Das Twingoforum...
muss abspecken - Druckversion

+- Das Twingoforum... (http://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Marktplatz (/forum-40.html)
+--- Forum: Auktionshäuser & Co. (/forum-43.html)
+--- Thema: muss abspecken (/thread-39881.html)



muss abspecken - Mr .C - 23.09.2018 07:44

Ich muss abspecken
der silber muss weg ,fur 700 euro kann jemand haben

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/twingo-elia-sport-tuev-2020/951012417-216-16779

[attachment=12217]
[attachment=12218]


RE: muss abspecken - Mr .C - 02.10.2018 21:14

und weg


RE: muss abspecken - Sid Ahmed Quid Taya - 04.10.2018 18:12

steht der jetzt in Polen?

Ach nein, ist ein anderer, hat ja kein Faltdach.


RE: muss abspecken - Mr .C - 24.10.2018 19:40

und weg


RE: muss abspecken - Eleske - 25.10.2018 06:27

Doppelt verkauft?


RE: muss abspecken - Broadcasttechniker - 25.10.2018 09:00

@Mr .C
Mal komplett off topic.
Holst du dir einen deutschen Pass oder hast du schon einen?
Meine Ex hat auch den deutschen Pass beantragt. Die Tests sind für einen der nicht komplett auf den Kopf gefallen ist wirklich ein Witz.
Die Gebühren halten sich auch weitestgehend im Rahmen, nur der Sprachtest ist teuer.
Man kann sich davon befreien lassen wenn einem z.B. der Arbeitgeber attestiert dass man fließend Deutsch spricht.


RE: muss abspecken - Mr .C - 26.10.2018 16:04

Ich behalte meine Englishe Pass .ist hat meher vorteilen as eine deutschen


RE: muss abspecken - Eleske - 26.10.2018 17:54

Und passt das auch nach dem vollzogenen Brexit noch mit dem pass?
Ich stecke da nicht so tief in der Materie drin.


RE: muss abspecken - Broadcasttechniker - 26.10.2018 18:44

Meine Ex behält ihren Britischen Pass selbstverständlich.
Alles andere wäre im jetzigen Moment höchst dumm.
Engländer und Deutscher erkennen ihre Pässe gegenseitig an, deswegen kann man beide haben.
Nicht nur bis 18.
Mein Sohn hat auch beide.

Die Briten wollen EU Europäer ohne Britischen Pass rauswerfen, damit sind sie ja beim Referendum gut bei den Wählern angekommen.
http://www.spiegel.de/spiegel/brexit-briten-hetzen-gegen-eu-buerger-a-1181317.html
Wenn die Deutschen dann eine Retourkutsche fahren, so nach dem Motto -tit for tat-, dann ist es besser wenn man in Deutschland einen Europäischen Pass in der Hand hat.


RE: muss abspecken - Mr .C - 29.10.2018 20:54

ist geht nur an die EU Europäer Sozialschmarotzer


RE: muss abspecken - Broadcasttechniker - 29.10.2018 21:38

Hallo Mr .C
Mal abgesehen davon das ich das Wort Schmarotzer nicht gerne lese und ich wirklich gut darin bin verquere Sätze die Engländer in deutscher Sprache verfasst haben wieder glatt zu ziehen, was bitte meinst du?

Ich kenne auch teilweise Feinheiten, das bringt die Ehe mit einer Engländerin so mit sich.
So ist das Wort "scrounge" im Englischen imho nicht so hart wie das Wort "schmarotzen" im Deutschen obwohl man es vice versa so übersetzen darf.
Im Gespräch muss man dann aber vorsichtig sein um nicht böse anzuecken.


RE: muss abspecken - Mr .C - 30.10.2018 09:52

ist geht an die "EU Europäer" ohne job but Sozial leistung bekommen. Das machen die genau das gleich heir
Vielen soganaten ost europäer bekommen dann mehr geld um nichts tu .As volle zum arbeiten in ihr Land um das wer weiniger.......


RE: muss abspecken - Broadcasttechniker - 30.10.2018 10:14

Jetzt ist es verständlicher, ich übersetze trotzdem mal

Es geht um die EU-Europäer ohne Job die dennoch Sozialleistungen bekommen. Das machen die hier genauso.
Viele der sogenannten Osteuropäer bekommen Geld fürs Nichtstun. Weil sie hier (fürs Nichtstun) mehr bekommen als wenn sie zu Hause voll arbeiten würden.


Lieber Mr .C, schalte die Rechtschreibprüfung auf deinem Telefon auf Deutsch um oder schreibe direkt auf Englisch, das liest sich dann erheblich einfacher.
Ich werde mal meine Ex fragen was die Hilfe zum Leben anbetrifft.
Da war man in England nach meiner Kenntnis vor 20 Jahren ziemlich arm dran im Vergleich zu Deutschland.
Ich werde sie auch mal fragen welche Rolle bedürftige EU-Ausländer im UK spielen.


RE: muss abspecken - Broadcasttechniker - 30.10.2018 21:54

Das habe ich u. a. gefunden https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/weltspiegel/sendung/wdr/england-armut-100.html