzter Beitrag: haemmer
  Ich brauch n tipp Phil.Phamous 8 2.643 02.01.2010 12:55
Letzter Beitrag: Sebastian89

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation