Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jo Aus der Südpfalz
Verfasser Nachricht
Wondrazil Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Jo Aus der Südpfalz
Einen guten Abend,
ich bin Lukas aus der Südpfalz und habe vor circa zwei Monaten den "alten" Twingo GT 1.2 TCE mit 101 PS (mit Federn von H&R) von meinem Vater mit circa 70.000 km drauf geschenkt bekommen. Das Auto ist sehr gepflegt, stand nahezu immer in der Garage und wird jedes Jahr inspiziert, zudem mein Vater als ehemal. KFZ-Mechaniker ein gewisses Auge auf seine Autos hat. Gerade für den recht günstigen Preis finde ich dieses Auto wirklich klasse, da es klein und trotzdem sehr Variabel im Platzverhältnis ist und man sich vor den "großen" nicht verstecken muss, wie mein Vater zu Pflegen sagte: Ein kleines Terror-Auto.

Seit einigen Tagen denke ich jetzt darüber nach, wie man meinem kleinen Terror-Auto etwas mehr Leistung / Beschleunigung schenken könnte, bin ich auf verschiedene Sachen wie z.B. Chiptuning usw. gekommen, wovon mein Vater aber abriet.

Hat jemand für mich als KFZ-Niete ein paar Tipps, wie ich meinem kleinen Terror-Auto zu einem kleinen Plus an Leistung verhelfen kann, um noch mehr Spaß damit zu haben?
Rücksitze raus? Gewicht reduzieren?

Beste Grüße und ein schönes Rest-Wochenende!
29.07.2017 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.332
Registriert seit: May 2007
Bewertung 93
Bedankte sich: 3304
3478x gedankt in 2795 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Jo Aus der Südpfalz
Geschenkt ist tatsächlich recht günstig.
Obwohl beim Turbo Leistungssteigerung einfach zu bewerkstelligen ist würde ich es auch nicht machen.
Gewichtsreduzierung zur Verbesserung der Beschleunigung funktioniert, aber muss dein Vater dann nicht weinen?
Das Auto gab es auch mit 60PS, da sollten dir die über 100 doch reichen.
Wie alt bist du?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
29.07.2017 23:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Wondrazil
Wondrazil Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Jo Aus der Südpfalz
Hi, geschenkt ist natürlich mehr als Günstig.
Die 101PS sind natürlich vollkommen ausreichend und wirken im Vergleich zu dem kleinen Auto wirklich sehr stark.
Meinem Vater war damals wichtig, dass "etwas geht". Bei der letzten Neuanschaffung habe ich ihm doch geraten, einen sparsamen Hyundai i10 zu fahren, aber "rückwärtsfahren" wolle er auch nicht Wink
Die Rücksitze benötige ich nicht und pro Sitz würden circa 20kg wegfallen. Wenn man das so rechnet, fallen dann schon 40kg weg, die ich mitfahre. Ist auch beim Spritverbrauch sicher ein kleines Thema.

PS: Bin 27 Jahre.

Danke und Gruß!
29.07.2017 23:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.179
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 43
193x gedankt in 135 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Jo Aus der Südpfalz
Der tce100 lässt sich recht gut optimieren, dafür das es auch standfest sein kann gibt es auch einige Beispiele hier im Forum.
Zum Thema rausreißen usw. Mein Fahrzeug ist hinter den Fahrersitzen entkernt. Würde ich es nochmal machen? Nicht bei einem Auto was ich hauptsächlich in Alltag nutze. Von hinten wird das Auto deutlich Lauter. Bei einem Spaßfahrzeug ist sowas geil aber nicht bei einem slltagswagwn. Außerdem hat der Twingo sowieso schon ein sehr loses Heck. Packt man da noch Gewicht raus wird das ganze nur begünstigt.
30.07.2017 00:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Wondrazil
Wondrazil Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Jo Aus der Südpfalz
(30.07.2017 00:31)Theloo schrieb:  Der tce100 lässt sich recht gut optimieren,

Hallo Thelo, in wie Fern genau? Durch Chips (modifizierte Steuergeräte, die das Leistungsniveau des Motors etwas anheben)?
Ich bin schon auf so diverse Angebote gestoßen, von 150,- bis Ultimo,- ist da alles dabei.

Dieses Modell von Elia kostet 350,- und verspricht sogar 15% weniger Kraftstoffverbrauch und dauerhafte Sicherheit. Ob dann am Ende irgendwas am Hintern ist, bleibt natürlich offen. Vielleicht kann mir jemand von euch zu diesem Anbieter etwas sagen?

Schöner Rest-Sonntag!
30.07.2017 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.179
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 43
193x gedankt in 135 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Jo Aus der Südpfalz
Ich persönlich halte von semis rein gar nichts.

Jenss hat in seinem Horst die bpc2 verbaut. Ich persönlich würde immer eine anständige kennfeldoptimierung bevorzugen. Für mich sind diese ganzen Boxen nichts wahres. Auch sollte man sich den optimierter gut aussuchen da es haufenweise "Tuner" gibt die ein und das selbe file einfach Flashen und selbst nur bedingt Ahnung haben.
30.07.2017 15:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.332
Registriert seit: May 2007
Bewertung 93
Bedankte sich: 3304
3478x gedankt in 2795 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Jo Aus der Südpfalz
Ob die Leute Ahnung haben oder nicht ist doch nicht schlimm.
Beim Turbo wird der Ladedruck angehoben, in den Boxen stecken zwei oder 4 Widerstände die den gemessenen Druck runterlügen.
Eine gute werksseitige Steuersoftware erkennt das wenn zu weit abgewichen wird und geht in den Notlauf.
Bei einem Neuflash muss man halt hoffen dass anständig programmiert wurde.
Wenn ein Minderverbrauch versprochen wird darf man davon ausgehen dass nicht allzuoft mit Lambda <1 eingespritzt wird.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
30.07.2017 17:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.179
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 43
193x gedankt in 135 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Jo Aus der Südpfalz
Bei einer schlechten Software wird nur der Ladedruck angehoben. Bei einer guten Software werden weit mehr Parameter angepasst. Ich hatte vor kurzem das Vergnügen ein langes Gespräch mit jemandem zu führen der Software selbst schreibt und nicht Nur geklaute Software einspielt.
30.07.2017 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wondrazil Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Jo Aus der Südpfalz
Wie habt ihr denn euer Auto modifiziert?
Welche motorseitigen Veränderungen hast du denn an deinem Twingo @Theloo? Sieht - rein optisch - schon "RS"-Mäßig aus.
30.07.2017 18:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.179
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 43
193x gedankt in 135 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Jo Aus der Südpfalz
Ist aber nur ein 1,2 16v mit 76 ps weshalb da am Motor auch nichts modifiziert wurde. Very Happy
30.07.2017 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wondrazil Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Jo Aus der Südpfalz
Danke für die Antwort. 76 PS sind ja auch vollkommen in Ordnung für das Gewicht. Ich bin da wohl mittlerweile etwas verwöhnt, kenne mein Auto auch schon 10 Jahre als Beifahrer von meinem Dad. Als er es kaufte vor 9 Jahren war ich gerade 18, jetzt sind 9 Jahre vergangen und ich bin 27. Als der manchmal damit fuhr, habe ich definitv den Beifahrer-Angstgriff vermisst.

Ich werde - auch aus Kostengründen - auf Chiptuning und Co. erst mal verzichten. Das ist bei mir auch ne fixe Idee, mehr nicht.

Was ich jetzt erstmal machen werde, ist die "Entkernung". Also beide Rücksitze raus, Reserverad auch raus, (Ich weis eh nicht, wie ich ein Rad wechsel Very Happy) und eventuell noch die Klimaanlage, die ist noch nie benutzt worden und brauche ich auch nicht. Und mein Vater brauch auch ab und an was, wo er ordentlich fluchen kann... Smile Spätestens nächstes Jahr noch ein paar gute Reifen, die jetztigen (Fulda) sind auch schon 5 Jahre alt.

Was die Lautstärke angeht, schaue ich mal. Leistung geht vor Luxus... Very Happy

Wenn ich mal Zeit habe, mache ich mal mit meinem Handy ein paar Fotos.
30.07.2017 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Theloo Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.179
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 43
193x gedankt in 135 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Jo Aus der Südpfalz
Lass die Klima und den ganzen anderen Kram drin und Pack ein paar richtige Reifen drauf. Das hat definitiv am meisten Spaßpotenzial. Wenns danach dann wieder irgendwann langweilig wird leg am Fahrwerk Hand an. Geradeaus schnell sein ist sowas von langweilig, in der Kurve macht es erst richtig Spaß.
30.07.2017 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Wondrazil Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Jul 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Jo Aus der Südpfalz
Immerhin hat der schon tiefergelgte Sportfedern von H&R drinne. Die hat der Vorbesitzer damals reingemacht. Ist circa 4cm tiefer als der serielle GT.
30.07.2017 19:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation