Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Standheizung
Verfasser Nachricht
rapiderich Offline
Senior Member
****

Beiträge: 422
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 163
90x gedankt in 73 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Standheizung
sag mal, was ist das für eine heizung?
eine fahrzeugspezifische (aber nicht für den twingo)?
hast du dafür einen universaleinbausatz (pumpe, kabelbaum, halter etc.)?
schon mal probelaufen lassen?
die modernen fzg. spezifischen sind per CAN bus ins system eingebunden, sind ohne dazugehöriges fzg. nicht zum laufen zu bewegen.
das gibts öfter mit den airtop aus der bucht.

gruß, stefan
01.10.2017 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 124
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 75
13x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Standheizung
Es ist eine neue Thermo Top V und das Problem mit dem Bus umgehe ich hiermit :
http://www.ebay.de/itm/162590138547
[Bild: twingo-02023249-JGY.jpg]
Suchbegriff " Analog to W-bus konverter "

Umwälzpumpe ist mit dabei, die Kraftstoffpumpe habe ich ebenfalls vom großen Online-Auktionshaus, Kabelbaum stricke ich selber und was sonst so zum Einbau benötigt wird ebenfalls...

Gruß Sascha
02.10.2017 01:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
rapiderich Offline
Senior Member
****

Beiträge: 422
Registriert seit: Apr 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 163
90x gedankt in 73 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Standheizung
oha.
in meiner garage liegt noch eine nagelneue ThermoTopC, eine universelle nachrüstheizung.
die hat einen daumendicken kabelbaum, 3 sicherungen und jede menge supersealstecker.
ich wünsch dir viel erfolg, lass uns weiter teilhaben.
die "restbussimulation" interessiert mich, bin gespannt, wie das funktioniert.
bedenke noch eins: die heizung sollte so tief als möglich sitzen, wegen dem selbsttätig entlüften.
kann man schön an den werkseinbauten sehen, das sitzen die meist unter dem scheinwerfer.
bei webasto auf der site findet man viel wissenswertes über den einbau, bei den downloads suchen.

gruß, stefan
03.10.2017 18:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
e-Beo Offline
VF1C06G0E3405xxxx
***

Beiträge: 124
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 75
13x gedankt in 8 Beiträgen
Beitrag #19
ZZTwingo1 RE: Standheizung
Bevor ich irgendwelche Eingriffe am Fahrzeug vornehme werde ich selbstverständlich einen Probelauf mit einem Eimer Wasser oder so machen, bevor ich mir nicht sicher bin das die Heizung auch läuft fange ich nicht an zu schrauben ! Dancing Banana Man muss auch mal was probieren Mr. Green auf die Gefahr hin das man mal auf die Nase fällt !

Gruß Sascha
03.10.2017 21:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
*****

Beiträge: 20.717
Registriert seit: May 2007
Bewertung 96
Bedankte sich: 3414
3585x gedankt in 2892 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Standheizung
Mir war das mit dem W-Bus auch neu. Ist scheinbar ein K-Bus und die neueren Heizungen laufen damit.
Eigentlich recht praktisch für die Montage.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
03.10.2017 22:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Standheizung nachrüsten ?! haemmer 7 5.776 26.10.2011 15:46
Letzter Beitrag: haemmer
  Standheizung Rumburak 2 1.667 02.01.2008 10:54
Letzter Beitrag: Ingo - TFNRW
  Standheizung Rumburak 2 1.232 13.11.2007 16:49
Letzter Beitrag: Rumburak

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation