Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zum OT-Geber Twingo BJ.99
Verfasser Nachricht
edwald Offline
Junior Member
**

Beiträge: 22
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
Question Frage zum OT-Geber Twingo BJ.99
Hallo zusammen,

vor längerer Zeit hatte ich ein Problem mit dem Twingo und hab es hier gepostet.

http://www.twingotuningforum.de/thread-14688.html

Nach dem Wechsel des Gebers war wieder alles OK. Jetzt hatte ich seit 1 Mon. wieder diese Probleme, das der Wagen manchmal einfach nicht anspringen wollte. Wie damals.

Und Gestern kam hinzu, das der Wagen plötzlich anfing zu stottern und danach nicht mehr mit allen Zylinder fuhr.

Meine Frage: Könnte auch hier wieder der OT-Geber die Ursache sein? Lohnt es sich einen neuen zu kaufen bevor der Wagen in die Werkstatt geht?


MfG
04-06-2012 11:54 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Mitglied mit viel Erfahrung
*****

Beiträge: 12.746
Registriert seit: May 2007
Bewertung 63
Bedankte sich: 1708
1481x gedankt in 1172 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Frage zum OT-Geber Twingo BJ.99
Lasse eine Diagnose machen.
Es kommen noch Kerzen und Zündspule in Betracht, auch das Drokla Poti kann einen weg haben.
Dumme Diagnosegeräte melden in diesem Fall (kaputtes Poti) statt dessen Drucksensor&Lambdasonde.
04-06-2012 02:11 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.124
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
397x gedankt in 352 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Frage zum OT-Geber Twingo BJ.99
hast du nur den ot geber getauscht?
liegt oft an dem stecker/kabel vom kabelbaum.
gab da mal bei renault nen rep-satz mit dem stecker und den kabeln
sonst kann ich mich nur dem broadcasttechniker anschließen
04-06-2012 06:39 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Loobby
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.955
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 6
Bedankte sich: 14
366x gedankt in 310 Beiträgen
Beitrag #4
RE: Frage zum OT-Geber Twingo BJ.99
also wenn der Wagen nur auf paar Zylindern läuft dann mal per einfachem Abziehen des entspr. Zündkabels feststellen welcher Zylinder betroffen ist.

Dann bleibt Zündspule / Zündkabel / Zündkerze / Einspritzdüse /Einspritzdüsenkabel / Motorsteuergerät als mögliche Ursache übrig.

nen defekter/wackliger OT-Geber soltle eigentlich eher zylinderunspezifische Zündprobleme machen ...

tschüss,

Harald_K
04-06-2012 07:53 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
edwald Offline
Junior Member
**

Beiträge: 22
Registriert seit: Nov 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Frage zum OT-Geber Twingo BJ.99
Hallo zusammen,

Danke euch für die Antworten. Ich hatte damals nur den OT-Geber gewechselt. Dananch lief wieder alles bestens. Allerdings hatte ich damals nicht das Problem, das der Motor auf weniger Zylinder fährt.

Gekauft hab ich einen Geber schon. Ist ja nicht sooo teuer. Ich werd in mal einbauen und sehen. Ansonsten check ich bzw lass ich schecken die anderen Dinge die ihr angegeben habt.
Meld mich dann wieder!

Danke erstmal
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05-06-2012 04:46 PM von edwald.)
05-06-2012 04:44 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
RENAULT-MECHATRONIKER
*****

Beiträge: 1.647
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 242
131x gedankt in 120 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Frage zum OT-Geber Twingo BJ.99
Wie mkay schon geschrieben hat du muss einen neuen Stecker an die 2 Kabel löten, ansonsten kannst du den Ot-Geber soviel tauschen wie du lustig bist Razz .
Das er ab und zu nur auf 3 Zylindern läuft, dazu hat dir Broadcasttechniker schon geschrieben. Desen Meinung bin ich auch Smile .

Gruß
Patrick
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05-06-2012 05:10 PM von Loobby.)
05-06-2012 05:10 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
PatricH Offline
Member
***

Beiträge: 100
Registriert seit: Aug 2011
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
17x gedankt in 7 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Frage zum OT-Geber Twingo BJ.99
(05-06-2012 05:10 PM)Loobby schrieb:  Wie mkay schon geschrieben hat du muss einen neuen Stecker an die 2 Kabel löten, ansonsten kannst du den Ot-Geber soviel tauschen wie du lustig bist Razz .
Das er ab und zu nur auf 3 Zylindern läuft, dazu hat dir Broadcasttechniker schon geschrieben. Desen Meinung bin ich auch Smile .

Evtl. Auch Zündkabel und Kerzenstecker prüfen.

Gruß Patric

Der kleine schwarze Twingo I 16V (D4F) Phase3 EZ 09/2001
Mein dicker -> Scenic III 1.6 dCi 130 Start&Stop eco EZ 11/2011
Meine Diva (XJ900S) EZ 05/1996
06-06-2012 10:38 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wie komm ich an den Motorcode damit ich den passenden OT Geber bestellen kann? #19 17 444 22-08-2014 07:23 PM
Letzter Beitrag: Supertramp
  OT-Frage: Eine Frage zur Elektrik eines Clio 1.2 von 1999 vier 0 702 22-06-2013 12:15 PM
Letzter Beitrag: vier
  wo sitzt der OT - Geber schraubertommy 2 1.193 11-09-2012 07:57 PM
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Springt manchmal nicht an, OT-Geber neu twingo2211 12 5.895 03-02-2012 06:22 PM
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
Exclamation C3G OT-Geber durchmessen Trabby 2 2.588 02-07-2011 06:47 PM
Letzter Beitrag: Trabby
Question Tachoanzeige spinnt, wo sitzt der Geber wodipo 4 3.277 28-03-2011 06:34 PM
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
Question Twingo C06, Wegfahrsperre/OT-Geber defekt? edwald 5 6.906 29-11-2010 10:01 PM
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Werkstattrechnung für OT-Geber Wechsel aldo34 3 6.764 08-06-2010 08:57 AM
Letzter Beitrag: aldo34

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation