Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Selbstbauanleitung 16ner Lautsprecher-Adapterringe
Verfasser Nachricht
EX - G Fahrer Offline
Nicht BUNT!!!
***

Beiträge: 180
Registriert seit: Sep 2010
Bewertung 3
Bedankte sich: 5
18x gedankt in 4 Beiträgen
Beitrag #1
ZTwingo2 Selbstbauanleitung 16ner Lautsprecher-Adapterringe
*Anleitung noch in Arbeit, ebenfalls Rechtschreibung und Bilder*

UPDATE: Grobe Skizzen hinzugefügt, Originale Bilder folgen, Hinweis hinzugefügt.

Ich möchte mich hierbei auch gleich bei thko1o6 für die tolle Idee bedanken. danke

Ich übernehme keine Haftung für Schäden und/oder Verletzungen!

Bitte lest euch die Anleitung zuerst komplett durch bevor ihr anfangt!

Benötigtes Material:
22-25mm dickes MDF oder Multiplex; 16ner Lautsprecher

Benötigtes Werkzeug:
Stichsäge; 4 Bohrer; Bohrmaschine; Raspel; Feile; Schleifmaschine(nicht unbedingt nötig erleichtert die Arbeit aber ungemein); Stift; Maßband; Linieal

Anleitung:

Die original LS werden ausgebaut und dienen als Schablone für die Befestigungspunkte.
LS mit der Oberseite auf die MDF-/Multiplexplatte legen, und mit einem Stift dem Rand entlang zeichnen.
WICHTIG: Ebenfalls die Löcher für die Schrauben anzeichnen.

[Bild: twingo-22233317-sfM.jpg]

Jetzt nehmen wir unseren 16ner LS zur Hand, und legen ihn an die Linie der angezeichneten LS-Halter der Orginal LS (die Oberen Zwei).
Man zeichnet nun ebenfalls einmal drum rum.

[Bild: twingo-22233408-nWO.jpg]

Und verbindet mit einer geraden Strich den Unterenhalter mit dem Kreis des 16ner LS.

[Bild: twingo-22233536-DwC.jpg]

Nun wird grob mit der Stichsäge die Form ausgesägt. Und mit der Raspel oder der Schleifmaschine den rest bis zum Strich entfernt.

Danach werden die Löcher für die Schrauben mit Bohrer 1 gebohrt.
Da die Schrauben nicht lang genug sind müssen wir mit Bohrer 2 nochmal bis zur Hälfte bohren um den Schraubenkopf im MDF/Multiplex zu versenken
und um die Schraube dadurch nachher an der Tür befestigen zu können.

[Bild: twingo-22234128-H6C.jpg]

Wenn wir die Löcher gebohrt haben messen wir den Rand (für die Befestigung der LS) bzw. den Innenradius des 16ner LS.
Und Zeichen dies auf den Adapterrohling.

[Bild: twingo-22234825-iJH.jpg]

Nun wird mittig mit Bohrer 2 vorgebohrt und mit Bohrer 3 das Loch so weit vergrößert das man mit der Stichsäge den Aufgezeichneten Kreis aussägen kann.
WICHTIG: Sägt den Kreis ca 5-10mm kleiner aus, da ihr hier mit der Raspel noch nacharbeiten müsst das der 16ner LS auf den Adapterring passt.

Liegt der LS ganz auf dem Adapterring auf, könnt ihr den LS-Adapter probeweise an der Tür anschrauben.
Ihr werdet bemerken das der Adapterring nicht ganz an der Türe anliegt.
Nun müsst ihr die Seiten des Adapterrings mit einer Schleifmaschine oder der Raspel anschrägen bis der Adapterring ganz anliegt.

Nun könnt ihr die Befestigungspunkte für den LS auf den Adapterring zeichen (4 punkte reichen aus) und mit Bohrer 4 vorbohren.

Nun ist der LS-Adapterring fertig und ihr könnt ihn befestigen.

HINWEIS: An der Türverkleidung sollte in der nähe des LS der überstehende Plastik-kreis entfernt werden, um eine Beschädigung des LS zu vermeiden. Kontrolliert die freigänigkeit der Scheibe, nicht das Scheibe, LS oder gar die Kabel bei herunterlassen der Scheibe beschädigt werden.
Ebenfalls müsst ihr eventuell etwas blech an der Türe nach innen biegen oder entfernen das der LS passt.

Ich hoffe diese Anleitung konnte euch weiterhelfen. Wink

Mit freundlichen Grüßen EX - G Fahrer

Walter Röhrl: "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen." Twisted Evil
22.08.2011 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
 Es bedanken sich: Gordini527 , Petepedroo , CubasDictator
Petepedroo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Selbstbauanleitung 16ner Lautsprecher-Adapterringe
Moin,

und was hast Du mit der Türverkleidung gemacht? Die bleibt unbearbeitet?

Wenn nein, hast Du ein Foto ?

Mfg.
27.07.2016 11:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Petepedroo Offline
Junior Member
**

Beiträge: 12
Registriert seit: Jul 2016
Bewertung 0
Bedankte sich: 3
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Selbstbauanleitung 16ner Lautsprecher-Adapterringe
[quote='Petepedroo' pid='8743479' dateline='1469616993']
Moin,

und was hast Du mit der Türverkleidung gemacht? Die bleibt unbearbeitet?

Wenn nein, hast Du ein Foto ?

Mfg.


Sorry,

hab es gerade erst gelesen. Der Plastikrand muss ab....sonst nichts?Hast du die Innenverkleidung von innen noch mit irgendwas beklebt/gedämmt?

Mfg.
27.07.2016 11:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CubasDictator Offline
Twingo 2-Fahrer
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #4
ZTwingo2 RE: Selbstbauanleitung 16ner Lautsprecher-Adapterringe
An mir ist definitiv kein Handwerker verloren gegangen, aber ich habe heute die Adapter zugeschnitten. Die Speaker haben einen festen Sitz. Morgen geht es um den Einbau. Ich bin ja schon gespannt, ob das funktionieren wird (trotz zweier linker Hände). Laughing
[Bild: twingo-13184543-7mY.jpg]
13.06.2018 16:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
CubasDictator Offline
Twingo 2-Fahrer
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Jun 2018
Bewertung 0
Bedankte sich: 5
1x gedankt in 1 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Selbstbauanleitung 16ner Lautsprecher-Adapterringe
Update: Der Rand meiner Halterung ist rundherum zu breit. Da das Blech der Türe für die Halterung ein wenig "eingebuchtet" ist, sitzt meine "Handwerkskunst" auf. Ich habe mich nun entschlossen, 13er einzubauen - davon ausgehend das die Halterung mit dünnerem Rand nicht mehr halten würde.

Ein Gebrauchtwagen ist deutlich zu alt, wenn sich an der Wagendecke Höhlenmalereien befinden.
17.06.2018 23:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation