Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2. Schlüssel codieren
Verfasser Nachricht
Cessna399 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
2. Schlüssel codieren
Hallo,

meinen Twingo, Bj 2000, habe ich erst seit einigen Tagen. Ich habe 2 Schlüssel bekommen, die beide völlig identisch aussehen und mit beiden kann ich die Funk-ZV bedienen aber nur mit 1 Schlüssel starten! Mit dem 2. bleibt die Wegfahrsperre aktiviert!
Kann die Renault-Werkstatt den 2. Schlüssel freischalten und wieviel wird das ca. kosten?
29-03-2010 11:06 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Mitglied mit viel Erfahrung
*****

Beiträge: 11.627
Registriert seit: May 2007
Bewertung 59
Bedankte sich: 1304
1154x gedankt in 927 Beiträgen
Beitrag #2
RE: 2. Schlüssel codieren
Bei den Funkdingern bin ich mir nicht sicher.
Versuche bitte folgendes:
Drücke die Verriegelungstaste am Schlüssel beim Einschalten der Zündung.
Wenn dann die WFS unscharf wird, dann geht der Schlüssel zwar prinzipiell, aber die Energieversorgung über die Lesespule klappt nicht.
Versuche und berichte.
29-03-2010 11:11 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
dpensa Offline
Carbonfetish
*****

Beiträge: 769
Registriert seit: Jun 2009
Bewertung 4
Bedankte sich: 4
5x gedankt in 5 Beiträgen
Beitrag #3
RE: 2. Schlüssel codieren
Ich hatte das gleiche Problem, musste bei Renault den 2.Schlüssel einschalten lassen. Im Steuergerät war nur 1 Schlüssel freigeschaltet.

Grüsse aus der Schweiz

Davide

2x Renault Twingo D4F
1x Honda CBR 600 RR PC40
1x Yamaha RD 350 31K
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30-03-2010 12:49 AM von dpensa.)
30-03-2010 12:24 AM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Über mich Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Green Dream Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.145
Registriert seit: Mar 2007
Bewertung 4
Bedankte sich: 9
20x gedankt in 12 Beiträgen
Beitrag #4
RE: 2. Schlüssel codieren
Die Funk-ZV kann doch glaub nur über den Koffer von Renault programmiert werden? Das mit dem selber codieren klappt doch glaub nur bei der Infrarot-ZV!?

[Bild: schriftzugkleinjo9.jpg]
Wenn Du dein Leben genauso sehr liebst, wie ich meinen Twingo, dann lass' die Finger davon!
30-03-2010 12:46 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Cessna399 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: 2. Schlüssel codieren
@Broadcasttechniker:
Ich habe es so versucht, wie Du beschrieben hast. Funktioniert nicht! WFS bleibt aktiviert.

Gruß
30-03-2010 11:57 AM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Mitglied mit viel Erfahrung
*****

Beiträge: 11.627
Registriert seit: May 2007
Bewertung 59
Bedankte sich: 1304
1154x gedankt in 927 Beiträgen
Beitrag #6
RE: 2. Schlüssel codieren
OK, dann ist er wahrscheinlich doch ganz im Sack.
Dieser Knopf-Drück-Workaraound ist auch nicht auf meinem Mst gewachsen, sondern kommt vom Hören Sagen.
Herausgefunden haben das Mitglieder, die beim wiederholten hektischen Starten dabei aus Versehen den Knopf gedrückt haben.
Da bei der Transponderlösung imho bei den 2000ern für die WFS kein Wechselcode zur Anwendung kommt, sollte auch die Synchronisation nicht verloren gehen.
Ist aber nur Meinung.
Unternimm in jedem Fall was (Renault-Hilfe).
Nicht Fahren können ist schon ärgerlich.
Aber wenn das wegen eines fehlenden oder defekten Schlüssels ist, dann ist das ganz besonders frustrierend.
30-03-2010 01:55 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Cessna399 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: 2. Schlüssel codieren
war heute bei Renault. Die haben gesagt, dass der Transponder im Schlüssel defekt, ich brauche nen neuen! Kostet "nur" 130-140 Euro!
31-03-2010 04:39 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Mitglied mit viel Erfahrung
*****

Beiträge: 11.627
Registriert seit: May 2007
Bewertung 59
Bedankte sich: 1304
1154x gedankt in 927 Beiträgen
Beitrag #8
RE: 2. Schlüssel codieren
Das ist ärgerlich, aber tragbar.
Es gibt übrigens Schlüsseldienste, die können den Transponder deines funktionierenden Schlüssels auslesen und klonen.
Sowas funktioniert selbstverständlich nur wenn kein Wechselcode benutzt wird, sollte also klappen.
Das kostet so zwischen 30 und 40 Euro.
Wenn du bei Ebay "autoschlüssel codieren" eingibst, gibt es Anleitungen, angeblich auch für Renault, für 10 Euro.
Ich wäre da aber skeptisch.

Aber denke daran, in dem Moment wo du irgendwo ohne funktionierenden Schlüssel stehst, wäre dir ein Ersatzschlüssel mehr als 140 Tacken wert.
31-03-2010 07:11 PM
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Cessna399 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 11
Registriert seit: Mar 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #9
RE: 2. Schlüssel codieren
Ja, ich sehe das auch so und werde mir die 140 Taler ans Bein binden
31-03-2010 08:54 PM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  schlüssel selbst codieren Tammy 1 400 13-09-2013 10:02 PM
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Schlüssel neu einlesen IR und code für schlüssel??? nepoolli 4 2.105 16-03-2013 12:03 AM
Letzter Beitrag: Broadcasttechniker
  Schlüssel Verloren , raus Codieren ? lunablue 2 1.754 27-02-2011 05:11 PM
Letzter Beitrag: lunablue

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation