Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ABS leuchtet auf
Verfasser Nachricht
Yasinhan_67 Offline
Member
***

Beiträge: 63
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #1
ABS leuchtet auf
Hallo

Habe mein Twingo neu gekauft und die ABS leuchte leuchtet immer auf nach ca. 10min oder wenn ich bisschen schnell fahre, ich war bei Bosch die haben denn Fehler ausgelesen und Fehler speicher gelöscht.

Man hat mir gesagt das es nicht mehr auftauchen würde, nur den fehler hab ich immer noch,
Was kann ich machen damit die ABS nicht mehr leuchtet?

Muss dazu sagen ist ein Twingo Bj. 1997
11.07.2008 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #2
RE: ABS leuchtet auf
Was hat denn das Auslesen ergeben?

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
11.07.2008 22:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Yasinhan_67 Offline
Member
***

Beiträge: 63
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #3
RE: ABS leuchtet auf
Also die auslesung hat ergeben,das dass eine STATISCH fehler war und die wurde dann gelöscht.......
12.07.2008 09:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #4
RE: ABS leuchtet auf
Ein statischer Fehler ist einer, der immer da ist.
Klar, dass der nach dem Löschen sofort wieder da ist.
Aber selbst sporadische Fehler kommen meist wieder, wie ich leidvollerweise bei meinem Multipla erfahren musste.
Das Diagnosegerät sagt recht klar, welche Baugruppe betroffen ist.
Z.B. Radsensor vorne links.
Oder Hochdruckpumpe/Sensor.
Oder Selbsttest Steuergerät.
Oder was auch immer.
Wenn deine Werkstatt kein Gerät hat, was sowas anzeigen kann, verlang dein Geld zurück und such dir ne Fachwerkstatt.
Bei Sensorfehlern, die häufigsten, immer dran denken, dass nicht nur der Sensor selbst defekt sein kann, sondern die gesamte Zuleitung bis Steuergerät.
Z.B. Kabelbruch (nicht immer sichtbar) im Bereich des Achsschenkels.
Auch könnte z.B. bei einer Vorreparatur eine Antriebswelle mit Zahnung gegen eine ohne Sensorverzahnung getauscht worden sein.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
12.07.2008 12:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Yasinhan_67 Offline
Member
***

Beiträge: 63
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #5
RE: ABS leuchtet auf
Hallo

ich habe immer noch diesen Fehler aber wir haben den Fehler jetzt gefunden es ist der Beschleinigungsgeber, das ist ein Sensor unter der Gangmanschette...
Suche jetzt ne Ersatz dafür das nicht viel kostet.... bei Schrott bislang erfolglos
09.08.2008 00:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #6
RE: ABS leuchtet auf
Hallo,
theoretisch kann das ABS auch zusammen mit einem Beschleunigungssensor arbeiten.
Bei Kombisystemen mit ESP z.B. ist das der Fall.
Ich meine, dass der 97er den Beschleunigungssensor für die Airbags benutzt.
Bist du sicher, dass du ein ABS-Problem hast, oder doch eher ein Airbag-Problem?
Und immer dran denken, bei Sensorfehlern ist es meistens gar nicht der Sensor selbst der einen Fehler hat, sondern die Verkabelung!

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
09.08.2008 13:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Yasinhan_67 Offline
Member
***

Beiträge: 63
Registriert seit: Jul 2008
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
0x gedankt in 0 Beiträgen
Beitrag #7
RE: ABS leuchtet auf
Also, wir haben das jetzt wirklich nachgucken lassen, alle sagen das der Beschleunigungsgeber Sensor defekt ist.

Kann es vllt sein das die Kabeln verschmutz sind?
oder das die nicht dran sind?

Weil ein guter Kollege von mir hat gesagt, das die Sensoren nicht so leicht defekt gehen?
18.08.2008 10:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #8
RE: ABS leuchtet auf
So isses. Oder er liegt lose herum, weil für irgendwelche Aktionen abgeschraubt.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
18.08.2008 18:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
wodipo Offline
Member
***

Beiträge: 239
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
19x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #9
ABS leuchtet auf
Hallo liebe Tüftler,

auch beim Twingo meiner Tochter leuchtet jetzt bei km-Stand ca. 120.000km die ABS Leuchte auf und er musste im März zum TÜV..

Darf ich mal kurz fragen:

- was geht beim Twingo bevorzugt kaputt? ( Die vorderen ABS Geber?)
- Wie lese ich den Twingo am einfachsten aus. Gibt es irgendeine Möglichkeit ohne Renault-OBD2- Diagnose?
Würde ein normaler OBD2-Scanner ausreichen umr für ABS eine Fehlermeldung zu erhalten?

Wie ich den den ABS Geber teste weiss ich, möchte mir aber möglichst ersparen weder den Fehler in einer Werkstatt auslesen zu lassen, noch alle 4 Geber zu untersuchen.
01.04.2013 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.116
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
403x gedankt in 358 Beiträgen
Beitrag #10
RE: ABS leuchtet auf
Nein. Obd kommt nur in as mstg. Zumindest 90% der geräte. Der laptop vom adac kann es, freie wks oder renull.
Mit glück ist nur ein stecker von einem geber korrodiert.
Also enrweder selber schauen oder bei wks auslesen lassen

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
01.04.2013 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
wodipo Offline
Member
***

Beiträge: 239
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
19x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #11
RE: ABS leuchtet auf
Klaro mit dem Auslesen.
Was heisst as mstg?

Dann messe ich die Geber einzeln durch, wenn ich jetzt die Sommerreifen drauf mache.

--------
Noch ein Tip für andere Betroffene:

Den vorderen ABS Geber gibt es in zwei Versionen, der eine doppelt so teuer wie der Andere.

Es scheint einen Universellen zu geben mit längerem Anschlusskabel, der passt dann von
Baujahr 96-2007, kostet 35 Euro, ATE Teile Nr. 24.0751-3901.1

Der Teure geht nur in Baujahre bis 2002 und heisst : 24.0731-1179.1, kostet 70 Euro.
-----------------------
01.04.2013 21:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Broadcasttechniker Offline
Ulli mit 2 "L"
******

Beiträge: 24.190
Registriert seit: May 2007
Bewertung 113
Bedankte sich: 4272
4406x gedankt in 3611 Beiträgen
Beitrag #12
RE: ABS leuchtet auf
Pass auf mit universell, das klappt nicht.
Beim Twingo wurde das ABS (2002?) von induktiven Gebern auf Hall Geber umgestellt.
Da ist gar nichts kompatibel, daher hat Renault auch netterweise die Stecker geändert damit es auffällt wenn man nicht passende Komponenten miteinander verheiraten will.

Geteiltes Wissen ist doppeltes Wissen
04.04.2013 22:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Mein Twingo Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
wodipo Offline
Member
***

Beiträge: 239
Registriert seit: Feb 2010
Bewertung 0
Bedankte sich: 0
19x gedankt in 16 Beiträgen
Beitrag #13
RE: ABS leuchtet auf
Das ist ja seltsam, das ATE so was anbietet.
Aber dann funktioniert es wohl für den mit den alten, induktiven, Gebern.
Habe jetzt nicht recherchiert, aber das Verhalten vom Hall oder Induktivgeber könnte kompatibel sein (?)
Beide reagieren auf eine Metalllücke mit Spannungsinduktion.

Übrigens ist die ABS Lampe plötzlich wieder aus.
Habe bisher eine vordere Steckverbindung gecheckt, sah nicht auffällig aus.
Von Kontaktspray halte ich an dieser Stelle gar nichts, bestenfalls auf einer Potischleifbahn, und habe zur Kontakt"verbesserung" die Buchsen für die Stiftaufnahme leicht oval verformt
05.04.2013 00:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
mkay1985 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.116
Registriert seit: Mar 2011
Bewertung 13
Bedankte sich: 254
403x gedankt in 358 Beiträgen
Beitrag #14
RE: ABS leuchtet auf
Mstg=motorsteuergerät.
Der wechsel kam 2003 und die geber können nicht universell sein.
Beim wechsel des abs hat renault auch die stecker vom sensor und kabelbaum vertauscht.
Kontaktspray ist an der stelle hilfreich, aber nur wenn die kontakte auch sauber sind

Geisterfahrer - irgendwie entgegenkommend
05.04.2013 06:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Harald_K Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.983
Registriert seit: Feb 2011
Bewertung 11
Bedankte sich: 44
713x gedankt in 574 Beiträgen
Beitrag #15
RE: ABS leuchtet auf
nee, Hall- und Induktivgeber sind nicht kompatibel.

der Induktivgeber ist üblicherweise nur 2polig, er besteht aus ner Spule mit Polschuhen und nem Magnet, sowie dem "Zahnrad" auf der Welle .... Änderung des Luftspaltes ergibt Änderung der Feldstärke und damit Spannungsimpulse in der Spule.

der Hallgeber hat 3 oder mehr Anschlüsse - Masse, Versorgungsspannung und Impulsausgang. Den Magnet am Geber gibts genauso, nur wird die Magnetfeldänderung nicht per Spule sondern per Feldsonde gemessen und meist noch im Sensor ausgewertet.

Ob das eingebaute Steuergerät mit beiden Sensorsystemen zurechkommt, kann man zwar ausprobieren, aber ob es das Probieren überlebt weiß keiner .... von daher - immer den passenden Sensor verbauen.

tschüss,

Harald_K
05.04.2013 17:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren nach oben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  ABS Leuchte leuchtet und leuchtet tombass 16 10.742 23.02.2014 22:22
Letzter Beitrag: Harald_K

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | TwingoTuningForum.de | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation