Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bremsflüssigkeitsbehälter undicht
Verfasser Nachricht
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Bremsflüssigkeitsbehälter undicht
Hallo, ich heiße Christoph oder ToffVery Happy und besitze seit kurzem einen Twingo 2 - Bj. 2008 - 1.2 authentique mit 58 PS.
Mein Bremsflüssigkeitsbehälter ist undicht. Aus dem Deckel drückt es offensichtlich Bremsflüssigkeit heraus. Der Flüssigleitsstand ist korrekt. Der Verlust ist nicht dramatisch aber nach ein paar Tagen ist der Behälter auf der Oberseite feucht. Zum Glück bleibt die aggressive Flüssigkeit an der breiten Oberkante - dennoch ist das ja nicht normal.
Im Internet bin ich auf die selben Probleme vor allem bei den Scenic-Modellen gestoßen. Oft wurde der Deckel getauscht, dann wieder das ABS-Modul, dass für einen zu hohen Druck verantwortlich sein soll, ein anderes Mal der komplette Behälter mit Deckel.
Hat jemand von euch ähnliche Probleme?
Danke für Eure Antworten im Voraus !
03.05.2013 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.117
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
403x gedankt in 358 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Bremsflüssigkeitsbehälter undicht
beim scenic, du meinst wohl den scenic3, ist es eine krankheit.
beim twingo wiederum nicht. kannst du also nicht vergleichen.
hast du mal die dichtung im deckel überprüft?

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
03.05.2013 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Toff
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Bremsflüssigkeitsbehälter undicht
Der Deckel sieht absolut "unauffällig" aus, die Dichtung auch. Ich hab' jetzt noch mal alles "abgetrocknet".
Erster Reparaturversuch wäre dann trotzdem ein neuer Deckel.
03.05.2013 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Toff Offline
Junior Member
**

Beiträge: 13
Registriert seit: Apr 2013
Bewertung 0
Bedankte sich: 2
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Bremsflüssigkeitsbehälter undicht
Ich hab' nochmal alles abgetrocknet und den Deckel mit Druckluft ausgeblasen. Zur Zeit ist's dicht.Very Happy
08.05.2013 13:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.117
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
403x gedankt in 358 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Bremsflüssigkeitsbehälter undicht
na dann passt es dochWink
vll ist deinem vorgänger beim auffüllen etwas daneben gegangen

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
09.05.2013 13:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Radbremszylinder undicht - was alles austauschen? MaxUndMoriz 12 683 28.06.2017 15:07
Letzter Beitrag: MaxUndMoriz
  Antriebsmanschette links am Getriebe undicht exicuter2000 20 2.137 23.01.2017 00:01
Letzter Beitrag: rapiderich
ZZTwingo1 grosses Missgeschick - Bremsflüssigkeitsbehälter rausgedrückt happytwiggi 4 892 25.03.2016 12:26
Letzter Beitrag: happytwiggi
  Trommelbremse /Zylinder undicht klaster05 3 4.585 08.02.2011 21:14
Letzter Beitrag: twingoastrania

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation