Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Deckenleuchte auf LED wechseln
Verfasser Nachricht
Super2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 35
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Deckenleuchte auf LED wechseln
Hallo,

ich wollte die Lampe in der Deckenleuchte gegen eine LED Lampe wechseln.

Twingo II Bj. 2009, Night and Day

Soweit ich hier im Forum was dazu finden konnte, scheint es so als könnte man dort einfach eine LED mit Sockel einsetzen.
Wollte die bei Conrad besorgen.

Frage: Was für eine LED mit welchen Sockel brauch ich denn? Sollte eine Kaltweiße sein. Die Originale Lampe dimmt sich ja ab und auf, das soll
die LED auch können.

Ich will nichts löten oder irgendwas. Einfach nur die Birne wechseln Very Happy

Hoffe das geht, wie ich mir das denke.

Die Abdeckung der Lampe ist ja nur geklippt oder? Da muss ich also auch nichts ausbauen oder sowas?
19.05.2017 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
marcimo Offline
i am from austria
*****

Beiträge: 894
Registriert seit: Oct 2009
Bewertung 3
Bedankte sich: 19
39x gedankt in 28 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Ist nur gesteckt und ein 5w5 sockel, steht aber auch im handbuch

21.05.2017 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Super2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 35
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Danke. Wusste vorher nicht, dass so etwas im Handbuch steht.

Hab mir welche von AEG geholt mit 5 Watt und 360 °C Abstrahlwinkel. Da dort 2 drin waren, habe ich bei der Gelegenheit auch gleich im Kofferraum gewechselt.
Sieht gut aus Smile

Eine Frage habe ich allerdings: Ist es normal, dass die LED nicht 100 % ausgeht? Mir ist in der Garage aufgefallen, dass die LED minimal, wirklich nur ganz leicht, leuchtet. Also jedenfalls solange der Schalter auf automatisch steht, also flach. Kann's sein, dass dort minimal ein Dauerplus draufliegt? Denke mal, dass ist aber nicht schlimm und wird bei 2 LEDs die minimal leuchten nicht die Batterie leerfressen, oder?
22.05.2017 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 21.188
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3567
3668x gedankt in 2967 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Wenn die nicht ganz ausgehen hast du schonmal die richtigen gekauft, nämlich die mit Vorwiderstand und nicht die mit Vorschaltgerät.
Mache dir nicht die geringsten Sorgen über den Stromverbrauch, der ist auch im Stand (also aus) geringer als der mit Glühlampen.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.05.2017 11:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Super2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 35
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Okay, super vielen Dank Smile

Da bin ich ja beruhight
22.05.2017 11:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Deno89 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: May 2017
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Habe auch die normale gegen eine LED getauscht, und dachte jetzt kommt die Erleuchtung Razz finde bringt nicht wirklich was... Wenn man Licht will muss man sich schon erweitern, statt Birne tauschen Smile
22.05.2017 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Super2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 35
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Mir ging's darum, dass ich LED Licht (Kaltweiß) einfach stylischer finde. Finde auch, die ist jetzt etwas heller. Nicht viel, aber ein wenig. Habe welche von AEG mit 5 Watt. Hatte auch welche bei Amazon gesehen mit 0,8 Watt und 1 Watt. Also die sind wohl zu dunkel, denk ich jedenfalls.

Die habe ich: http://www.hitseller.de/de/article/42878...GwodOewK5A
22.05.2017 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AJxxAJ Offline
Member
***

Beiträge: 118
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
12x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Nur die Birne zu tauschen, bringt wirklich nicht viel, aber etwas. Wenn man die Erleuchtung haben möchte, sollte man die gesamte Leuchte tauschen. Habe mir eine aus dem alten Megane besorgt und drei LEDs gesteckt. Das ist mehr als ausreichend hell.
22.05.2017 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 21.188
Registriert seit: May 2007
Bewertung 97
Bedankte sich: 3567
3668x gedankt in 2967 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Ich kann die Cluster mit 20LED und mehr empfehlen.
Ist zwar ein Gebastel bis die drin sind, aber danach ist es hell.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
22.05.2017 20:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: 9eor9
9eor9 Offline
liebt Qualität
*****

Beiträge: 5.867
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 8
Bedankte sich: 1249
1219x gedankt in 1026 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Bestellt in China für etwa 1€ mit Versand. EBay Preisfilter setzen.

Die Angaben der AEG LEDS halte ich für Blödsinn. Die genannten 5 Watt Nennleistung entsprechen etwa 28 Watt (!) Glühbirnenleistung. Oder aber sie enthalten einen nicht genannten CANBUS Widerstand für überwachte Lampen.
22.05.2017 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Super2000 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 35
Registriert seit: Jun 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Deckenleuchte auf LED wechseln
Danke an alle Vorschläge Smile

Ich bin mit der AEG LED sehr zufrieden. Wie gesagt mag ich einfach das Kaltweiß, weil ich es schicker finde. Das ist alles.
Von der Helligkeit ist es wie mit der Halagon originalen Birne davor. Minimal heller, meine ich jedenfalls.
23.05.2017 17:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation