Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kaufberatung RS
Verfasser Nachricht
herrrackl Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #1
Kaufberatung RS
Guten Tag,

ich wollte euch bitten, mir ein paar Tipps zum Kauf eines RS an die Hand zu geben. Gedacht ist das Auto als Ersatz für meine Freundin, sie hatte bisher einen 58 PS Twingo Serie 1. Da sie mit meinen Peugeots immer deutlich flotter unterwegs ist und der Twingo 1 jetzt langsam auch vom Blech die Grätsche macht (250tkm), wünsche ich mir Ersatz durch einen praktischen Kleinwagen mit Bums und Saugmotor in angemessener Größe - da wirds auf dem Markt eh dünn wenn man etwas Neueres sucht.

Gab es signifikante Ausstattungsunterschiede bei den RS Modellen? Welche markanten Schwachstellen sollte man sich genauer ansehen?

Vielleicht kann mir noch jemand verraten, wie die Serviceintervalle bei dem Auto sind. Wann ist der Zahnriemen fällig?

Viele Grüße!
Dominik
12.01.2018 07:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.252
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 4
Bedankte sich: 103
266x gedankt in 237 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Kaufberatung RS
(12.01.2018 07:49)herrrackl schrieb:  Guten Tag,

Gedacht ist das Auto als Ersatz für meine Freundin,
Viele Grüße!
Dominik

lacht....
fehlt da nicht ewas?

und den Rest findest du hier unter "Suche"

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
12.01.2018 14:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , ogniwT
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 21.497
Registriert seit: May 2007
Bewertung 99
Bedankte sich: 3649
3738x gedankt in 3031 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Kaufberatung RS
Der war gut.

Naja, wichtig sind die Traggelenke weil die offiziell nicht einzeln zu wechseln sind sondern nur mit den Lenkern zusammen.
Schau ob der Motor öldicht ist, da gab es ein bisschen Stress, und der Zahnriemenwechsel macht schnell ein größeres Loch ins Portemonnaie.
Ob du jetzt den RS Monitor haben willst oder die Gordini Ausführung kann ich dir nicht sagen, überhaupt kenne ich das Auto sonst nur von hier aus dem Forum.
https://www.auto-motor-und-sport.de/einz...66646.html

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.01.2018 15:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
herrrackl Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Nov 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Kaufberatung RS
Dank euch, dann werde ich mal Ausschau nach passenden Autos halten!
14.01.2018 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 2.770
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 263
1007x gedankt in 636 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Kaufberatung RS
Gerade beim RS ist die größte Schwachstelle meist der/die Vorbesitzer. Ohne regelmäßige Wartung und Pflege hat man ganz schnell eine verschlissene Baustelle an der Backe. Am besten wäre ein RS der letzten Baujahre aus Erstbesitz mit Lückenlosem Lebenslauf. Aber die sind mittlerweile leider selten und kosten auch dem entsprechend Geld. Umgekehrt kostet einer der anderen hinterher noch mehr. Bei Schnäppchen und "Notverkäufen" wäre ich extrem vorsichtig.

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

15.01.2018 12:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.284
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 46
219x gedankt in 152 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Kaufberatung RS
Selbst anständige GTs haben im Preis wieder angezogen im Vergleich zu vor 2 jahren wo ich das letzte mal geschaut habe. Eigentlich wollte ich so einen als Umbauopfer für die Rennstrecke aber für die Preise bekommt man in England schon ganz andere Kaliber.
15.01.2018 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Twingo III Kaufberatung basti78 19 2.911 26.07.2016 21:55
Letzter Beitrag: scenicforum

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation