Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Minimalausstattung optimieren
Verfasser Nachricht
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 483
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 97
67x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #16
RE: Minimalausstattung optimieren
Um das hier mal abzuschließen:
Ich hab jetzt die Helix E4 v1 drin mit dem Originalradio. Klingt deutlich besser!
Wink
29.03.2017 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: DeZir
Rgbger Offline
Senior Member
****

Beiträge: 351
Registriert seit: Mar 2009
Bewertung 4
Bedankte sich: 7
12x gedankt in 9 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Minimalausstattung optimieren
Leider jetzt erst gelesen.
Empfehlen kann ich auch die focal Access 100.
Haben auch noch entsprechend guten Wirkungsgrad zum sehr schönen klang.
29.03.2017 21:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 483
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 97
67x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Minimalausstattung optimieren
zu spät Wink

Aber ich bin in einem anderen Thread noch auf der Suche nach Empfehlungen für Doorboardspeaker (als ergänzende Tieftöner oder Tiefmitteltöner)
-> http://www.twingotuningforum.de/thread-37952.html
30.03.2017 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 483
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 97
67x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #19
RE: Minimalausstattung optimieren
Ich mache das hier mal wieder auf Smile

Die Orange und die Doorboards sind mittlerweile Geschichte und stattdessen die Blaubeere als Phase 3 mit Türlautsprechern am Start. Verbaut ist auch hier das Original-TunerList.

Im Armaturenbrett sind die Helix E4v1 aus der Orange, Armaturenbrett und Türen sind in FRONT und REAR am Radio aufgeteilt.

Nun sollen die Originalspeaker in den Türen ersetzt werden. Angesichts des Originalradios auch nicht durch Superduper-Car HiFi, sondern nach dem Motto günstig und trotzdem gut.

Kennt jemand die ALPINE SXE1350W ? Wäre das was für die Türen?

Wenn nicht, was hättet ihr sonst so an Empfehlungen in 13cm?

Liebe Grüße, Ray
09.09.2018 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kleopatra Offline
Ruhrpott Twingos
****

Beiträge: 493
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 103
96x gedankt in 86 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Minimalausstattung optimieren
Huhu Ray,

(09.09.2018 20:16)Orange schrieb:  Kennt jemand die ALPINE SXE1350W ? Wäre das was für die Türen?

Wenn nicht, was hättet ihr sonst so an Empfehlungen in 13cm?

also die von dir aufgeführten Lautsprecher kenne ich jetzt nicht aber ich habe diese verbaut.

[Bild: twingo-25113458-5su.jpg]

Sind allerdings 16,5 Lautsprecher, aber wenn man die Türverkleidung bearbeitet, sprich die Abdeckung hinter der Türverkleidung weg schneidet passen die wunderbare rein. Ich bin damit sehr zufrieden, hab zwar noch Subwoofer und Endstufe mit dran aber auch ohne waren die für den normalen Gebrauch völlig ausreichend.


Liebe Grüße Sabrina

09.09.2018 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 483
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 97
67x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #21
RE: Minimalausstattung optimieren
Ahoi Sabrina, dass Du die drin hast, wusste ich ja schon Wink
Ich will aber bei der "kleinen" Lösung bleiben, also Originalradio und Originalgrösse bei den Türlautsprechern. Auch sollen die Türen (auch wenn ich natürlich gelesen habe, wieviel das ausmacht) erstmal nicht gedämmt werden.

Daher bitte weiterhin nur Vorschläge/Meinungen zu 13cm Tief/Mitteltönern...
10.09.2018 00:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Kleopatra Offline
Ruhrpott Twingos
****

Beiträge: 493
Registriert seit: May 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 103
96x gedankt in 86 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Minimalausstattung optimieren
Huhu Ray,

das ist ja auch völlig in Ordnung, das du bei der original größe bleiben möchtest. Das war jetzt auch nur ein von mir in den Raum geworfener Vorschlag. Hatte ja gelesen das du eigentlich nach 13er Lautsprechern fragst.
Türen dämmen kann man ja auch hinteher noch machen, wenn du fest stellst, mir gefällt das so noch nicht. Ist ja kein großer Aufwand die Türverkleidungen abzunehmen.


Liebe Grüße Sabrina

10.09.2018 12:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 916
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 9
175x gedankt in 147 Beiträgen
Beitrag #23
RE: Minimalausstattung optimieren
Warum willste denn die 13er Größe verbauen, bei den 16ern kannste den Gitterdeckel auch wieder draufmachen, sieht dann auch Original aus, ist halt nur Plastik wegzuschnippeln.
[Bild: twingo-10165216-sFf.jpg]
[Bild: twingo-10165328-foh.jpg]

Ich weiß zwar nicht worum es hier geht, aber du hast recht Wink
10.09.2018 15:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 483
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 97
67x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Minimalausstattung optimieren
Nach allem, was ich mir so angelesen habe, bringen 16er nur was, wenn auch der Signallieferant die entsprechende Power hat. Davon gehe ich beim Originalradio erstmal nicht aus Wink und das Faß mit Verstärker etc. will ich nicht aufmachen.
Auch das Rumschnippeln behagt mir nicht so. Aber vielleicht lass ich mich ja noch eines Besseren belehren...

Im Moment klangen Alpines für 30,- Euro nicht so schlecht und vermutlich?!? besser als die Originalen, die grad noch drin sind.
10.09.2018 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
handyfranky Offline
Franky
*****

Beiträge: 916
Registriert seit: Sep 2003
Bewertung 3
Bedankte sich: 9
175x gedankt in 147 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Minimalausstattung optimieren
Wieviel Watt haben den die Tunerlists, hab zwar eines im Kangoo, aicj schon 2 mal aus u eingebaut, aber drauf geachtet hab ich da noch nicht

Ich weiß zwar nicht worum es hier geht, aber du hast recht Wink
10.09.2018 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange Offline
...hat jetzt ne Blaubeere
****

Beiträge: 483
Registriert seit: Jun 2015
Bewertung 0
Bedankte sich: 97
67x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Minimalausstattung optimieren
Müsste ich mal nachschauen...morgen klappt das aber nicht
10.09.2018 23:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 22.924
Registriert seit: May 2007
Bewertung 108
Bedankte sich: 4051
4099x gedankt in 3344 Beiträgen
Beitrag #27
RE: Minimalausstattung optimieren
Soweit ich weiß Brückenendstufe ohne Spannungswandler und damit bei gutem Willen und laufendem Motor 15-20 Watt je Kanal an 4 Ohm.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.09.2018 00:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation