Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
reifen 195/40R14
Verfasser Nachricht
pascal33 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 reifen 195/40R14
hallo,
ich habe verschiedene informationen von zwei renaultwerkstätten.
ich habe einen 2005er twingo mit tieferlegung und den im www sehr unterschiedlich bezeichneten felgen, z.b. "t-line".
nun kommt plötzlich die frage bzw. der sehr deutliche hinweis auf, dass es für diese felgen keine reifen mehr gibt.
im forum finde ich angaben, dass wohl auch andere reifen passen, der eine renaultmensch sagt, es gibt garkeine mehr, der andere sagt es gibt noch welche.
beim eigenen suchen finde ich nur 45er satt 40er reifen, nach meinem verständnis und der eintragung im fahrzeugschein passen aber nur die 195/40R14 73T ...
in einer im www gefundenen "Zuordnung von Rädern und Reifen Renault Twingo" passen laut "technic design" auch 165er reifen.
sehr schmal, sehr merkwürdig.
was macht man nun mit den schönen felgen ohne reifen ?
ich würde ja wenigstens 4 auf halde kaufen oder gibt es ähnliche felgen mit ähnlichem schönen und technisch gutem effekt für den twingo l ?
gruss,
pascal
19.08.2017 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.867
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1249
1219x gedankt in 1026 Beiträgen
Beitrag #2
RE: reifen 195/40R14
45er kaufen und eintragen lassen, wenn verlangt mit Tachoangleichung, Einzelabnahme. Haben schon welche gemacht.
19.08.2017 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
pascal33 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Aug 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: reifen 195/40R14
hallo,
das klingt ja toll !! Very Happy
und das ist so einfach andere reifen eintragen zu lassen ?
nachdem ich im forum schon gelesen habe, dass anscheinend eingetragene felgen ihre ABE verlieren nur weil der hersteller bankrott ist ?
ich frage einfach mal beim fachhändler nach, der nach seiner aussage keine andere lösung fand als gebrauchte reifen zu kaufen ...Shocked
das zum thema "fachwerkstatt" ...Evil or Very Mad
aber zumindest habe ich nun die hoffnung die felgen noch benutzen zu können, danke !
pascal
20.08.2017 10:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kleopatra Offline
Hugo
****

Beiträge: 284
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 61
45x gedankt in 42 Beiträgen
Beitrag #4
RE: reifen 195/40R14
Hallöchen,

es liegt auch immer im Ermessen des Prüfer selber was er einträgt und was nicht. Deswegen, gehe zum TÜV hin, spreche dort mit dem Prüfer, und sage ihm was du vor hast. Der wird dir dann sagen ob er dir das einträgt oder nicht.

Es gibt inzwischen ein paar die die 195 45 14 eingetragen haben.


Liebe Grüße Sabrina

20.08.2017 10:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.867
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1249
1219x gedankt in 1026 Beiträgen
Beitrag #5
RE: reifen 195/40R14
Fachwerkstätten haben von Einzelabnahmen keine Ahnung - Finger weg.
Rechne im Reifenrechner die Daten aus, drucke sie aus und frage beim TÜV.

Eingetragene Felgen bleiben zugelassen, auch wenn es den Hersteller nicht mehr gibt.
Anderenfalls müssten sinngemäß alle Oldtimer verschrottet werden.
20.08.2017 11:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation