Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sportfahrwerk nur welches?
Verfasser Nachricht
AlexGoesNoob Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ZZTwingo1 Sportfahrwerk nur welches?
Tach zusammen, erstmal zu meiner Person mein Name ist Alex, bin 19 Jahre und KFZ Mechatroniker in Ausbildung Very Happy fahre jetzt schon seid nem Jahr meinen Twingo und bin mehr als Zufrieden, Jetzt bin ich jedoch an dem Punkt angekommen wo ich mal ein wenig mehr aus dem kleinen machen will. Ich bin auf der Suche nach einem Sportfahrwerk. Habe viel gesucht, gegoogelt und etliche Beiträge durchgelesen. Mein Frage ist jetzt, ich habe aus dem SK Shop das High Tec 70/40 im Auge, wurde jedoch gewarnt das die Fahrwerkskits nicht ihr Geld wert wären und ich mir was anderes suchen soll. Mein Twingo ist jetzt 9 Jahre alt und hat gerade mal 16.000 auf der Nadel daher will ich nicht unbedingt den größten mist einbauen. Very Happy hat einer von euch Erfahrung mit den Teilen von sk? Oder gibt es da bessere empfehlungen? Mein Budget liegt bisher bei 300€ für Teile und geplanten 200€ fürs eintragen etc.
02.04.2014 21:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
ogniwT Offline
Dipl. Lichthuper
*****

Beiträge: 2.971
Registriert seit: Sep 2012
Bewertung 3
Bedankte sich: 281
1077x gedankt in 693 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Ich glaube es gibt kein Fahrwerk, zu dem hier im Forum nicht schon mal was geschrieben wurde.
Suche dir >>hier<< das passende aus.

Wink

-
Dieses Posting wurde maschinell erstellt und
ist deshalb auch ohne Unterschrift gültig.

03.04.2014 06:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AlexGoesNoob Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Ich hab jetzt mal rumgestöbert und momentan is das ak street im Angebot. Jedoch lese ich viele geteilte Meinungen, hab aber auch schon viel unterschiedliches gehört... Die einen sagen dass das Fahrwerk nach 2 Jahren komplett defekt ist, von anderen hab ich gehört das man locker 9Jahre drauffährt. Hat jemand Erfahrung mit dem Gewinde? :0
07.04.2014 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Jan Offline
Member
***

Beiträge: 82
Registriert seit: Sep 2007
Bewertung 0
Bedankte sich: 18
15x gedankt in 13 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Sportfahrwerk nur welches?
@Alex

Bei den Fahrwerken gibt es wirklich geteilte Meinungen und Erfahrungsberichte.

Die billigste Methode ist immer noch Seriendämpfer in Verbindung mit Tieferlegungsfedern, d.h. kleines Budget reicht, evtl. verschleißen aber die Dämpfer schneller.

Sportfahrwerk ist nicht verstellbar, d.h. wenn Du dann die Felgengröße änderst oder Dir das zu tief ist, haste Pech gehabt.

Gewindefahrwerk bietet die meisten Möglichkeiten, aber wenn man da was gutes haben will, dann kosten die auch mehr.

Meine Erfahrungen:

Gewindefahrwerk: macht eigentlich nur Sinn bei Twingos die nur im Sommer bewegt werden und wenn man bereit ist mehr Geld für ein Fahrwerk von einem renommierten Hersteller (Koni, H&R, etc.) auszugeben. Ein Bekannter hat allerdings in seinem Golf mit den TA Technics Fahrwerken gute Erfahrungen gemacht und verbaut nur noch diese. Sind für den Twingo im Rahmen von Deinem Budget, ich hab damit allerdings im Twingo noch keinerlei Erfahrungen gesammelt.

Sportfahrwerk: Hab ich aktuell drin, ein FK Sportfahrwerk mit -60mm an der VA und -40mm an der HA und schmeiß es jetzt dann nach gut einem Jahr wieder raus, da sich das Fahrwerk extrem gesetzt hat, hab nun vorne effektiv -80mm und an der HA gute -60mm und somit ist der Twingo mit 13" kaum fahrbar. Übelst hart inzwischen das Teil und man hat mehr das Gefühl zu hüpfen wie zu fahren. Außerdem verschleißen durch sowas natürlich viele andere Bauteile wie Domlager, Federteller und Querlenker, zumindest bei mir so.

Tieferlegungsfedern: darauf werd ich wieder umrüsten, anständige Dämpfer und ne dezente Tieferlegung von ca. 30 mm rundum, somit voll alltagstauglich, egal ob Sommer oder Winter.

Hoffe dieses kurze Fazit hilft Dir etwas weiter in der Entscheidungsfindung.

Gruß

Jan

www.projekt-renault.de
Spritmonitor.de
07.04.2014 14:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AlexGoesNoob Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Das ist so ziemlich das was ich gesucht habe. Also ich tendiere momentan sehr stark zu nem (billigen) Gewindefahrwerk. Im endeffekt ist das als beste Lösung durch die Höhenverstellbarkeit (zum rumprobieren was gefällt und wie tief am besten fährt).

Was mir noch nicht so ganz in den Kopf geht ist der Grund warum bei den Sportfahrwerken meistens vorne mehr tiefergelegt wird als hinten. Hat das was mit der Belandung im Kofferraum zu tun oder hat das nen anderen Grund?
07.04.2014 17:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Cedy23 Offline
KFZ-Mechatroniker bei Renault
***

Beiträge: 223
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 13
21x gedankt in 19 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Sportfahrwerk nur welches?
hi
ich hab ein Sportfahrwerk von Ta Technix drin (VA/HA 40/40) bin sehr zufrieden damit, iss jetzt ca. 10tkm verbaut und kann nicht negatives sagen nur das man im Auto rumhoppelt aber das find ich persönlich mega geil

ich hatte auch das Gewindefahrwerk von TA Technix drin dies wurde aber nach 2 Wochen wieder ausgebaut weil die Vorderen Dämpfer Kaputt waren, so nen Gewindefahrwerk macht nur sinn wenn du dein Twingo auf der Rennstrecke Bewegst und dann Brauchst du schon was ordentliches wie KW,Eibach,H&R usw aber die kosten dann schon mal es 3 Fache von einem TA Technix Fahrwerk

Solange uns die Menschlichkeit miteinander verbindet, ist egal, was uns trennt
07.04.2014 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
666records Offline
Audiophilist
*****

Beiträge: 3.066
Registriert seit: May 2008
Bewertung 5
Bedankte sich: 130
345x gedankt in 260 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Also auf die empfehlung des TA würde ich jetzt nicht zwingend eingehen wollen bei der Laufleistung, da hier abzusehen ist, dass der kleine doch noch ein paar KM vor sich hat. Aber da gibt es geteilte Meinung und meine persönliche Meinung ist, wer billig kauft, kauft zwei mal!

Zu der Geschichte mit Federn und Seriendämpfern das würde ich in dem Falle auch lieber lassen. Ist ne billige Lösung aber auf dauer machen die Dämpfer das nicht mit, dann tauschst du in wenigen Jahren die Dämpfer wieder mit.

Bei einem Budget von 500Euro würde ich eher zu einem FK Gewinde oder gar einem AP gewinde greifen (AP ist in dem Falle baugleich mit dem KW Fahrwerk nur um die hälfte günstiger) Das solltest du für 400-450Euro bekommen, den Einbau solltest du als Auto Metzger selbst hinbekommen und die Eintragung kostet (zumindest hier) zwischen 40 und 60Euro womit du dich um +-500Euro bewegst und hast sicher sehr lange Spaß dran, auch wenn du das Gewinde nach nem Jahr verstellen musst...

Kurzes OT, bei nem bekannten (ja er wollte sparen) haben wir ein TA eingebaut, schön tief eingestellt, sodass er kaum noch wo hoch und runter kam...nach nem halben jahr wollte er ihn höher schrauben und musste erst mal mit ner drahtbürste und jeder menge Cola das Gewinde bearbeitet ehe es los ging...ca ein Jahr drauf das selbe Spiel nur wollte sich diesmal das Gewinde gar nicht mehr bewegen...leider. Das Auto wurde zwischenzeitlich aber auch entsorgt

Gruß
Tobi

Mein Silberpfeil GT =)

Am Öl kanns nicht liegen...war ja keins drin Cool
07.04.2014 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AlexGoesNoob Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Also hab mir jetzt das AK Street von FK geholt, ich werd das im laufe der nächsten 2 Wochen einbauen und nen ersten Bericht schreiben.
08.04.2014 05:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
AlexGoesNoob Offline
Junior Member
**

Beiträge: 9
Registriert seit: Apr 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Sportfahrwerk nur welches?
So also ich hab jetzt das Fahrwerk zusammen mit nem guten Kumpel von mir eingebaut. Denkbar einfach die Sache. Einstellen war vom Gewinde soweit kein Thema. Die Bauteile ansich machen einen einwandfreien Eindruck (das hab ich schon ganz anders gesehen).

Dein Ausbau der alten Federbeine und der Einbau von dem AK Street Gewinde ging schnell, rost und feste Schrauben war durch die geringe Laufleistung von dem Auto kein Thema.

Der Vorher- Nachervergleich zeigt auch den den Unterschied. Gefahren bin ich jetzt bisher aber noch nicht groß da ich erst am Donnerstag nen Termin für die Abnahme hab.

Hier mal ein paar Bilder:

Altes und neues Federbein HA
http://imgur.com/5A3Cydx

Vorher:
http://imgur.com/OaorCpT

Nacher:
http://imgur.com/9Oizf6Y

Ignoriert mal die Türzierleiste, die Tür wurde vor ner Weile mal ersetzt, war jedoch die Falsche (ist Gottseidank auch keine Arbeit von mir gewesen).

Eine Sache frag ich mich momentan noch: Im Teilgutachten wird angegeben das der Abstand vom Sicherungsring des Fahrwerks bis zum Gewindeende hinten 20mm betragen SOLL, was ich nicht versteh, obwohl alle anderen Werte passen hab ich mal das ausser acht gelassen, weiß einer ob ich das unter allen Umständen Einhalten soll (da ich sonst mit dem Kleinen beim TÜV ned durchkomm), oder wird das nicht direkt beanstandet?
15.04.2014 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
myron257 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: Jun 2012
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Das sieht ja super aus !
Darf man fragen welche Felgen und mit welcher Bereifung du fährst ?
Und ob es alles mit dem eintragen geklappt hat ?
29.10.2014 00:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Hoffi81 Offline
Member
***

Beiträge: 122
Registriert seit: Mar 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
15x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Hast zwar jetzt schon eins drin, aber meine Empfehlung bei kleinen Budget ist und bleibt immer Dämpfer von TA, meine haben schon 45.000km gerockt und sind immer noch trocken und straff wie am Anfang, außerdem kann man die gut nachkaufen. Federn hab ich von FK kombiniert, setzen sich wie hier erwähnt schon was. Hab damals 60er bestellt, würde da eher auf 40er greifen, die kommen später tief genug. Die Dämpfer von FK sind einfach zu weich und werden nach zwei Jahren gern mal undicht und sind ausgerechnet dann immer nicht lieferbar!
29.10.2014 10:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dragomir Offline
Wieder-Twingojaner 666
*****

Beiträge: 2.437
Registriert seit: Feb 2007
Bewertung 25
Bedankte sich: 60
302x gedankt in 243 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Da kann man mal sehen, wie die Erfahrungen differieren.
Ich hatte in meinen beiden Twingos jeweils ein FK Fahrwerk 60/40 verbaut gehabt, die Laufleistung betrug jeweils >120tkm. Abgesehen vom setzen der Federn kann ich nichts negatives berichten, keinerlei Undichtigkeiten und zu weich kann ich auch nicht behaupten.
Der Twingo meiner Frau fährt inzwischen auch seit guten 60tkm problemlos auf einem 60/40er Komplettfahrwerk von FK.

http://www.daniels-garage.de
30.10.2014 20:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
smp Offline
Junior Member
**

Beiträge: 44
Registriert seit: Jul 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 16
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Also ich fahre das 40 / 40 von ta Technik und bin auch total begeistert
02.04.2015 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Tunerkiste Offline
K7M Schrauber
***

Beiträge: 229
Registriert seit: Jan 2013
Bewertung 1
Bedankte sich: 10
19x gedankt in 17 Beiträgen
Beitrag #14
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Bei 500€ Würde ich direkt nen AP Gewinde reinsetzen mit neuen Domlagern auf der VA.

Also zum Thema Sommertwingo.

Ja ich fahre nen KW GEWINDE. Orginale für den Twingo ist schon knackig hart, und das würde ich niemand empfehlen der es nicht krachen lassen will.

Würde lieber ein AP kaufen die haben glaube nicht so harte Federwerte. Müsste mal einer Aufschreiben.
ein orginales Twingo KW Gewinde hat 160 Kilojoule Federn drin!

Twingo + K7M = Pimp Daddy

Support bei K7M Umbauten, Eintragung usw.
07.04.2015 19:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Breakshot Offline
Junior Member
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Nov 2014
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #15
RE: Sportfahrwerk nur welches?
Hallo, es ist zwar schon ein Jahr her, aber es wäre doch schön gewesen, wenn der Threadstarter beim Einstellen des NACHHER-Bildes eines genommen hätte, wo KEINE Person auf der Kante des Kofferraums sitzt ! - So kann man ein Auto natürlich auch "tunen" und Tieferlegen Rolling Eyes
18.04.2015 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Sportfahrwerk Powertech Muhiak 0 690 12.10.2016 22:10
Letzter Beitrag: Muhiak
ZZTwingo1 Sportfahrwerk Markus96 2 1.491 15.09.2013 19:19
Letzter Beitrag: Markus96
  sportfahrwerk 60/40 in verbindung 185/55/13 bereifung ? nukeduke 6 2.828 24.06.2013 20:28
Letzter Beitrag: nukeduke
  Euer Ratschlag zu Sportfahrwerk Twiente 18 8.812 01.06.2013 11:19
Letzter Beitrag: Starbuzz
ZZTwingo1 Sportfahrwerk - nur noch wenig auswahl. Muchi 16 8.503 22.04.2013 13:57
Letzter Beitrag: Muchi
  Unterschied zwischen Sportfahrwerk und Gewindefahrwerk MoneyHunter87 3 3.999 31.10.2012 17:30
Letzter Beitrag: mkay1985
  Sportfahrwerk Weitec Ultra GT 50/50 mm twingo bj02 3 2.173 28.09.2012 12:48
Letzter Beitrag: twingo bj02
ZZTwingo1 Vogtland Sportfahrwerk ... gut oder alternative ?! machony 4 3.414 17.08.2012 22:52
Letzter Beitrag: machony

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation