Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlagschrauber elektrisch oder pneumatisch - Meinungsaustausch
Verfasser Nachricht
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.403
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4146
4210x gedankt in 3448 Beiträgen
Beitrag #31
RE: Schlagschrauber elektrisch oder pneumatisch - Meinungsaustausch
Warum so böse?
Seitdem ich den Radschraubendrehmomentschlüssel besitze habe ich den auch schon des öfteren als praktischen Ersatz für die normale Ratsche missbraucht.
Das muss das Ding ab können.
Ich stelle mich ja nicht darauf.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
25.10.2018 14:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.436
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 5
Bedankte sich: 474
610x gedankt in 479 Beiträgen
Beitrag #32
RE: Schlagschrauber elektrisch oder pneumatisch - Meinungsaustausch
provisorien leben ja oft länger als gedacht. wer räder selber wechselt, sollte in die 20€ investieren und sich einen dms zulegen.
wenn der noch für andere dinge verwendet wird, relativiert sich die ausgabe ja noch einmal.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
25.10.2018 16:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.951
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1263
1253x gedankt in 1055 Beiträgen
Beitrag #33
RE: Schlagschrauber elektrisch oder pneumatisch - Meinungsaustausch
Mir wäre ein pneumatischer mit 800-1000Nm eindeutig lieber, wenn die Gegebenheiten nicht was elektrisches erzwingen.

Dass man zum Räder schrauben einen Schlagschrauber brauchen soll ist mir nicht verständlich.
Radkreuz (allerdings was gutes, sonst wird's Banane) und ein Wasserrohr haben's jetzt immer geschafft. Das Wasserrohr habe ich meistens im Kofferraum liegen für den Fall der Fälle. T4 Bolzen haben 180Nm, das kann beim lösen schon Ärger machen.
30.11.2018 19:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rohoel Offline
Navigator
*****

Beiträge: 2.436
Registriert seit: Jul 2014
Bewertung 5
Bedankte sich: 474
610x gedankt in 479 Beiträgen
Beitrag #34
RE: Schlagschrauber elektrisch oder pneumatisch - Meinungsaustausch
bei mir sind die gegebenheiten leider anders. wenn du von oben gelesen hättest, erkennst du, warum ich sowas habe. bei inzwischen vier autos in der familie (mit eltern ...) lohnt sich das, da es viel schneller geht.


mfg rohoel.

Probleme mit Navigation? Evtl. gibt es hier die Lösung!

Twingo, C06, Phase 3, Baujahr 2003, D7F 702, 58PS
ohne Servo, Klima, Spiegelverstellung, Zentralverriegelung, MP3 aber mit:
Faltschiebedach und verschiebbarer Rücksitzbank sowie viel Charme im ganz normalen Alltag!


[Bild: 657732_5.png]
30.11.2018 21:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 23.403
Registriert seit: May 2007
Bewertung 109
Bedankte sich: 4146
4210x gedankt in 3448 Beiträgen
Beitrag #35
RE: Schlagschrauber elektrisch oder pneumatisch - Meinungsaustausch
Der Aldi hat(te) einen Akku Schlagschrauber für um die 70€, jetzt in meiner Filiale runtergesetzt auf 52€.
Damit ist man noch unabhängiger.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.11.2018 22:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation