Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mein GT: Erfahrungsbericht nach 70.000km
Verfasser Nachricht
AJxxAJ Offline
Member
***

Beiträge: 117
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
12x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #16
Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
Hallo zusammen,

ich weiß nicht, ob das stimmen kann aber ich habe wohl einen Verbrauch von 3,89 Liter auf 100km geschafft? Confused Ich habe am Sonntag vollgetankt und bin bis jetzt 140km gefahren, bis dann der erste Balken von der Anzeige verschwand. Dann bin ich mal zur Tanke gefahren um zu sehen wie viel Liter ein Balken ungefähr beinhaltet. In den Tank passten 5,45 Liter. Rechnerisch ergibt das ja einen Verbrauch von 3,89 Liter auf 100km.

Kann das stimmen oder ist da irgendwas falsch? Very Happy Ich meine der Verbrauch wird kombiniert mit 5,9 Liter angegeben...
04.09.2014 15:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
T1000 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 357
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
23x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #17
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
Also es kommt beim twingo sehr darauf an, in welcher Lage er beim Tanken ist. War er beim ersten mal ein wenig gekippt und beim zweiten z.b. waagerecht, hast du halt nicht soviel reinbekommen wie beim ersten mal. Genauer wird das ganze wenn du an der selben zapfsaule tankst.
Kann mir das mit unter 4 Liter nicht vorstellen. Es sei denn du bis die 140 km im fünften mit rückenwind und 3 bar auf den Reifen gefahrenWink
04.09.2014 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Jenss
mecRS Offline
Der Mann mit dem Hund
****

Beiträge: 725
Registriert seit: Aug 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 240
90x gedankt in 75 Beiträgen
Beitrag #18
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
wenn du zuvor ein paar mal beim volltanken die pistole durchgedrückt hast, und jetzt beim ersten abschalten aufhörst hast du eine differenz nach oben..

wenn du vorher beim wärmerer AT getankt hast, hast du auch weniger getankt, wenn du bei kälterer AT getankt hast und jetzt bei 28° geht auch weniger rein wegen den dämpfen...

ausser du hast deinen twinge getragen dann kann der verbrauch auch stimmen Wink

je me`rite celui-ci! Alter schützt vor Twingo RS nichtSmileSmile
04.09.2014 16:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AJxxAJ Offline
Member
***

Beiträge: 117
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
12x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #19
Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
Ich tanke jedes Mal bei mir an der Tanke um die Ecke. Dort steht der Wagen immer in der selben Position. Getankt habe ich auch wie immer. Also kein Unterschied zu den vorherigen Tankvorgängen und somit eigentlich die gleiche Ausgangsposition wie immer...
04.09.2014 16:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
T1000 Offline
Senior Member
****

Beiträge: 357
Registriert seit: Jul 2011
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
23x gedankt in 21 Beiträgen
Beitrag #20
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
Hmpf...
Versuche es noch n paar mal u wenn das dann immernoch stimmt...
Glückwunsch Smile
04.09.2014 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
LordofMaggots Offline
Member
***

Beiträge: 178
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 20 Beiträgen
Beitrag #21
Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
Der erste strich brauch bei mir auch immer doppelt so lang, bis er weg geht, im gegensatz zu den andern. Würde da nichts drauf geben Very Happy
04.09.2014 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.067
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #22
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
hä was hat das mit den Strichen zu tun, wenn er nachgetankt hat und dieser Verbrauch dabei raus kam?...

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
05.09.2014 09:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
LordofMaggots Offline
Member
***

Beiträge: 178
Registriert seit: Jan 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
22x gedankt in 20 Beiträgen
Beitrag #23
Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
er hat gesagt, er hat gewartet bis der erste strich weggegangen ist, hat nachgetankt und daraus den verbrauch von 3,89l errechnet. Der erste hällt doppelt so lang wie alle andern, also muss er des errechnete verdoppeln, ist bei 7,6 und somit bei ca bei seinem normalen verbrauch.
05.09.2014 11:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
machendryx Offline
Sculptor zeitw. a.D.
****

Beiträge: 269
Registriert seit: Jan 2012
Bewertung 1
Bedankte sich: 431
34x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #24
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
Naja... mein erster Strich hält auch immer recht lang. von ca. 120km bis zu 200km... je nach Fahrweise, aber ich bin auch Schrägtanker nach links abfallend und das immer anner selben Säule. Ich weiß, daß damit ca. 5 Liter mehr reingehen und damit alles irgendwie anders wird

Captain Slow
Wer es steif will Embarassed u.a.

Spritmonitor.de

TWINGO BANDITS HAMBURG
05.09.2014 11:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AJxxAJ Offline
Member
***

Beiträge: 117
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
12x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #25
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
Mit den anderen Strichen komme ich meistens auch 80-120km je nach Fahrweise bis ein Strich verschwindet... und das man das verdoppeln soll, ist kompletter Blödsinn...
05.09.2014 12:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.852
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
282x gedankt in 217 Beiträgen
Beitrag #26
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
3,89l/100km ist fast unmöglich würd ich sagen. Mein bestes sind reproduzierbare fast 800kmmit einer Tankfüllung und dann an der selben Säule wieder nachgerechnete ~ 5,1 km bei 100 km/h auf der bahn lank hin (hab aber nen kürzeres Getriebe als neuere GT)

Fährt man die ganze Zeit 90 km/h hinter nem Laster kann man das sicher schaffen, aber mal so quer gedacht....du müsstest dann über 1000km mit einer Tankfüllung schaffen können, versuch das mal Very Happy

Mit dem Tanken ist echt verrückt beim Twingo da geht mal mehr in den Tank und mal weniger....

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
05.09.2014 12:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AJxxAJ Offline
Member
***

Beiträge: 117
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
12x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #27
Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
Ich behaupte ja auch nicht, dass ich jedes Mal unter 4 Liter auf 100km verbrauchen werde bis der Tank leer ist.
Wollte jetzt auch keine mega Diskussion starten. Mich hat es halt gewundert dass ich 140km gefahren bin und beim nachtanken nur 5,45l reingepasst haben.
05.09.2014 12:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jenss Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.852
Registriert seit: May 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 249
282x gedankt in 217 Beiträgen
Beitrag #28
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
kein Stress Wink
Hast ja geschrieben "Kann das stimmen oder ist da irgendwas falsch?"

also es ist eher "irgendwas falsch" sprich die Zapfsäule hätte sicher noch was rein bekommen oder so =)

Gib dir einfach mal Mühe und schau, wie weit du mit einer Füllung kommst, Mein Rekord waren knapp 800 km =).....desto mehr km man ohne Tanken fährt desto genauer wird auch der berechnete Wert, eben wegen der ungenauigkeiten beim Nachtanken, gehen 2l weniger rein macht das auf 100km eben 2l/100 aus auf 800 km nurnoch 0,25l/100km Ungenauigkeit z.B.

mein Horst
Spritmonitor

unter 8€/100km bei unter 8s 0-100km/h...Horst fährt lieber günstig als sparsam
05.09.2014 14:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AJxxAJ Offline
Member
***

Beiträge: 117
Registriert seit: May 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 4
12x gedankt in 11 Beiträgen
Beitrag #29
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
Ich fahre jetzt mal den Tank leer und schau mal dann auf die gefahrenen Km.
Dann versuch ich mal deinen Rekord zu brechen Very Happy ich werde berichten, wenn ich das Ergebnis habe Smile
05.09.2014 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.067
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #30
RE: Mein GT: Verbrauch von 3,89 l/100km
ja lord deine Logik macht absolut keine sinn, sorry

unter 4 Liter halte ich auch für kaum möglich es seidenn du bist autobahn mit 60 und langem Getriebe hinter nem lkw her...aber ich behaupte da hat was an der zapfsäule nicht gepasst mit dem nachtanken. exakt ist nur bis zum überlauf tanken, fahren und wieder bis es oben raus kommt

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
05.09.2014 21:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation