Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was darf Reifen flicken kosten?
Verfasser Nachricht
1strap Offline
Kassel
*****

Beiträge: 911
Registriert seit: Jul 2010
Bewertung 13
Bedankte sich: 84
24x gedankt in 23 Beiträgen
Beitrag #1
Was darf Reifen flicken kosten?
hey....

habe mir so ne scheiß schraube in mein reifen gefahren....

ist ecuh sowas auch schon passiert?
wenn ja was habt ihr gemacht??

also neuen oder flicken...

ich will ihn flicken lassen aber was darf es kosten??

lg
DNeumann

Mein [Bild: twingo-10315214244-LLq.jpg] ist mein Hobby
09-10-2010 08:46 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TobY87 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.227
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 6
Bedankte sich: 17
57x gedankt in 53 Beiträgen
Beitrag #2
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
Welchen Geschwindigkeitsindex haben deine Reifen?
An sich ist Reifen flicken kein Problem, wieviel Profil hat der Reifen noch?
Wenn er fast neu ist würde ich flicken.
Habs bisher nur selber gemacht, daher ka was man dafür zahlen muss.
09-10-2010 08:55 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Green Dream Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.154
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 4
Bedankte sich: 9
20x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #3
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
Kein Plan ob's hilft, aber hab mal das gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=xfHl3I7963Y

[Bild: schriftzugkleinjo9.jpg]
Wenn Du dein Leben genauso sehr liebst, wie ich meinen Twingo, dann lass' die Finger davon!
09-10-2010 09:00 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
feuerstein Offline
Senior Member
****

Beiträge: 401
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 2
Bedankte sich: 0
6x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #4
RE: was darf reifwn flicken kosten??
Also ,ich habe mir das Video eben mal angesehen.Ich persönlich würde es schon wegen der eigenen Sicherheit nicht selber flicken,eher zum Fachhandel fahren wie Vergölst und die sagen dir ob es noch geht oder nicht.Habe es damals beim Firmenwagen mal gesehen wie die es gemacht haben (Vergölst) da wird erst der Reifen richtig aufgepumt - 2.Loch gesucht - 3. Loch aufgebohrt - 4. Stelle erhitzt - 5. Gummistück von innen des Reifens nach außen gezogen - 6.Reifen an der Schadstelle erwärmt das es sich miteinander verbindet - 7. Reifen kommt in eine spezielle Maschine für paar Minuten und fertig war der Reifen - 8. Reifen aufziehen und weiter fahrenWink)

Twingo I Phase-3 1.2 16V

http://www.felgendoctor-malecki.de/index.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09-10-2010 09:16 PM von feuerstein.)
09-10-2010 09:14 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
TobY87 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.227
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung 6
Bedankte sich: 17
57x gedankt in 53 Beiträgen
Beitrag #5
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
[Bild: twingo-10282202323-ZCm.jpg]

Solche "Pilze" haben wir damals bei BMW immer verwendet und es gab nie eine Beanstandung.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09-10-2010 09:23 PM von TobY87.)
09-10-2010 09:20 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
tackanicka Offline
Heide-Twingo Daddy
*****

Beiträge: 1.532
Registriert seit: Sep 2009
Bewertung 1
Bedankte sich: 0
6x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #6
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
bei uns in Castrop-Rauxel biste mit ein 20er dabei,

Einfachheit ist das Resultat der Reife


http://www.heide-twingos.de
10-10-2010 08:14 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
blue-shadow Offline
Member
***

Beiträge: 134
Registriert seit: Apr 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 1
8x gedankt in 6 Beiträgen
Beitrag #7
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
hab im Frühjahr einen Reifen mit so einem Reparaturset http://cgi.ebay.de/NEU-REIFENREPARATUR-S...19c012e310 geflickt. ging Problemlos ohne den Reifen von der Felge zu montieren und ist bis jetzt dicht

Spritmonitor.de
Spritmonitor.de
11-10-2010 06:02 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
institio Offline
Still gettin' it!
*****

Beiträge: 1.113
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 4
Bedankte sich: 45
56x gedankt in 28 Beiträgen
Beitrag #8
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
Was darf es kosten einen Reifen zu flicken?

Meine Meinung:
Garnichts!
So eine Sollbruchstelle würde ich mir nicht freiwillig in die einzige Verbindung zwischen KFZ und Straße einbauen.

- Honey, tell me 3 nice words.
- Audi Quattro Turbo?

[Bild: we-support-white-180x60.png]

11-10-2010 08:24 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
michel35 Offline
Member
***

Beiträge: 187
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 9
2x gedankt in 2 Beiträgen
Beitrag #9
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
Ich hab bei ReifenWagner 35,-€ bezahlt. Hat dicht gehalten.

Spritmonitor.de
11-10-2010 08:40 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Orange 5 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 3
Registriert seit: May 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #10
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
bei uns kostet so eine Reparatur (Kaltvulkanisieren ) 25 euro
heiß ist man so bei 60Euro da der Reifen über eine Stunde geheitzt werden muß
08-01-2012 06:12 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
MC Twingo Offline
Düsseldorf
*****

Beiträge: 2.281
Registriert seit: Jan 2010
Bewertung 78
Bedankte sich: 75
67x gedankt in 48 Beiträgen
Beitrag #11
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
Dieses Reifenflicken ist bei uns schon fast Alltag in der Werkstatt ... Und wenn man die richtigen Mittel hat dann ist dadrauf auch Verlass.

Also wer einen Platten hat kann sich ja bei mir melden Smile
08-01-2012 07:38 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Loobby Offline
RENAULT-MECHATRONIKER
*****

Beiträge: 1.649
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 19
Bedankte sich: 242
131x gedankt in 120 Beiträgen
Beitrag #12
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
(09-10-2010 09:20 PM)TobY87 schrieb:  [Bild: twingo-10282202323-ZCm.jpg]

Solche "Pilze" haben wir damals bei BMW immer verwendet und es gab nie eine Beanstandung.

So haben wir des auch immer gemacht und es hat bisher immer super gehalten Wink

Gruß
Patrick
08-01-2012 10:22 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
FFH-Patrik Offline
Member
***

Beiträge: 59
Registriert seit: Aug 2009
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #13
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
Kostet bei uns beim Reifenhändler nen 10ner.
09-01-2012 09:30 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Rotfuchs
Unregistered

 
Bedankte sich:
x gedankt in Beiträgen
Beitrag #14
RE: Was darf Reifen flicken kosten?
(11-10-2010 08:24 PM)institio schrieb:  Was darf es kosten einen Reifen zu flicken?

Meine Meinung:
Garnichts!
So eine Sollbruchstelle würde ich mir nicht freiwillig in die einzige Verbindung zwischen KFZ und Straße einbauen.

Kosten darf sowas inkl Abmontieren, Rep, Aufmontieren und Wuchten ca 40eur.

Habe selber zu meinen Mechanikerzeiten an die 100Stk dieser pilzförmigen Stopfen eingebaut. es gab nie ein Problem.

Durch das Vulkanisieren verbinden sich ja die zwei Gummischichten zu einer gemeinsamen.

Einschränkungen gibt es aber doch:
Keine Reperatur von Reifen mit einem Querschnitt unter 50 (also keine Niederquerschnittsreifen) und die Reparatur der Reifenflanke ist ebenfalls nicht erlaubt. (Da hier die meiste Walkbewegung stattfindet)
09-01-2012 10:30 PM
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Achsmanschette flicken? 9eor9 9 2.651 20-05-2013 09:12 PM
Letzter Beitrag: 9eor9
  Kosten ca ? owl-andre 4 1.419 03-05-2012 05:18 PM
Letzter Beitrag: Drummermatze
  Abzocker A T U? Rep.kosten Domlager usw. coolchrash 19 8.363 12-02-2011 05:28 AM
Letzter Beitrag: 1strap
  Lenkgetriebe/Kosten? TwingoSteven 3 2.102 12-01-2011 12:31 AM
Letzter Beitrag: TwingoSteven
  Kosten Reparaturen xxdeschnerxx 3 1.039 01-06-2010 12:33 AM
Letzter Beitrag: twingo 1.2
  Darf ich die Felgen fahren? birne 8 1.372 31-05-2010 01:17 PM
Letzter Beitrag: birne
ZTwingo2 Welche Felgen darf ich nehmen? weissbrot 4 1.644 26-03-2010 03:23 PM
Letzter Beitrag: dpensa

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation