Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stabi nachrüsten beim c06 mit C3G Motor
Verfasser Nachricht
karteileiche Offline
Junior Member
**

Beiträge: 47
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
15x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #1
Stabi nachrüsten beim c06 mit C3G Motor
Hallo alerseits.

ist es möglich einen Stabi vorn beim Twingo C06 mit C3G Motor nachzurüsten?
Sind die entsprechenden Bohrungen scon vorhanden?

gruss karteileiche
11.06.2017 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.867
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1249
1219x gedankt in 1026 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Stabi nachrüsten beim c06 mit C3G Motor
Mindestens brauchst du andere Federbeine mit Koppelstangenhaltern.
11.06.2017 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
alfacoder Offline
Bremser
*****

Beiträge: 1.152
Registriert seit: Oct 2015
Bewertung 4
Bedankte sich: 95
244x gedankt in 222 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Stabi nachrüsten beim c06 mit C3G Motor
beim 6/98 sind die löcher vorhanden aber beim 95er keine ahnung.
guck doch einfach mal vorne nach^^

ich hab da mir eine Abschleppöse eingebaut weil ich die neueren Stossstangen verbaut habe^^

aber so sieht das Lochmuster auch beim 16v aus

[Bild: twingo-11172228-vAd.jpg]

[Bild: twingo-11172303-jax.jpg]

Bei allen Schrauber-Tips, die ich hier gebe, setze ich vorraus, daß der, der sie umsetzt genau weiß, was er tut Twisted Evil
11.06.2017 16:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 21.175
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3564
3665x gedankt in 2964 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Stabi nachrüsten beim c06 mit C3G Motor
Ja, die Löcher sind da.
Links auf jeden Fall weil die Löcher der Getriebehalterung mit genutzt werden, rechts glaube ich zumindest auch weil dort die Löcher der Motorhalterung verwendet werden.
Der C3G hat eine komplett andere Motorhalterung als die D Motoren.
Die Löcher sind zwischen 1996 und 2000 nicht wegrationalisiert worden obwohl man sie eigentlich nicht gebraucht hatte.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.06.2017 16:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
karteileiche Offline
Junior Member
**

Beiträge: 47
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
15x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Stabi nachrüsten beim c06 mit C3G Motor
Hallo allerseits,

hab inzwischen eine HU durchführen lassen(ohne Mängel) und danach den Stabi nachgerüstet.
Ging problemlos.Konnte an den vorhandenen Schrauben der Motor und Getriebeaufhängung angeschraubt werden.
Benötigt wurde:Stabi samt Halter(hat 20 euro beim Verwerter gekostet,durfte selber ausbauen)Neue Stossdämpfer vorn(wegen Halter für Koppelstangen)
Neue Stabigummis und neue Koppelstangen.
Fazit:Fahrverhalten deutlich besser,also zu empfehlen.

gruss karteileiche
03.09.2017 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker , RölliWohde , Darth Vader
K.Muestak Offline
Junior Member
**

Beiträge: 2
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Stabi nachrüsten beim c06 mit C3G Motor
Hallos,

Ich habe da eine frage. Was für Koppelstange brauche ich für mein renault twingo 1999?
http://www.ebay.de/itm/2-x-KOPPELSTANGE-...SwjDZYjWXK
ist der richtig
21.09.2017 22:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Chris - TFNRW Offline
Weiß nicht, wie viele Autos er hat :-)
*******

Beiträge: 8.559
Registriert seit: Jul 2002
Bewertung 49
Bedankte sich: 394
677x gedankt in 408 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Stabi nachrüsten beim c06 mit C3G Motor
Koppelstangen gibt es für den Twingo C06 nur immer das gleiche paar und keine unterschiedlichen. Dein Twingo Baujahr 1999 sollte aber ein Phase 2 sein und ab Werk noch keinen Stabi haben.

Wo er seine Finger im Spiel hat(te):

die blaue Sau - mein 1. Twingo Arrow 1.6 16V K4M und einiges mehr - staubt gerade etwas ein Twisted Evil
Jahrhundertprojekt xXx - mein 2. Twingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr in Vorbereitung Shocked
Fury - Lisa`s 1. Alltagstwingo Arrow schwarz, breit, stark / R.I.P. Crying or Very sad
PU - Lisa`s Schönwettertwingo Arrow 1.6 8V K7M & bling, bling Cool
Hot Brownie - Lisa`s 2. Alltagstwingo Arrow brauner Lack, beiges Leder & eigentlich am Thema "Alltag" vorbei Very Happy
Bärchenmobil - ein Übergangstwingo Arrow vorm Schrott gerettet & 2tes Leben spendiert Wink
der Professor - ein weiterer Übergangstwingo Arrow Kompressormotor und vieles mehr Razz
Kermit - sollte ein PickUp werden Arrow war hinterher fast ein Cabrio Rolling Eyes
Flippi - das Chamäleon Arrow leider nicht mehr zu retten gewesen Sad
23.09.2017 09:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Broadcasttechniker
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Stabi schlägt an. Ewing 6 1.579 13.08.2013 14:21
Letzter Beitrag: mkay1985
ZZTwingo1 Stabi Stabilisator nachrüsten TTT 17 8.889 23.06.2010 10:47
Letzter Beitrag: Varaderokalle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation