Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremsscheiben/Beläge
Verfasser Nachricht
der21er Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Bremsscheiben/Beläge
Moin

Hab heute morgen mal schnell die Domlager gewechselt, und dabei gesehen das Beläge und Scheiben vorne auch nicht mehr das gelbe vom Ei sind.
Dachte guckst mal was die so aufrufen für n`kompletten Kit, und stand dann erstmaln`bisschen im Regen.

Mein kleiner 58 psler ( Bj.2003 ) hat nämlich innenbelüftete Scheiben (259 iger). Und wenn es nach der Bucht geht, gibt es die nur für`n 16V. Okay in den Listen taucht dann auch der 8V hin und wieder auf.

Meine Frage daher erstmal: 58 PS und innenbelüftet was besonderes?

Und weiter: Welche Bremssystem ist es nun? Bendix oder Lucas. Außer n`paar Nummern hab ich auf dem Sattel nichts gesehen.Shocked

Wenn Lucas würde ich evtl. diesen Kit bestellen: Bremsenkit

Habe mit Textar eigentlich gute Erfahrung gemacht.

Einwände dagegen?

Micha
15.07.2017 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.995
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3511
3627x gedankt in 2931 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bremsscheiben/Beläge
Die Bremsen hängen nur vom Baujahr ab, nicht von der Motorisierung.
Bitte hole dir die Referenznummer immer aus der Ersatzteilliste (in denTipps), vorzugsweise die online Version.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.07.2017 16:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: der21er
der21er Offline
Junior Member
**

Beiträge: 7
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bremsscheiben/Beläge
Okay, wieder was gelernt.

Gibt es auch sowas wie n`generelle Kombi, also z.B. unbelüftet Bendix - belüftet Lucas (oder umgekehrt) ?
Und wenn ja was hab ich dann für n`System drin.
EZ. 12.08.2003

Micha
15.07.2017 16:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.995
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3511
3627x gedankt in 2931 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bremsscheiben/Beläge
Mache dich doch bitte selber schlau.
Klicke dich durch die Ersatzteilliste.
Bei der in PDF Form hast du alle auf einer Seite.Was nützt dir die Info, es passt nur ein Set obwohl man von 1993 bis 2007 alles umbauen kann wenn man die Sättel mit tauscht und es unter die Felge passt.
Die Phase1 hat die fürchterliche Bendix Bremse mit 238mm Bremsscheiben dir nur 8mm dick waren.
Die Phase2 hatte die Lucas Bremse, ebenfalls mit 238mm Scheibe, jetzt aber 12mm dick.
Ab Phase3 kamen 14" Zoll Felgen und damit eine größere Bremse mit 259mm Bremsscheiben.
Die waren Anfangs innenbelüftet und über 20mm dick, nach dem Facelift wieder massiv mit 12mm.
Und was nützt dir das jetzt?
Nix.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.07.2017 17:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.097
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 4
Bedankte sich: 92
237x gedankt in 215 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bremsscheiben/Beläge
ev. wurde es ja sogar selbst mal Umgebaut....
Vorgänger fragen^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
15.07.2017 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.995
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3511
3627x gedankt in 2931 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Bremsscheiben/Beläge
Braucht er doch gar nicht.
259mm innenbelüftet passt genau zum BJ 2003

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
15.07.2017 18:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
sascha884 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Bremsscheiben/Beläge
Hallo zusammen,

ich hänge mich einfach in den Beitrag ein und mache keinen neuen auf. Zu mir ist ein C06 Twingo 75PS 16V BJ 2001 im relativ schlechten Zustand gekommen.

Als nächstes Projekt plane ich die Bremsen zu erneuern. Da ich aber im Moment kein Werkzeug zur Verfügung habe, aber dennoch die Teile bestellen möchte, hoffe ich auf eure Hilfe. (ich kann gerade kein Rad entfernen).

Indizien:

keine belüftete Scheibe, 14 Zoll Felge.

Ich habe versucht etwas auf dem Bremssattel zu erkennen, die Einstanzung ist jedoch so korrodiert, dass man es nicht lesen kann. Vll. kann mir einer auf dem ersten Blick sagen "Lucas".

Vielen Dank vorab

Sascha

Fotos: https://www.dropbox.com/sh/28lo9uiutfuqi...od0oa?dl=0
05.11.2017 22:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.995
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3511
3627x gedankt in 2931 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Bremsscheiben/Beläge
Hochladen kannst du hiermit, ohne Limit http://pics.twingotuningforum.de/quick.php

Nimm das Rad mal runter, zu 2001 gehört die belüftete Bremse.
Wenn die unbelüftet ist wurde die von einem neueren Modell übernommen.
Vielleicht sogar mit voller Absicht um z.B. eine Tiefbettfelge zu montieren.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
06.11.2017 00:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.097
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 4
Bedankte sich: 92
237x gedankt in 215 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Bremsscheiben/Beläge
(05.11.2017 22:36)sascha884 schrieb:  Als nächstes Projekt plane ich die Bremsen zu erneuern. Da ich aber im Moment kein Werkzeug zur Verfügung habe, aber dennoch die Teile bestellen möchte, hoffe ich auf eure Hilfe. (ich kann gerade kein Rad entfernen).

hadder och keen Boardwerchzeuch....wird immer lustiger hier^^

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
06.11.2017 01:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
sascha884 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: Nov 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Bremsscheiben/Beläge
Tatsächlich fehlt das Bordwerkzeug, nagut, es ist dann so nicht endgültig zu klären - werde mir was besorgen und nachschauen. Danke für die Hilfe.

Grüße
06.11.2017 07:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Bremsscheiben Strathmore 10 1.862 17.04.2016 21:25
Letzter Beitrag: blue-shadow
  Bremsscheiben hofrie 15 3.897 07.02.2016 15:28
Letzter Beitrag: 9eor9
  Scheiben und Beläge am Twingo RS, EZ 12/2010 welchseln rs2 7 2.534 20.11.2014 17:55
Letzter Beitrag: thortii0087
ZZTwingo1 Bremsscheiben und Beläge vorne müssen neu - Kosten? saschaw. 5 1.970 02.06.2014 17:49
Letzter Beitrag: Hausen
  Sind das die richtigen Bremsscheiben für meinen Twingo I? Sascha1973 11 2.737 01.06.2014 13:41
Letzter Beitrag: Chrissi26
  bremsscheiben und belagsätze ZyrusS 9 3.583 09.01.2014 08:46
Letzter Beitrag: q258963
  Neue Bremsscheiben und Beläge vorne tati1092 21 10.429 30.10.2013 19:51
Letzter Beitrag: Twingi_Sandi
  Schleifendes Geräusch hinten rechts - evtl. Trommel-/Beläge ?! Einzeln wechseln? Muelltonne7777 9 7.426 09.06.2013 18:20
Letzter Beitrag: vobexo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation