Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
Verfasser Nachricht
wodipo Offline
Member
***

Beiträge: 217
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
14x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
Wer sagt denn, dass ich ins Kabel gestochen habe? Das würde ich nie machen, um daraufhin angesprochen zu werden.
Ich habe es in den Stecker gesteckt.
12.03.2018 13:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
****

Beiträge: 697
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 7
133x gedankt in 109 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
Da haste den roten Schraubenzieher schlecht geparkt, da könnte man meinen das wäre eine Nadellampe, das meinte Ulli bestimmt.

Ich weiß zwar nicht worum es hier geht, aber du hast recht Wink
12.03.2018 13:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.566
Registriert seit: May 2007
Bewertung 106
Bedankte sich: 3973
4014x gedankt in 3273 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
Das hatte ich so gelesen.
Kann sein dass ich mich verlesen hatte oder es editiert wurde.
Es ist jedenfalls gut dass wir uns drüber einig sind dass man nicht ins Kabel sticht.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.03.2018 13:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
wodipo Offline
Member
***

Beiträge: 217
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
14x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
Ah ja, der rote Schraubendreher. Ja, nein, ist keine Nadel. Ich hatte den nur da gelassen, damit Andere auch leichter verstehen, wo das gelbe Kabel ist.
Aber, ich habe auch keine Skrupel ein Kabel anzustechen, zumal es sich in einem Kasten befindet. Und auch ohne Kasten, warum nicht.
-------

Habt ihr noch einen Tipp, ob ich Masse, 31, in dem Kasten auch anbinden kann?
Andernfalls würde ich es vom Standlicht holen, weil ich den Anschluss vom (+) Standlicht zur Steuerung sowieso brauche.
12.03.2018 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
****

Beiträge: 697
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 7
133x gedankt in 109 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
Masse hab ich von der Kotflügelschraube genommen, aber gut mit Polfett einschmieren bitte.
Was genau hast du denn vor, so wie ich die Nebler zum Tfl machen? Mit welchen Leuchtmitteln willst du arbeiten, Serien H1? Dann solltest du nicht an Standlicht plus gehen, mir wurde beigebracht das du dann die H1 und Standlichter nur am glimmen hast, weil die Stromaufnahme zu heftig ist, das sieht dann wie ein Massefehler aus, das man schon mal bei älteren Autos hinten sehen kann, wenn beim blinken alles blinkt. Da solltest du besser ein Relais verwenden.

Ich weiß zwar nicht worum es hier geht, aber du hast recht Wink
13.03.2018 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 22.566
Registriert seit: May 2007
Bewertung 106
Bedankte sich: 3973
4014x gedankt in 3273 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
Die (Relais)Logik hat der Wodipo ja schon raus
(11.03.2018 19:54)wodipo schrieb:  ...Tipp, als Schaltlogik des TFL kann man ein Umschalt 12V Relais (Ruhekontakt = TFL an) oder einen PNP Transistor nehmen.

Das mit dem Umschaltrelais habe ich schon in anderen Zusammenhängen erwähnt.
Wenn man nur "normale" Relais (also Einschalter) hat würde ich die Spule wie bei "quick&dirty" anschließen, allerdings mit einer Diode in Serie so dass die Spule nur zieht bei Zündung an und Licht aus, nicht aber bei Licht an und Zündung aus.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
13.03.2018 12:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
cooldriver Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.110
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 4
Bedankte sich: 21
275x gedankt in 231 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
handyfranky
einfach mal zurückhalten, wenn man nicht umfassend Bescheid weiß.
Das war leider Käse , der letzte Beitrag.
13.03.2018 12:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
****

Beiträge: 697
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 7
133x gedankt in 109 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
cooldriver
wenn du mir jetzt noch sagst warum, bin ich zufrieden.

Ich weiß zwar nicht worum es hier geht, aber du hast recht Wink
13.03.2018 12:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.558
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 7
Bedankte sich: 128
348x gedankt in 313 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
(12.03.2018 17:06)wodipo schrieb:  Aber, ich habe auch keine Skrupel ein Kabel anzustechen, zumal es sich in einem Kasten befindet. Und auch ohne Kasten, warum nicht.
-------

Da kann ich dir nur beipflichten den Mechanisch gesehen bildet das keine Schwachstelle.
Allerdings soll das Einstichloch mit Sekundenkleber oder anderwertig Isoliert werden.

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
13.03.2018 12:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
wodipo Offline
Member
***

Beiträge: 217
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
14x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Nebelleuchten werden Tagfahrlicht
Nein, ich mache es anders mit dem TFL.
Ich nehme COB LEDs als Streifen. Strom reduziert auf je ca. 150mA, also kein Problem bzgl. des Massepunktes.

R87 habe ich bisher immer mit PNP-Transistor gemacht, weil's so einfach ist, letztendlich kein (Reed)Relais.
14.03.2018 12:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Magnet im Motorraum....kann die Elektrik/Steuergerät beeinflusst werden? b.ager 4 2.199 18.01.2014 13:45
Letzter Beitrag: ogniwT
  Tagfahrlicht 42W Zündungsplus BenFranklin88 15 7.700 10.10.2013 04:12
Letzter Beitrag: BenFranklin88
  Was muss bei der Zentralverriegelung getauscht werden (wegen Wegfahrsperre) sw01212 10 4.015 20.05.2013 18:02
Letzter Beitrag: sw01212
  Tagfahrlicht DayLight 4 anschließen? Timo22436 6 2.780 24.09.2012 06:34
Letzter Beitrag: Timo22436
  Schlüssel muss immer wieder neu programmiert werden... afro1087 2 1.965 05.03.2012 21:42
Letzter Beitrag: afro1087
  Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht Tuningwolle Bayern 8 4.406 22.07.2010 14:29
Letzter Beitrag: Tuningwolle Bayern
  Abblendlicht als Tagfahrlicht - wer hat Schaltplan hobiell 2 4.177 19.03.2009 13:23
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation