Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
16er Frontsystem in Türen und A-Brett
Verfasser Nachricht
ImmanuelCunt Offline
Junior Member
**

Beiträge: 1
Registriert seit: Jun 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
16er Frontsystem in Türen und A-Brett
Hallo zusammen,

Ich habe mir schon das Eton POW 160.2 besorgt, um meinem C06 ein wenig Klang zu schenken. Habe vor, es ohne Stufe direkt am Radio (Alpine UTE-72BT) zu betreiben.
Ist mein Anfängerauto und ich habe noch nie irgendwas daran verändert/verbaut/gesägt/gedämmt/..., bringe also wenig bis keine Erfahrung mit. Ich würde aber echt gerne die 16er TMT in den Originalplatz in der Tür und die HT in/auf das Armaturenbrett bauen, denn momentan scheppert und klappert alles an der Original TVK, nicht auszuhalten...

Meine Frage an euch:

Ist das Dämmen, Einbauen der LS in die Tür für einen blutigen Anfänger machbar? Wenn ja, wieviel von welchem Dämmmaterial? Wie bekomme ich es hin, sie an der Scheibe vorbei in die Tür spielen zu lassen, und nicht in die Verkleidung? Doch lieber zum ACR und das professionell [/quote]machen lassen?

Habe woanders schon in etwa eine Anweisung bekommen:

Zitat:Als erstes 1-2 Lagen Alb (Ordentliches!) auf das Außenblech der Tür die is beim Twingo gefühlt aus Plastik. Als nächstes solltest du dir überlegen wie du das große Loch im Türblech verschliesen kannst. Ich habe dafür in 2 cm Abständen Lochband angeschraubt und dann erneut über das komplette Blech 1-2 Lagen Alb (kommt immer drauf an welches du benutzt). Jetzt wirst du aber feststellen dass deine Türverkleidung nichtmehr auf die Tür passt da Renault sich da was ganz schlaues einfallen gelassen hat. Anstatt einen Karton wie bei den meisten anderen Herstellern hast du auf der TVK einen riesigen grauen Plastikglotz kleben. Den bekommst du am besten ab in dem du mit einem langen Bohrer die festgeschweisten Punkte aufbohrst. Anschliesend würde ich die komplette Türverkleidung mit einem mittel dicken Schaumstoff bekleben um lästiges Klappern zu vermeiden. Auf Dämmpaste würde ich völlig verzichten. Falls du vor hast neue Lautsprecher zu verbauen, mach dir Gedanken wie du diese unterbringst. Standardmäßig sind im Twingo 13cm LS verbaut, 16er bekommt man mit viel Mühe und Not auch unter. In unserem Fall 26mm MPX und 20mm Alu Distanzringe. Dann passt die Entfernung zur Fensterscheibe auf jedenfall, natürlich je nach Einbautiefe. Eng wird es dann aber sehr wahrscheinlich an der Türverkleidung, da musst du dir dann was einfallen lassen ich poste gleich noch ein paar Bilder von unserer Lösung. Für beide Türen solltest du 3-4qm ordentliches ALB einplanen, grade bei den Twingo Türen lieber etwas mehr als zu wenig..

Was sagt ihr dazu?

Danke schonmal!
07.06.2017 13:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Alpenrenner Offline
Junior Member
**

Beiträge: 24
Registriert seit: Mar 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 15
7x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #2
RE: 16er Frontsystem in Türen und A-Brett
Machbar ist es auf jeden Fall. Du brauchst halt Geduld und das eine oder andere machst du evt 2 mal oder öfters. Jeder hat ja mal mit 0 Übung angefangen.

Viel nachschauen oder lesen kannst du hier http://www.twingotuningforum.de/thread-30565.html Gleich der erste Post ist der für dich interessanteste.
ist zwar ein wenig extrem aber man kann viel lernen.
Du siehst zumindest was es für ein Aufwand ist. Die großen Löcher in der Türe und das B14 würde ich am Anfang noch nicht machen, das ist zuviel. Erst mal nur das Außenblech und die LS-Aufnahmen. Ich denke da bist du dann schon genug beschäftigt. Siebdruck musst du auch nicht unbedingt nehmen, aber alle Schnittkanten sollten wasserdicht gemacht werden. Spanplatte bitte ebenfalls nicht verwenden, das quillt auf wenn es Nass wird. Da hast du keine Freude mit. Birke-Multiplex ist ganz gut, allerdings auch relativ teuer im vergleich zu anderen Materialien. Ich würde das allerdings verwenden, MDF reagiert auch nicht all zu positiv auf Wasser.

Godwins Law
11.06.2017 10:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
ZTwingo2 Welche Lautsprecher für vordere Türen? Dekson 1 538 17.05.2017 14:55
Letzter Beitrag: twingo46
  TIPP: Kabel in die Türen ziehen, ganz einfach! Bugs-Bunny 5 3.330 01.04.2016 16:14
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  20 cm à la VW an/auf den Türen Philip96 2 1.271 21.09.2015 19:32
Letzter Beitrag: Philip96
  Boxen in Türen und auf dem Amaturenbrett im Twingo C06 1.2 16v GOA-GEN 4 3.648 06.10.2014 07:28
Letzter Beitrag: GOA-GEN
  Frage zum Frontsystem Hoffi81 29 8.705 07.08.2014 23:36
Letzter Beitrag: OHC TUNER
  Frontsystem Phase 3 happytwiggi 8 2.113 13.02.2014 22:21
Letzter Beitrag: happytwiggi
  Adapterringe Frontsystem C06 das_pat 1 1.987 04.11.2013 15:54
Letzter Beitrag: Raini -TFNRW-
  16er Lautsprecher in Türen MoneyHunter87 2 1.798 07.08.2013 19:52
Letzter Beitrag: Raini -TFNRW-

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation